346_21574_2
Yardforce_NX60i_1655719343.jpg
Topthema: Yardforce NX60i Yardforce Rasenroboter NX60i mit App- Steuerung

Yardforce hat inzwischen mehr als 10 verschiedene Rasenroboter im Sortiment. Die Bandbreite reicht dabei vom einfachen bis zum Komfortmodell mit App-Steuerung. Aus dieser Modellreihe haben wir den NX 60i zum Test eingeladen.

>> Mehr erfahren
345_0_3
Schneckenschutz_1654247482.jpg
Anzeige
Topthema: Schneckenschutz Isotronic Elektronischer Schneckenabwehrzaun „Snailslug“ Art.-Nr.: 81000

Für Hobbygärtner gibt es nur wenig Schlimmeres als das die geliebten Pflanzen Opfer eines Schneckenangriffs werden. Isotronic hat nun eine wirkungsvolle Abwehr im Programm.

>> Mehr erfahren

Aufsitzmäher Bestenliste

Hersteller / Gerät Preis (UVP) Bewertung Datum
Profiklasse
Einzeltest: Etesia Attila 98X Etesia Attila 98X 13000 Euro 4.5 von 5 Sternen 14.12.2018
Der Gestrüppmäher Attila 98X von Etesia ist wirklich ein Könner auf der Wildwuchsfläche. Er besitzt ein sehr starkes Mähwerk, das auch mit starken „Verfi lzungen“ klarkommt und seine Fahreigenschaften, gerade im Gelände, sind wirklich toll. Er sieht aus wie ein Kart und die Arbeit mit ihm macht fast genauso viel Spaß wie das Fahren mit einem Kart.
Einzeltest: Kubota Traktor B1620 Kubota Traktor B1620 17800 Euro 4.0 von 5 Sternen 02.12.2013
Größe ist nicht alles, das beweist der kleine rote Traktor von Kubota nachdrücklich. Er ist einfach zu bedienen, verfügt über tolle Fahreigenschaften und besitzt die nötige Kraft, um mit seiner Zapfwelle die verschiedensten Zusatzgeräte zu betreiben.
Spitzenklasse
Einzeltest: Etesia MKEHH Etesia MKEHH 11500 Euro 5.0 von 5 Sternen 13.09.2016
Der Aufsitzmäher MKEHH von Etesia ist eine Maschine mit vielen Talenten. Er funktioniert hervorragend und ist einfach zu fahren und zu bedienen. Diese Maschine kann mit dem entsprechenden Zubehör wie zum Beispiel Räumschild, Streuwagen etc. ganzjährig eingesetzt werden.
Einzeltest: Echotrak A-218KAWA-4WD Echotrak A-218KAWA-4WD 10560 Euro 5.0 von 5 Sternen 23.05.2012
Der Rasentraktor Echotrak A-218KAWA- 4WD ist ein echtes Multitalent. Mit seinem reichhaltigen Anbauprogramm ist er absolut ganzjährig einsetzbar. Dank seines Allradantriebes kann ihn kaum ein Gelände aufhalten. Die Qualität des Echotrak wird außer von Privatleuten auch von etlichen Gartenbaubetrieben geschätzt.
Einzeltest: Viking Neuer Rasentraktor 6127 ZL Viking Neuer Rasentraktor 6127 ZL 5700 Euro 5.0 von 5 Sternen 09.05.2011
Viking zeigt mit dem neuen Rasentraktor MT 6127 ZL, wie bequem Rasenmähen sein kann. Konsequent auf Bedienungsfreundlichkeit und problemlose Wartung ausgelegt, wird er schnell Freunde finden. Wer vom PKW das Fahren mit Automatik gewohnt ist, fühlt sich auf diesem Mäher sofort zu Hause.
Vergleichstest: Kubota GR 2120 Kubota GR 2120 13360 Euro 4.5 von 5 Sternen 25.10.2011
Der Kubota GR 2120 braucht Fläche. Ab 10.000 Quadratmeter oder bei sehr schwierigem Gelände lohnt sich der Einsatz dieses semiprofessionellen Rasentraktors. Trotz seines Gewichtes lässt er sich wegen des automatischen Allradantriebes und der Servolenkung von jedem fahren und bedienen. Für den Preis erhält man viel nützliche Technik.
Vergleichstest: Viking MT 5097 Z Viking MT 5097 Z 4400 Euro 4.5 von 5 Sternen 25.10.2011
Viking hat mit dem MT 5097 Z wieder einen Rasentraktor geliefert, bei dem Bedienungskomfort im Vordergrund steht. Bei guten Schnittergebnissen werden hier kaum Denksportaufgaben an den Benutzer gestellt. Bis etwa 4000 Quadratmeter Rasenfl äche stehen ihm gut zu Gesicht.
Einzeltest: John Deere Rasentraktor X 130 R John Deere Rasentraktor X 130 R 4500 Euro 4.0 von 5 Sternen 13.04.2011
John Deere wird mit dem neuen Rasentraktor X 130 R dem Image gerecht, robuste und auf Funktionalität ausgelegte Gartengeräte zu bauen. Die gute Schnittleistung und die sinnvolle Ausstattung, gepaart mit ansprechendem Fahrkomfort machen die Rasenpfl ege zum Freizeitspaß
Einzeltest: Toro Aufsitzmäher TimeCutter DCZ 420 Toro Aufsitzmäher TimeCutter DCZ 420 6000 Euro 4.0 von 5 Sternen 08.11.2010
