Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
32_9235_1
Award_1492590261.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2017

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Rund ums Haus

Einzeltest: Thomar Airdry Cup


Trockene Luft in Dosen

13425

Bei feucht-kaltem Wetter steigt besonders in kleinen Räumen die Luftfeuchtigkeit schnell an. Neben der Tatsache, dass hohe Luftfeuchtigkeit unangenehm ist, kommen beispielsweise im Auto noch beschlagene Scheiben und damit ein Sicherheitsrisiko hinzu. Abhilfe dagegen können die Airdry Cups von ThoMar schaffen.

Diese Einweg-Lufttrockner sehen aus wie Getränkebecher. Im oberen Viertel sind sie mit einem Feuchtigkeit absorbierenden Granulat gefüllt. Im Auto passt der Becher in die oft vorhandenen Getränkehalter. Das Granulat speichert ca ¼ Liter Feuchtigkeit. Die Nutzungsdauer beträgt zwischen 6 und 8 Wochen. Es werden 3 Varianten mit Blüten-, Zitronen- oder neutraler Duftnote angeboten.

Im Einsatz


Einfacher geht’s nicht: Wie bei einem Joghurtbecher die Alufolie abziehen und den Becher an der gewünschten Stelle platzieren. Durch die Membrane nimmt das Granulat dann automatisch die Luftfeuchtigkeit auf. Mit steigendem Wasseranteil verflüssigt es sich und tropft in den darunter liegenden Becherteil. Nach ca. 6 – 8 Wochen hat sich das gesamte Granulat verflüssigt. Dann kann der Becher einfach im Hausmüll entsorgt werden.

Fazit

Der ThoMar Airdry Cup überzeugt in kleinen Räumen mit großer Wirkung. Im Kfz kommt noch der Sicherheitsgewinn hinzu, weil sich das Beschlagen der Scheiben deutlich reduziert, wenn nicht gar ganz verhindert wird.

Preis: um 10 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Thomar Airdry Cup

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 60%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: ThoMar, Lütau 
Preis: um 10 Euro 
Hotline: 04153 55900-00 
Internet: www.thomar.de 
Technische Daten:
Duftnoten: Blumenwiese, Zitrone, Neutral 
Trocknungsvolumen: 300 g 
Wirkdauer: 6–8 Wochen 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut 
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 25.04.2017, 09:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel