Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Rund ums Haus
Rund ums Haus

Zaunerhöhung zum Nachrüsten

01.03.2019 14:47 Uhr von Jörg Ueltgesforth

Die Kinder haben das Fußballspielen für sich entdeckt, der neue Hund tobt wild im Garten, vielleicht ist auch nur das Sicherheitsbedürfnis ein wenig gestiegen – und auf einmal ist der vorhandene Zaun viel zu niedrig.

In diesem Fall muss aber nicht gleich eine Neuanschaffung her. Zaun-Experte GAH-Alberts hat jetzt für Doppelstabmattenzäune eine Erhöhung entwickelt, die sich ganz einfach nachrüsten lässt. Das neue Nachrüst-Pfostenstück – mit der Produktbezeichnung „Erhard“ für Erhöhung – ist in den Höhen 80 und 60 Zentimeter verfügbar. Damit lassen sich bestehende Zaunsysteme aus Doppelstabgittermatten im Handumdrehen bis maximal zwei Meter Gesamthöhe erweitern. Die Demontage der vorhandenen Matten ist dazu nicht erforderlich. Die Pfostenquerschnitte betragen wahlweise 60 x 40 oder 60 x 60 Millimeter für einen Eckpfosten. Damit die Erhöhung zum bestehenden Zaun passend gewählt werden kann, ist sie in den Farben Grün, Anthrazit und in feuerverzinkt erhältlich. Ein Bild von der einfachen Montage können sich Interessierte im Youtube-Kanal von GAH-Alberts (GAH1852) in der Rubrik „Zäune und Tore“ machen. Das „Erhard“-Nachrüstset für Gittermattenzäune ist in Baumärkten, Gartencentern und online zum empfohlenen Preis ab 44,99 Euro erhältlich.

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
123_11560_1
Topthema: Arbeiten mit richtig Spannung
Arbeiten_mit_richtig_Spannung_1556548441.jpg
Anzeige
120-Volt-Akkusystem von FUXTEC

Im Garten lösen Akkugeräte Motormaschinen Stück für Stück ab. Lediglich wo sehr hohe Leistung benötigt wird, greift man noch auf benzinbetriebene Geräte zurück. FUXTEC stößt jetzt mit seiner 120-Volt-Akku-Serie in diesen Leistungsbereich vor.

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 01.03.2019, 14:47 Uhr