Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
41_14718_2
Laubblaeser_1508752391.jpg
Topthema: Laubbläser FUXTEC FX-LBS126P

Fuxtec hat seinen bewährten Laubsauger und -bläser überarbeitet. Neben einigen Neuerungen ist es natürlich dabei geblieben, dass das Gerät die neusten Abgasnormen einhält.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Schraubstöcke

Serientest: Küpper Profi-Schraubstock 100 mm, Küpper Profi-Schraubstock 125 mm, Küpper Profi-Schraubstock 150 mm


Geschmiedet, nicht gegossen

14709

Egal wie hoch automatisiert es in einer Werkstatt zugeht – irgendwann kommt immer der Augenblick, an dem man auch mal Hand an ein Werkstück oder ein Werkzeug anlegen muss. Und dann ist in vielen Fällen ein solider Schraubstock eine wertvolle Hilfe. Küpper hat hier eine Range mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis im Angebot.

Das Unternehmen Küpper ist in Berlingen in der Vulkaneifel beheimatet. Vulkane sind in der Mythologie oft der Sitz von Göttern des Feuers und der Schmiedekunst. Ob das der Grund ist, warum die Schraubstöcke von Küpper geschmiedet sind? Vermutlich liegt es eher daran, dass Schmiedestücke robuster und vor allem zäher sind als preiswerte gegossene. Die Ausführung ist auf jeden Fall solide. Alle Modelle verfügen über eine verhältnismäßig große Ambossplatte, die Spannbacken sind gehärtet und mit gefrästen Zähnen zum Festspannen des Materials ausgestattet. Darunter sitzen praktische Rohrspannbacken für runde Objekte. Zwei Maden-Inbusschrauben erlauben es, die Führung nachzustellen, falls diese nach intensivem Gebrauch einmal Spiel aufweisen sollte.

Praxis

In der Praxis gefällt uns zuerst, dass den Schraubstöcken jeweils geeignete Schrauben zur Tischbefestigung beiliegen. Auch die Höhenverstellung kommt mit geeignetem Befestigungsmaterial. Zu kritisieren gibt es die vergleichsweise geringe Spannweite, die jeweils nur der Backenbreite entspricht, also 100 mm, 125 mm bzw. 150 mm. Die schwere Qualität lässt keinen Zweifel an der Dauerhaftigkeit aufkommen. Die Spannbacken schließen exakt parallel und lückenlos, die Führung läuft schon im Lieferzustand spielfrei. Die Mechanik erlaubt es, ordentlich Spannkraft aufzubauen, wobei sich die Schraubstöcke nicht den Hauch verziehen.

Fazit

Die Schraubstöcke von Küpper punkten mit solider Verarbeitung und hoher Präzision zu einem für geschmiedete Schraubstöcke vergleichsweise günstigen Preis.

Preis: um 70 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Küpper Profi-Schraubstock 100 mm

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Küpper Profi-Schraubstock 125 mm

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

11/2017 - Dr. Martin Mertens

Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Küpper Profi-Schraubstock 150 mm

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

11/2017 - Dr. Martin Mertens

Bewertung: Küpper Profi-Schraubstock 100 mm
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten: Küpper Profi-Schraubstock 100 mm
Vertrieb: Friedrich Küpper, Berlingen 
Preis: 70 Euro 
Hotline: 06591 9542–0 
Internet: www.friedrich-kuepper.de 
Technische Daten:
Backenbreite: 100 mm 
Spannweite: 100 mm 
Spanntiefe: 65 mm 
Gewicht: ca. 7,5 kg 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Bewertung: Küpper Profi-Schraubstock 125 mm
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten: Küpper Profi-Schraubstock 125 mm
Vertrieb: Friedrich Küpper, Berlingen 
Preis: 100 Euro, Höhenverstellung 170 Euro 
Hotline: 06591 9542–0 
Internet: www.friedrich-kuepper.de 
Technische Daten:
Backenbreite: 125 mm 
Spannweite: 125 mm 
Spanntiefe: 75 mm 
Gewicht: ca. 11 kg 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Bewertung: Küpper Profi-Schraubstock 150 mm
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten: Küpper Profi-Schraubstock 150 mm
Vertrieb: Friedrich Küpper, Berlingen 
Preis: 150 Euro 
Hotline: 06591 9542–0 
Internet: www.friedrich-kuepper.de 
Technische Daten:
Backenbreite: 150 mm 
Spannweite: 150 mm 
Spanntiefe: 90 mm 
Gewicht: 19,5 kg 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr 
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 08.11.2017, 09:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel