Kategorie: Bandschleifer Netzbetrieb

Einzeltest: Triton TA 1200 BS


Bandschleifer Triton TA 1200 BS

Bandschleifer Netzbetrieb Triton TA 1200 BS im Test, Bild 1
6778

Bandschleifer sind Spezialisten für hohen Abtrag. Auch für einige feine Aufgaben sind sie gut zu gebrauchen.

Wenn es ums Schleifen geht, stehen zurzeit Exzenterschleifer und Dreieck- bzw. Deltaschleifer hoch in der Gunst der Heimwerker. Sie bieten ein breites Anwendungsspektrum und eine hohe Oberflächengüte. Bandschleifer bieten dafür, mit groben Schleifbändern ausgerüstet, einen deutlich höheren Abtrag. Das ist besonders etwa interessant wenn es darum geht, dicke Farbschichten abzuschleifen. Zum anderen ist ein Bandschleifer das ideale Gerät, um mit feinen Schleifbändern Naturholzoberflächen zu schleifen. Da er nur in eine Richtung schleift, kann er in Faserrichtung des Holzes geführt werden und schont die oberflächlichen Fasern, im Gegensatz zu Exzenter- oder Schwingschleifern mit ihren Kreisbzw. Bogenförmigen Schleifbewegungen.

Ausstattung



Bandschleifer arbeiten mit recht hohen mechanischen Verlusten, da das Schleifband über eine feststehende Schleiffläche geführt wird. Entsprechend robust sollten solche Geräte gebaut und motorisiert sein.

Bandschleifer Netzbetrieb Triton TA 1200 BS im Test, Bild 2Bandschleifer Netzbetrieb Triton TA 1200 BS im Test, Bild 3Bandschleifer Netzbetrieb Triton TA 1200 BS im Test, Bild 4
Hier kann der Triton TA 1200 BS punkten. Die Schleifeinheit ist aus leichtem, aber robustem Magnesiumdruckguss; der Motor ist mit 1.200 Watt für das 76 mm breite Schleifband üppig dimensioniert. Die elektronische Regelung der Bandgeschwindigkeit erlaubt darüber hinaus materialgerechtes Arbeiten.

Praxis



Auch in der Praxis überzeugt der Triton TA 1200 BS. Der Schleifer ist hervorragend ausbalanciert. Der verstellbare vordere Handgriff ermöglicht jederzeit eine gute Kontrolle über die Maschine. Der Wechsel des Schleifbandes ist dank des großen Spannhebels schnell und einfach zu erledigen. Soll anstelle des Auffangsacks ein Absauggerät zum Einsatz kommen, benötigt man allerdings einen passenden Adapter. Im Test meisterte der Triton TA 1200 BS alle Aufgaben mit Bravour. Besonders haben uns die hohe Leistungsfähigkeit und der ruhige Motorlauf gefallen.

Fazit

Der Triton TA 1200 BS ist ein robuster, exzellent zu handhabender Bandschleifer, der durch hervorragende Leistungen überzeugt. Er kommt mit sinnvollem Zubehör und ist insgesamt eine echte Empfehlung!

Kategorie: Bandschleifer Netzbetrieb

Produkt: Triton TA 1200 BS

Preis: um 200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


11/2012
4.5 von 5 Sternen

Oberklasse
Triton TA 1200 BS

Bewertung 
Schleifen Weichholz: 20%

Schleifen Hartholz: 20%

Schleifen Sonstiges: 25%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 15%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Triton 
Hotline Nein 
Internet www.tritontools.com 
Technische Daten:
Nennspannung 1.200 W 
Bandgeschwindigkeit: 200 – 450 m/Min 
Abmessungen Schleifband: 76 × 533 mm 
Größe der Schleiffläche: 76 × 145 mm 
Gewicht: 4,8 kg 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 13.11.2012, 15:32 Uhr
398_13077_1
Topthema: Wetterschutzfarbe von Wilckens
Holzschutz_fuer_lange_Haltbarkeit_1680696532.jpg
Anzeige
Umweltfreundlich und lange schützend

Wer an die Umwelt denkt, nutzt für Holzkonstruktionen europäisches Weichholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die Umwelt macht dem Holz jedoch zu schaffen. Gut, dass es umweltfreundliche Holzschutzfarbe wie die von Wilckens gibt.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/