Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
287_20865_2
Stahlwerk_ABH-20_ST_1630422620.jpg
Topthema: Stahlwerk ABH-20 ST Kraftvoller Akku-Bohrhammer mit Brushless-Motor

Wir haben schon einige Geräte aus der Akku-Familie von Stahlwerk getestet. Diesmal haben wir uns den Akku-Bohrhammer ABH-20 ST vorgenommen.

>> Mehr erfahren
288_20674_2
Garagentor-Antrieb_zum_Nachruesten_1630482460.jpg
Topthema: Garagentor-Antrieb zum Nachrüsten Schellenberg Smart Drive L

Bei Regenwetter ist jeder Schritt ohne Schirm nervig. Das gilt auch für das Öffnen des Garagentors. Gut, dass es dafür Nachrüstlösungen wie den Torantrieb Smart Drive L von Schellenberg gibt.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Tapeten

Einzeltest: Erfurt Klima Tec Thermovlies Premium


Tapezieren und sparen

8146

Die Firma Erfurt ist vor allem für ihre Raufaser- und Vliestapeten bekannt. Mit dem KlimaTec-Wandsystem hat Erfurt eine Tapete auf den Markt gebracht, die hilft, Heizkosten zu sparen. 

Beim KlimaTec-System handelt es sich um spezielle Vliestapeten, die mithilfe eines geeigneten Klebers wie normale Tapeten auf Wände aufgeklebt werden. Hier erfüllen sie mehrere Aufgaben. Die speziellen Textilfasern entkoppeln den zu beheizenden Raum vom Mauerwerk. So können die Innenwandflächen die Wärmeenergie der Raumluft in hohem Maße zurückstrahlen. Dadurch stehen bis zu 80 Prozent der Wärme direkt dem Aufheizen des Raumes zur Verfügung und müssen nicht erst das kalte Mauerwerk erwärmen. So lassen sich deutliche Heizkosteneinsparungen erzielen. Darüber hinaus wird der Wärmeaustausch durch Lüftung erheblich beschleunigt: Im Sommer bleibt es nach dem Lüften angenehm kühl, im Winter wird es sehr schnell wieder warm. Durch die Entkopplung des Raumes vom kalten Mauerwerk und die damit verbundene Erhöhung der Wandoberflächentemperatur eignet sich das Material auch zur Schimmelprävention. Es verhindert, dass die Feuchtigkeit feucht-warmer Luft im Raum an kühlen Wänden kondensiert, die Wände durchfeuchtet und so ideale Bedingungen für das Wachstum von Schimmelpilzen schafft. Voraussetzung für den Erfolg ist, dass die Räume regelmäßig gelüftet werden. Mit dem hochelastischen Vliesmaterial lassen sich außerdem Untergrundrisse überbrücken und auch leicht bis grob strukturierte Untergründe ohne Vorspachteln egalisieren. KlimaTec gibt es in verschiedenen Stärken, als 1 mm starkes Thermovlies Basic und als 3 mm starkes Thermovlies Premium. Für professionelle Anwender gibt es darüber hinaus KlimaTec KV 600, KF 1000 und KV 2500 als Rollenware bzw. bei den größeren Stärken als Plattenmaterial. 

Verarbeitung


Wir haben das Thermovlies Premium getestet. Es kommt wie normale Tapete auf Rollen mit einem Rollenmaß von 0,75 m x 10 m. Mit einem 10-kg-Klebergebinde können rund 22 m2 (= 3 Rollen) in Wandklebetechnik verarbeitet werden. Das Aufbringen des Klebers auf die Wand erfolgt mit einer normalen Farbrolle. Dann wird das Thermovlies auf den Kleber gedrückt und mit einer Andruckrolle fixiert. Auf glatten Wandflächen ist das einfach; lediglich an Ecken muss man ein wenig aufpassen, da das Material nicht ganz so flexibel wie eine normale Tapete ist. Anschließend kann das Material überstrichen oder übertapeziert werden.

Fazit

Ein tolles Material, das durch einfache Verarbeitung und überzeugende Eigenschaften punktet. Vor allem ist es aber eine preiswerte und unkomplizierte Methode, Energiekosten zu sparen.

Preis: um 65 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Erfurt Klima Tec Thermovlies Premium

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion 60%

Verarbeitung 20%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Erfurt, Wuppertal 
Hotline 0202 6110 0 
Internet www.erfurt.com 
Technische Daten:
Stärke (ca in mm)
Rollenmaß 0,75 x 10 m 
Kleber 10 Kg 
+ vielseitig Einsetzbar 
- Nein 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Neu im Shop

TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K

>>> mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 31.07.2013, 09:22 Uhr
280_20800_2
Topthema: Arbiton Amaron Superior CA 169
Arbiton_Amaron_Superior_CA_169_1629368415.jpg
Eine neue Marke für Design-Böden

Auf dem deutschen Markt für Design-Hartböden gibt es eine neue Marke. Wir haben einen Designboden von Arbiton in Eiche Weisshorn-Optik getestet.

>> Mehr erfahren
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/