Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
34_13880_2
Poliermaschinen_1496305390.jpg
Topthema: Poliermaschinen Dino Dual Action

Gartenbesitzer freuen sich, wenn im Frühjahr alles wieder grünt und blüht. Die Liebhaber von Auto und Motorrad erfreuen sich dann daran, wenn das Fahrzeug wieder richtig glänzt.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Garten
Garten

Pflege pur: Drei-Komponenten-System von Bona verhilft Holzterrassen zu neuem Glanz

31.01.2017 16:51 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Nach dem nasskalten Winter wirkt das Bona Pflegesystem wie eine „Frischzellenkur“ für strapazierte Holzdielen. Und man kann danach wieder getrost barfuß gehen.

(epr) Im Winter bietet die Terrasse einen trostlosen Anblick. Kübelpflanzen und Gartenmöbel wurden eingelagert, statt eines satten Grüns dominiert die Farbe Grau und ungemütlich kalt ist es draußen außerdem. Ein schöner Anblick, wenn alles eingeschneit oder mit Raureif bedeckt ist. Doch sobald sich der Schnee in Matsch verwandelt, ist das vorbei. Was bleibt, ist die Sehnsucht nach dem Frühling, nach warmen Tagen und entspannten Stunden draußen.

Bona Decking System

Um für die Gartensaison rechtzeitig startklar zu sein, sollte man beim Frühjahrsputz auch an die Terrasse denken. Gerade Holzdielen können nach der langen Winterzeit eine „Frischzellenkur“ gebrauchen, denn die nasskalten Witterungsbedingungen haben ihnen über die Monate ganz schön zugesetzt. Schmutz und Laub sitzen in den Fugen fest, auf der Oberfläche wachsendes Moos erhöht die Rutschgefahr und ein Grauschleier trübt den Gesamteindruck. Was also tun? Von der Firma Bona kommt ein starkes Trio zur Terrassenaufbereitung: Das innovative Bona Decking System besteht aus drei aufeinander abgestimmten Komponenten, die strapazierten Terrassendielen zu neuem Glanz verhelfen. Die Anwendung ist ebenso einfach wie effektiv und kann sowohl vom Profi als auch vom geübten Heimwerker durchgeführt werden. Zunächst wird die spezielle Bona Deep Clean Solution mit Wasser verdünnt und in den Bona PowerScrubber gefüllt.

Dieses Gerät, das bei vielen Händlern zu günstigen Konditionen zum Verleih bereitsteht, arbeitet mit gegenläufig rotierenden Bürsten und reinigt das Holz bis in die Tiefe. Sind alle Spuren des Winters beseitigt, wird die Holzterrasse mit klarem Wasser abgespült. Nach der Trocknung kommt das Bona Decking Oil zum Einsatz: Das Öl verschließt die Poren des Holzes und schützt so vor eindringender Nässe und Feuchtigkeit. Es bilden sich weniger Risse und auch UV-Strahlen können den Dielen nichts mehr anhaben. Die Arbeiten sind innerhalb eines Tages erledigt, sodass einem unbeschwerten Start in die Freiluftsaison nichts mehr im Wege steht! Zu einem von Bona empfohlenen Handwerker in der Nachbarschaft und weiteren Informationen führt http://www.bona.com

Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 31.01.2017, 16:51 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de