Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Rund ums Haus
Schöner Wohnen

Lust auf Veränderung mit den Trends und Produktneuheiten von Schöner Wohnen für das Frühjahr 2021

22.02.2021 10:53 Uhr von Ilka Gebler

Mit neuen Digitaltapeten, neuen Trendstrukturen, Boxspringbetten oder den ersten Öko-Textilien aus der Schöner Wohnen sollen für das ganze Zuhause Lust auf Veränderungen machen.

Schöner Wohnen stellt mit 5 Trends, 3 Wohnstilen, Farbtrends und weiteren Neuheiten die Produkte für das Frühjahr 2021 vor.

Dazu zählen bei den Trends die Hoffnungsfarbe grün für Wand, Möbel und Textilien , Spezial Effects an Wänden mit der nach Angabe von Schöner Wohnen Trendstruktur GLIMMERFARBE MIX, Sandfarben und helles blau kommen als Klassiker 2021 bei Wand und Stoffe in die Wohnung. Auch ökologische und nachhaltige Textilien sowie Dschungelmuster zählen bei Schöner Wohnen zu den Trends fürs Frühjahr 2021.

Die Wohnstile des Herstellers sind für 2021 ein behaglicher Minimalismus, das romantische Chic und die pure Eleganz.

Als weitere Produkt-Highlights bei den Neuheiten sind neben Betten, Teppiche, Textilien, Sofas, Sicht- und Sonnenschutz folgende Produkte:

  • Böden – Die Basis für jeden Raum.
  • Leuchten – Sieben Leuchten-Serien, angefangen bei Rattan-Leuchte CALLA über Glas-Kugelleuchte MIRROR, die minimalistische STINA, GRACE mit Samtschirm bis hin zu den klassische Leuchten Serien PINA und KIA befinden sich in der Schöner Wohnen Kollektion.
  • Tapeten – Die Digitaltapete FLEURS soll ein extravagantes Zeichen mit großflächigen Blumenbouquets ein Zeichen setzen. Bei der Tapete NUANCE wird laut Hersteller mit der Wahrnehmung gespielt. Hier werden die Farbnuance Salbei, Stein und Rosenholz geschickt kombiniert, so dass lebendige Kontraste und Streifenmuster beim Hinsehen entstehen sollen.

www.schoener-wohnen-kollektion.de

Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
238_0_3
Topthema: Akkusystem
Akkusystem_1614687667.jpg
Anzeige
25 Jahre Ryobi 18 Volt ONE+

Was heute Standard ist, war vor 25 Jahren eine Innovation: Dank einheitlicher Akku-Aufnahme lassen sich unterschiedliche Werkzeuge mit demselben Akku betreiben. Wer noch eines der ersten ONE+ Geräte besitzt, kann es mit einem aktuellen Akku verwenden.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 12.19 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Autor Ilka Gebler
Kontakt E-Mail
Datum 22.02.2021, 10:53 Uhr