Der Toro TimeCutter DCZ 420 aus Minneapolis, USA verbindet zügiges Rasenmähen mit Fahrspaß pur und wird auch bei uns schnell Freunde finden. Zugegeben, es gibt in der Preisklasse komfortablere und leisere Mäher, die Wendigkeit und damit die Einsatzmöglichkeiten auf nahezu jedem Gelände suchen jedoch ihresgleichen.
Oberklasse
Einzeltest: Alpina (Garten) AT4 84 Li Alpina (Garten) AT4 84 Li 3500 Euro 4.0 von 5 Sternen 05.08.2021
Der Akku-Antrieb ist auch beim Aufsitzrasenmäher eine ernstzunehmende Alternative. Endlich ist das Betanken und eventuelle Herumkleckern mit teurem Benzin Geschichte. Es knattert nichts mehr und Abgase gibt’s auch nicht. Das Schöne dabei: die Arbeitsleistungen liegen absolut auf Augenhöhe mit Benzinern. Zum Schluss sei noch erwähnt, dass die Preisgestaltung mit knapp 3.500 Euro ebenfalls im Rahmen bleibt.
Einzeltest: Simplicity Conquest Series 24H524EDF Simplicity Conquest Series 24H524EDF 7000 Euro 4.0 von 5 Sternen 04.05.2015
Ein Rasentraktor der besonderen Art. Er verfügt über hervorragende Mäheigenschaften, ist äußerst wendig und darüber hinaus auch noch richtig schnell. Eine tolle Maschine!
Einzeltest: Etesia M2E Etesia M2E 7900 Euro 4.0 von 5 Sternen 21.10.2013
Eine tolle Maschine, die ihrem Besitzer außer mit großem Fahrspaß, sehr guten Schnittergebnisse und vielen Zurüstteilen mit einer hohen Lebenserwartung erfreuen wird. Sie ist ihre 7.900 Euro durchaus wert.
Einzeltest: Iseki SXG 216 Iseki SXG 216 8900 Euro 4.0 von 5 Sternen 18.10.2013
Der SXG 216 von Iseki ist ein Traktor mit vielen Talenten. Er funktioniert beim Mähen hervorragend, ist leicht zu bedienen, zu fahren und zu pflegen. Ist der Sommer vorbei, so kann er mit einer Kehrmaschine und/oder einem Räumschild ausgerüstet werden und ist so ganzjährig sinnvoll einsetzbar.
Vergleichstest: Cub Cadet Allrounder Cub Cadet Allrounder 4650 Euro 4.0 von 5 Sternen 25.10.2011
Der Cub Cadet Allrounder ist ein extrem wendiger Rasentraktor. Dieser Umstand und das große Mähwerk sparen Zeit bei der Arbeit. Optimal ist er auf Flächen bis etwa 6000 Quadratmeter einzusetzen.
Vergleichstest: Wolf Garten Blue Power 107.200 H Wolf Garten Blue Power 107.200 H 2600 Euro 3.5 von 5 Sternen 25.10.2011
Wolf Garten bietet mit dem Blue Power 107.200 H einen relativ preiswerten Aufsitzmäher mit vorbildlichen Motordaten und zuverlässiger Technik. Die große Schnittbreite spart bei regelmäßig geschnittenem Rasen deutlich Zeit.
Vergleichstest: Stiga Park Mirage 5.0 Akku Stiga Park Mirage 5.0 Akku 7500 Euro 3.5 von 5 Sternen 25.10.2011
Bequemer und ruhiger kann eine Rasenfl äche kaum gemäht werden. Die für Knickgelenkmäher absolut neue Technik hat natürlich ihren Preis, der den einen oder anderen Interessenten doch zögern lässt.
Vergleichstest: Husqvarna R 111 B Husqvarna R 111 B 3300 Euro 3.5 von 5 Sternen 25.10.2011
Klein, leicht und sehr wendig ist der Knickgelenkmäher Husqvarna R 111 B auf Rasenfl ächen bis etwa 1500 Quadratmetern zu Hause. Besonders auf Rasenfl ächen mit Baumbestand oder anderen Hindernissen kann er seine Vorteile voll ausspielen.
Einstiegsklasse
Einzeltest: Alpina (Garten) AT2 66 QA Alpina (Garten) AT2 66 QA 1500 Euro 4.0 von 5 Sternen 23.08.2021
1.500 Euro für Flächen bis 1.500 m², das ist mal ein faires Angebot. Wer also einen preisgünstigen und einfachen Aufsitzmäher für solche Rasenflächen sucht, wird bei Alpina fündig.
Einzeltest: Brast BRB-RT-61196 Brast BRB-RT-61196 1400 Euro 3.5 von 5 Sternen 29.10.2021
Mit einem Preis von 1.400 Euro gehört der Brast BRB-RT-61196 zu den sehr preiswerten Vertretern seiner Gattung. Dass man zu diesem Preis keinen High-Tech Mäher erwarten kann ist logisch. In flachem Gelände zeigt die Maschine jedoch ordentliche Leistungen und erledigt schnell den Rasenschnitt auf Flächen über 500 m².
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
342_0_3
Topthema: Weltweit einzigartig
Weltweit_einzigartig_1653472053.jpg
Anzeige
EU32i – das neue ultrakompakte Kraftpaket von Honda

Er ist eine kleine Revolution im Handy-Generator-Segment: der neue EU32i Inverter von Honda mit Lambda-geregelter Kraftstoffeinspritzung, Drei-Wege-Kat und Neodym-Magnet. Das Gerät bringt 3,2 kVA Leistung bei einem Gewicht von nur 26,5 kg.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 3.7 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/