Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
41_14718_2
Laubblaeser_1508752391.jpg
Topthema: Laubbläser FUXTEC FX-LBS126P

Fuxtec hat seinen bewährten Laubsauger und -bläser überarbeitet. Neben einigen Neuerungen ist es natürlich dabei geblieben, dass das Gerät die neusten Abgasnormen einhält.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Rund ums Haus
Rund ums Haus

Kachelofen - Für Seele und Körper: Künstlerisch gestaltete Feuerstellen von Inderwies

24.11.2017 16:54 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Entspannung, Wohlgefühl und Gemütlichkeit: Die kunstvollen Kachelöfen von Inderwies verbreiten ihre angenehme, kuschelige Wärme im ganzen Raum.

(epr) Was ist die Aufgabe der Kunst? Diese Frage, die wahrscheinlich so alt ist wie die Kunst selbst. Von Schiller bis Picasso fand man je nach Epoche eine andere Antwort. Für die Vertreter des Jugendstils wie Gaudí und in dessen Folge den Österreicher Hundertwasser bedeutete es, „natur- und menschengerechte“ Architektur zum Wohlfühlen zu schaffen. Organische, weiche Formen und geschwungene Linien kennzeichnen sowohl die berühmte Sagrada Familía in Barcelona als auch die weltbekannten Hundertwasser-Häuser. Auch im fränkischen Goldbach fühlt man sich dieser Tradition verbunden. Der Keramikmeister Harald Inderwies ist inspiriert von den Bau- und Kunstwerken Gaudís und Hundertwassers.

Kuschelige WärmeIn seiner Werkstatt entstehen naturgeprägte Feuermöbel in organisch-weichen Formen. Wichtig ist dem Handwerksmeister die architektonische Symbiose zwischen Kachelofen und Umgebung. Erst im Einklang mit der Wohnlandschaft gestaltet, bereichern sie als lebendige und persönliche Kreationen jedes Zuhause. Die Kachelverkleidung sorgt für langanhaltende, wohltuende und sanfte Behaglichkeit. Auch die mollig warmen Ofenbänke laden zum Verweilen ein. Mehr erfährt man unter http://www.inderwies-keramik.de

Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de
Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 24.11.2017, 16:54 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel