Kategorie: Heizungen

Vergleichstest: Elektrische Heizungen im Systemvergleich


Elektrische Backup- und alternative Heizungen

Heizungen: Elektrische Heizungen im Systemvergleich, Bild 1
21957

Die politische und wirtschaftliche Weltlage ist aktuell extrem angespannt. Hinsichtlich des bevorstehenden Winters ist gar von Lücken bei der Energieversorgung, besonders der Gasversorgung, die Rede. Viele Menschen gucken sich deshalb nach einem Backup oder einer Alternative zur Gasheizung um. Wir stellen verschiedene elektrische Heizsysteme im Vergleich vor.

Es gibt Stimmen, die uns nach dem extrem heißen Sommer einen extrem kalten Winter prognostizieren. Man mag kaum darüber nachdenken was passiert, wenn jetzt auch noch die Energieversorgung zusammenbricht. Vor allem von Einschränkungen bei der Gasversorgung ist die Rede. Da rund die Hälfte aller Wohnungen in Deutschland mit Gas geheizt werden, machen sich viele Haus uns Wohnungsbesitzer Gedanken darüber, wie sie im Falle einer Einschränkung der Gasversorgung heizen können. Glücklich ist, wer aus Gründen der Gemütlichkeit schon länger einen Kaminofen installiert und damit eine alternative Heizmethode geschaffen hat.

Heizungen Güde GEH 3000 P im Test, Bild 2Heizungen Güde GEH 3000 P im Test, Bild 3Heizungen Güde OR 2000-9 im Test, Bild 4Heizungen Güde OR 2000-9 im Test, Bild 5Heizungen Aktobis WDH-180DS im Test, Bild 6Heizungen Aktobis WDH-180DS im Test, Bild 7Heizungen Brast BRE-ISP-700 im Test, Bild 8Heizungen Elbo-therm ST 450 im Test, Bild 9
Doch oft gibt es keine Möglichkeit, einen Ofen zu betreiben. Dazu kommt, dass die Installation eines Ofens samt des zugehörigen Kamins aufwändig ist. Elektrische Heizungen lassen sich dagegen in den meisten Fällen schnell und unkompliziert installieren. In der Hoffnung, dass die Stromversorgung keinen Einschränkungen unterliegen wird, ist eine solche Heizung ein sinnvolles Backup. Elektrische Heizgeräte können problemlos überall betrieben werden, wo Strom zur Verfügung steht. Die erforderliche Leistung des Heizgeräts sollte dabei in Abhängigkeit von der Raumgröße bestimmt werden und variiert von System zu System.  

Unser Testfeld


Zugegeben, wir wollten Ihnen ein breiteres Produktspektrum vorstellen. Doch die angespannte Wirtschaftslage macht sich bei vielen Herstellern auch durch Lieferprobleme bemerkbar. Wir konnten immerhin von den wichtigsten elektrischen Heizsystemen jeweils mindestens einen Vertreter für unseren Systemvergleich bekommen. Die einzige Ausnahme ist, dass uns aktuell kein Hersteller einen elektrischen Konvektionsheizer zur Verfügung stellen konnte. Beim Test haben wir bewusst keine Vorgabe zur Leistung der Geräte gemacht. Die benötigte Heizleistung hängt in der Praxis stark vom zu heizenden Raumvolumen und von der Isolierung des Raumes ab. Die benötigte Leistung muss also nach Bedarf ermittelt werden. Dabei ist auch zu berücksichtigen, ob man etwa mehrere leistungsschwächere oder ein stärkeres Gerät einsetzen kann oder möchte.  

Testkriterien


Da wir hier einen Systemvergleich machen, haben wir uns entschieden, vor allem generelle Kriterien zu Bewerten. Unsere Bewertung gilt natürlich für die einzelnen Geräte, sie sind allerdings in vielen Bereichen auch generell auf die Vertreter einer Gerätegattung übertragbar. Aufgrund der Zielrichtung dieses Tests haben wir bewertet, wie Aufwändig die Montage bzw. Installation der Geräte ist, wie flexibel sie einsetzbar sind – also ob sie sich unter unterschiedlichen räumlichen Gegebenheiten und Bedingungen einsetzen lassen, wie schnell sie einen Raum auf Temperatur bringen und wie gleichmäßig sie die Temperatur halten, wie gut sich die Temperatur regeln lässt, wie transportabel die Geräte sind und ob es Besonderheiten hinsichtlich Bedienung, Sicherheit oder sonstiger Aspekte gibt.

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 15.11.2022, 09:01 Uhr
457_22898_2
Topthema: Einfach gut ihn zu haben
Einfach_gut_ihn_zu_haben_1703074307.jpg
Heizlüfter WDH-BGP03Pro von Aktobis

Auf Baustellen, egal ob im Handwerk oder im privaten Bereich sind oft die Heizungen außer Betrieb, hier helfen dann professionelle Heizlüfter die Temperaturen auf einem erträglichen Niveau zu halten.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/