Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
32_9235_1
Award_1492590261.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2017

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Trennschleifer

Systemtest: Kraftronic KT-WS 2000, Kraftronic KT-WS 600


Der Kleine und der Große

14062

Ob in der Werkstatt oder im Garten, für Winkelschleifer gibt es immer was zu tun. Sei es beim Terrassenbau mit einer Diamanttrennscheibe Steinplatten zu schneiden oder beim Werken, um Metallteile zu schleifen und zu trennen, immer ist nur eine Frage wichtig: Nehme ich den Großen oder den Kleinen?

Der Unterschied zwischen den beiden Winkelschleifer ist eigentlich nur die Größe der Schleifscheibe, der damit einhergehende Leistungsunterschied und damit letztendlich die Baugröße der Maschinen.

Ausstattung des KT-WS 600

Der KT-WS 600 fällt in die Kategorie „Einhandwinkelschleifer“. Diese Maschinen haben in der Regel einen Scheibendurchmesser von 115 mm bzw. 125 mm. Der KT-WS 600 ist eine Maschine mit 115 mm Scheibendurchmesser und einer Leistungsaufnahme von 720 W. Der Zusatzhandgriff kann in drei Positionen an den Maschinenkopf geschraubt werden. Dadurch ist die Maschine neben der Eignung für Linkshänder in beinah jeder Lage einsetzbar. Das Anschlusskabel ist mit 3 Metern Länge gerade lang genug, um freies Arbeiten sicherzustellen.

Ausstattung des KT-WS 2000

Mit seinem Gewicht von 6 Kilogramm ist der KT-WS 2000 in seiner Klasse eher ein Leichtgewicht. Seine 230 Millimeter große Schleif/Trennscheibe wird von einem 2000 Watt starken Motor angetrieben. Der zweite Handgriff kann auch bei dieser Maschine in drei Positionen an der Maschine fixiert werden. Zum Scheibenwechsel ist der Winkelschleifer mit einer Spindelarretierung und einem Gabelschlüssel für die Sicherungsmutter ausgerüstet. Das Anschlusskabel ist ca. 3 Meter lang.

Trennen und schleifen

Zuerst haben wir den „Einhandwinkelschleifer“ getestet. Dieser Name sollte jedoch nicht wörtlich genommen werden. Diese Maschinen sollten auf jeden Fall mit beiden Händen geführt werden, um Unfälle zu vermeiden. Der KT-WS 600 hat uns durch seine Arbeitsleistungen beeindruckt. Trennen und Schleifen von Metall geht einfach, schnell und ohne Beanstandungen, nur sein Netzkabel ist etwas steif und dadurch etwas unhandlich. Mit seinem Gewicht von nur 2,1 Kilogramm ist er sehr ausgewogen und lässt sich beim Schnitt gut führen.
Der „Große“ hat sich in unserem Test ebenfalls bewährt. Sein kraftvoller 2-Kw-Motor verleiht der Schleifscheibe den nötigen Durchzug, um schnellen und guten Arbeitsfortschritt sicherzustellen. Mit ihren 6 Kilogramm ist die Maschine gut zu händeln und zu führen. Der Werkzeugwechsel geht dank Spindelarretierung und Gabelschlüssen sehr einfach. Beim Start der Maschine schaltet sich automatisch der Sanftanlauf zu, so dass dem Benutzer der Anlaufruck erspart bleibt. Das kann besonders bei engen Verhältnissen sehr hilfreich sein. Eine leistungsstarke und gut ausgewogene Maschine.

Fazit

Der 115 Millimeter Winkelschleifer KT-WS 600 und sein großer Bruder, der 230-Millimeter-Winkelschleifer KT-WS 2000 sind beinah perfekte Heimwerkermaschinen. Sie sind beide gut zu bedienen, gut zu führen und besitzen gute Ausstattungsmerkmale in Zusammenspiel mit guten Leistungsmerkmalen. Nur ihre Anschlusskabel könnten etwas länger und flexibler sein.

Preis: um 70 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Kraftronic KT-WS 2000

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

07/2017 - Dipl.-Ing. Olaf Thelen

Preis: um 40 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Kraftronic KT-WS 600

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung: Kraftronic KT-WS 2000
Metall trennen 45%

Stein trennen 30%

Bedienung 15%

Ausstattung 10%

Ausstattung & technische Daten: Kraftronic KT-WS 2000
Vertrieb Zeus, Soltau 
Hotline 05191 802–0 
Internet www.zeus-online.de 
Technische Daten
Nennspannung: 230 V 
Leistungsaufnahme: 2000 W 
Leerlaufdrehzahl: 6500 1/min 
Kabellänge: ca. 3 m 
Scheibendurchmesser: 230 mm 
Gewicht 6 kg 
+ Sanftanlauf / Durchzug 
- Kabellänge 
Klasse
Preis/Leistung Einstiegsklasse 
Bewertung: Kraftronic KT-WS 600
Metall trennen 45%

Stein trennen 30%

Bedienung 15%

Ausstattung 10%

Ausstattung & technische Daten: Kraftronic KT-WS 600
Vertrieb Zeus, Soltau 
Hotline 05191 802–0 
Internet www.zeus-online.de 
Technische Daten
Nennspannung: 230 V 
Leistungsaufnahme: 720 W 
Leerlaufdrehzahl: 11.000 1/min 
Kabellänge: ca. 3 m 
Scheibendurchmesser: 115 mm 
Gewicht 2,1 kg 
+ Schutzverstellung / Laufruhe 
- Netzkabel etwas steif 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung gut 
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 18.07.2017, 09:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel