News Kategorie: Rund ums Haus
Marke:

Fenster-Plissees ohne Bohren: Einfache Montage mittels Klemm- oder Klebeträgern

Rund ums Haus Fenster-Plissees ohne Bohren: Einfache Montage mittels Klemm- oder Klebeträgern - News, Bild 1
05.04.2022 05:46 Uhr von Jochen Wieloch

Ein Plissee am Fenster ist eine äußerst beliebte Art der Beschattung für Fenster und Türen. Plissees fungieren als Sonnenschutz, Sichtschutz und Wärme- bzw. Kälteschutz sowie als Fensterdekoration und Raumverdunkelung.

Schuette hat verschiedene verspannte Plissees im Sortiment, die sich ohne Bohren anbringen lassen. Die Plissees eignen sich für alle Fenster, die nach innen aufgehen, für Dreh- und Kippfenster, für starre Fenster, für Dachfenster und für Terrassentüren. Als Sichtschutz bieten sie die nötige Privatsphäre, um einen Raum optimal nutzen zu können. Als Sonnenschutz ermöglichen sie Schutz vor blendenden Sonnenstrahlen und filtern die UV-Strahlung, sodass Möbel und Böden nicht so schnell verblassen. Und als Wärme- und Kälteschutz sorgen sie für ein gutes Raumklima und können Energie sparen, heißt es.

Verspannt montiert

Plissees von Schuette werden verspannt montiert und bilden dadurch eine feste Einheit mit dem Fenster. Wenn das Fenster oder die Tür geöffnet wird, dann bewegt sich das verspannte Schuette-Plissee mit und ist das Fenster wieder zu, dann erfüllt das Plissee wieder all seine Eigenschaften, ohne neu eingestellt werden zu müssen.

Ein Schuette-Plissee kann einfach mit Klemmfix-Klemmträger an dem beweglichen Fensterflügel befestigt werden ohne zu bohren und den Fensterrahmen zu beschädigen. Dazu wird ein Träger mit Klemmfix-Mechanismus über die Falz des Fensterflügels bzw. des Fensterrahmens geschoben und fixiert. Diese Klemmträger halten das Plissee dann fest und sicher in Position.

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
413_22180_2
Topthema: Marderschreck von ISOTRONIC
Marderschreck_von_ISOTRONIC_1718279725.jpg
Marder und andere Nager fernhalten

In vielen Gegenden lassen sich Marder und andere Nager gern in den warmen Motorräumen von Fahrzeugen nieder. Dort können sie erhebliche Schäden anrichten.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 05.04.2022, 05:46 Uhr