346_21574_2
Yardforce_NX60i_1655719343.jpg
Topthema: Yardforce NX60i Yardforce Rasenroboter NX60i mit App- Steuerung

Yardforce hat inzwischen mehr als 10 verschiedene Rasenroboter im Sortiment. Die Bandbreite reicht dabei vom einfachen bis zum Komfortmodell mit App-Steuerung. Aus dieser Modellreihe haben wir den NX 60i zum Test eingeladen.

>> Mehr erfahren
345_0_3
Schneckenschutz_1654247482.jpg
Anzeige
Topthema: Schneckenschutz Isotronic Elektronischer Schneckenabwehrzaun „Snailslug“ Art.-Nr.: 81000

Für Hobbygärtner gibt es nur wenig Schlimmeres als das die geliebten Pflanzen Opfer eines Schneckenangriffs werden. Isotronic hat nun eine wirkungsvolle Abwehr im Programm.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Arbeitsschutz
Marke:

Trittleitern im Check: Hierauf müssen Sie achten

Arbeitsschutz Trittleitern im Check: Hierauf müssen Sie achten - News, Bild 1
01.06.2022 06:12 Uhr von Jochen Wieloch

Mehr als jeder vierte Arbeitsunfall in Deutschland hat mit einer schadhaften Arbeitsleiter zu tun.

Wer dabei an Stürze aus schwindelerregenden Höhen oder Kaminkehrer auf dem Hausdach denkt, liegt falsch: Gerade Trittleitern, wie sie von Handwerkern bei der Montage von Deckenlampen oder auch beim Hausputz genutzt werden, sind eine unterschätzte Gefahrenquelle. TÜV SÜD-Experte Gerhard Hintereder erklärt, wo hier die besonderen Risiken liegen und worauf die Produktprüfer genau achten.

Bei allen Leitern - egal, ob kleine Trittleiter oder haushohe Anlegeleiter - umfassen die Produktprüfungen von TÜV SÜD eine Vielzahl mechanischer Belastungstests, Materialprüfungen und weiterer Kontrollen.

Aluminium, Stahl oder Holz

Die handelsüblichen kleinen Trittleitern sind meist aus Aluminium, Stahl oder Holz gefertigt. Während die Modelle aus Metall leichter zu reinigen sind und auch Witterungseinflüsse besser verkraften, entscheiden sich viele Käufer dennoch für die optisch ansprechenderen Versionen aus Holz - gerade dann, wenn die Trittleiter nicht nach jedem Einsatz weggeräumt wird, sondern wie ein Möbelstück im Raum bleibt. Doch Vorsicht: Gerade die hübsch anzusehenden Modelle sind häufig nicht TÜV-geprüft. Außerdem fehlen dann in der Regel auch ein Sicherheitsgriff und eine gummierte Trittfläche. Das mag passen, wenn sie nur den Zugang zu Büchern in oberen Regalen erleichtern sollen, doch für einen Arbeitseinsatz sind sie eher ungeeignet.

Tipp: Verbraucher sollten vor dem Kauf die Arbeitshöhe der verschiedenen in Frage kommenden Modelle vergleichen; bei den Maßen geben die Hersteller meist die Gesamthöhe inklusive Sicherheitsgriff an, was wenig aussagekräftig ist. Von Leitern ohne Sicherheitsgriff raten Unfallexperten ab. Zudem empfinden es viele Verbraucher als unangenehm, bei Trittleitern ohne Griff auf der obersten Stufe zu stehen.

Große Leitern für den professionellen Einsatz

Eine zuverlässige Prüfung des Materials und insbesondere der Standsicherheit von Leitern, Tritten und Gerüsten ist eine Voraussetzung für sicheres Arbeiten. Verbraucher sollten beim Kauf auf das GS-Zeichen für Geprüfte Sicherheit und auf das blaue TÜV SÜD-Oktagon achten.

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
342_0_3
Topthema: Weltweit einzigartig
Weltweit_einzigartig_1653472053.jpg
Anzeige
EU32i – das neue ultrakompakte Kraftpaket von Honda

Er ist eine kleine Revolution im Handy-Generator-Segment: der neue EU32i Inverter von Honda mit Lambda-geregelter Kraftstoffeinspritzung, Drei-Wege-Kat und Neodym-Magnet. Das Gerät bringt 3,2 kVA Leistung bei einem Gewicht von nur 26,5 kg.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 3.7 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 01.06.2022, 06:12 Uhr