Kategorie: Entfeuchter

Einzeltest: Comedes LTR 400


Comedes Luftentfeuchter LTR 400

Entfeuchter Comedes LTR 400 im Test, Bild 1
6097

Feuchte Luft ist im Sommer ein größeres Problem als im Winter. Ein neuer Helfer gegen Feuchtigkeitsprobleme ist der Comedes LTR 400.

Warme Luft nimmt absolut gemessen mehr Wasser auf als kalte Luft. Den Keller im Sommer zu lüften, ist deshalb keine gute Idee. Die Feuchtigkeit der warmen Sommerluft schlägt sich an den kalten Kellerwänden nieder. Probleme mit Schimmel und Stockflecken sind vorprogrammiert. Auch andere Feuchtigkeitsprobleme lassen sich im Winter besser beheben. Ist es draußen kalt, stellt man die Heizung an und die aufgewärmte Luft nimmt die Feuchtigkeit auf. Im Sommer ist es mit dem Heizen dagegen schwierig. Luftentfeuchter wie der LTR 400 von Comedes sind auch bzw. gerade im Sommer ideale Helfer bei Feuchtigkeitsproblemen.

Ausstattung



Mit seinem eingebauten Hydrostaten, der Abtauautomatik und einer Einrichtung, die das Gerät abschaltet, wenn der 5-Liter-Auffangbehälter voll ist, kann der LTR 400 unbeaufsichtigt laufen. Er ist für Räume mit einem Volumen von 40 bis 80 m³ geeignet, das entspricht Wohnräumen von etwa 17 bis 35 m³ Grundfläche.

Praxis



Souverän und leise verrichtet der LTR 400 seine Arbeit. Inbetriebnahme und Wartung sind einfach. In unserem Testraum überzeugte das Gerät durch starke Leistung. Lediglich der Wasserbehälter könnte angesichts der hohen Entfeuchtungsleistung größer sein.

Fazit

Der LTR 400 ist ein leistungsfähiges, einfach zu bedienendes Gerät zu einem überzeugenden Preis.

Kategorie: Entfeuchter

Produkt: Comedes LTR 400

Preis: um 200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


6/2012
5.0 von 5 Sternen

Einstiegsklasse
Comedes LTR 400

Bewertung 
Funktion 50%

Bedienung 30%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Comedes, Landau 
Hotline 09951 943056 
Internet www.comedes.de 
Technische Daten:
Anschlussspannung 230 V 
Leistungsaufnahme 600 W 
Entfeuchterleistung 24 h max.
Kondensatbehälter
Abmessungen 300 × 620 × 310 mm 
Gewicht 17 kg 
+ einfache Bedienung 
- hoher Stromverbrauch 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 26.06.2012, 15:53 Uhr
469_23146_2
Topthema: Werkzeug darf auch schön sein
Werkzeug_darf_auch_schoen_sein_1712227859.jpg
Litheli EGT010157

Sie kennen die Marke Litheli nicht? Macht nichts, das ging uns bis vor kurzem genauso. Mit einem ersten Test möchten wir uns einen Eindruck von der Marke verschaffen.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 21.23 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/