376_21896_2
Deckenund_Montagestuetzen_STE_von_Bessey_1666701881.jpg
Topthema: Decken- und Montagestützen STE von Bessey Eine Stütze die in Erinnerung bleibt

Decken- bzw. Montagestützen sind bei vielen Gelegenheiten eine unverzichtbare dritte Hand. Bessey hat nun diese Stützen mit viel Zubehör aufgewertet.

>> Mehr erfahren
372_0_3
Neue_Chancen_1666183002.jpg
Anzeige
Topthema: Neue Chancen Leserwahl „Product Of The Year“

Ein turbulentes Jahr geht langsam zu Ende. Und wie immer zum Ende eines jeden Jahres rufen wie Sie, unsere Leser, auf, unter allen von uns in diesem Jahr getesteten Geräten Ihre persönlichen Favoriten zu wählen.

>> Jetzt teilnehmen und gewinnen !
News Kategorie: Smart Home
Marke:

Jetzt wird auch der PKW clever: Unfallmeldestecker zum Nachrüsten - Kommunikation per Smartphone-App

Smart Home Jetzt wird auch der PKW clever: Unfallmeldestecker zum Nachrüsten - Kommunikation per Smartphone-App - News, Bild 1
11.04.2018 07:22 Uhr von Jochen Wieloch

Seit dem 31. März 2018 ist das europäische Notrufsystem „eCall“ für alle Neuwagen aus einer neuen Modellreihe Pflicht: Die innovative Technik rettet Menschenleben, indem sie bei einem Unfall automatisch den Rettungsdienst verständigt.

Ältere Modelle und Gebrauchtwagen, die noch nicht über das eingebaute System verfügen, lassen sich nun mit dem Unfallmeldestecker von Bosch einfach und kostengünstig nachrüsten.

Registriert der Unfallmeldestecker einen Unfall, sendet er diese Information an die App auf dem Smartphone, das sich über Bluetooth mit dem Unfallmeldestecker verbindet. Beschleunigungssensoren und intelligente Algorithmen erkennen dabei die Schwere der Kollision.

GPS-Daten werden übermittelt

Die App übermittelt daraufhin in Echtzeit diese Informationen sowie die GPS-Daten automatisch über das Smartphone an die Notrufzentrale der Autoversicherer und stellt eine Sprechverbindung zwischen dem Fahrzeug und der Notrufzentrale her. Ist der Fahrer nicht ansprechbar und die übermittelten Daten weisen auf einen schweren Unfall hin, alarmieren die Mitarbeiter der Notrufzentrale sofort die Rettungsleitstelle vor Ort.

Der Unfallmeldedienst hilft den Autofahrern jedoch nicht nur im Falle eines schweren Unfalls, sondern auch bei Blechschäden oder Pannen: Registriert der Unfallmeldestecker nur einen leichten Aufprall oder fordert der Autofahrer manuell Hilfe an, kann direkt Kontakt mit der eigenen Versicherung aufgenommen werden, welche über die nächsten Schritte informiert. PKW-Besitzer, die ihren Wagen mit dem Unfallmeldestecker nachrüsten wollen, erhalten den Stecker für einen geringen Jahresbeitrag direkt bei ihrer KFZ-Versicherung.

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
356_20854_2
Topthema: Mäuse und Ratten vertreiben
Maeuse_und_Ratten_vertreiben_1661336161.jpg
Isotronic Mäuse- und Rattenvertreiber „eye“ Art.-Nr.: 92310

Isotronic hat ein Gerät zur Vertreibung von Mäusen und Ratten im Programm, das sich neuster Oszillatortechnik bedient.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 11.04.2018, 07:22 Uhr