Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
134_11857_1
Mensch_und_Umwelt_1565863543.jpg
Anzeige
Topthema: Mensch und Umwelt Jeder kann einen Beitrag zum Umweltschutz leisten!

Und zwar ohne dabei gravierenden Verzicht zu üben. Häufig reicht es aus, sich gründlich zu informieren und die richtigen Produkte zu verwenden. Gerade Selbermacher sind hier klar im Vorteil, da sie selber entscheiden, mit welchen Materialien und Produkten sie arbeiten

>> Mehr erfahren
119_11525_1
Hochspannung_1555585059.jpg
Anzeige
Topthema: Hochspannung Werkzeug des Jahres 2019

Jedes Jahr rufen wir Sie dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Jedes Jahr, wenn wir die Ergebnisse der Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ermitteln, herrscht in der Redaktion Hochspannung. Wer wird gewinnen?

>> Mehr erfahren
Kategorie: Rund ums Haus

Einzeltest: Stiga Kehrmaschine SWP 355


Schieben und kehren

17787

Handkehrmaschinen sind extrem praktische Geräte. Sie kehren und fegen den Schmutz gleich in einen Auffangbehälter. Der Anwender muss die Maschine nur vor sich herschieben.

Kehrmaschinen sorgen im Vergleich zur Arbeit mit Besen und Kehrblech für eine erhebliche Arbeitserleichterung. Die Technik ist bewährt und solide, verlangt kaum Wartung und ist immer und überall einsatzbereit.


Ausstattung

Die SWP 355 ist das kleinste Kehrmaschinen- Modell von Stiga. Mit zwei 30-cm- Rotationsbürsten und einer Walzenbürste bietet sie eine Arbeitsbreite von 55 cm. Der Auffangbehälter hat ein Volumen von 20 Litern. Stiga empfiehlt die SWP 355 für Flächen bis 1.600 m². Die Höhe kann über einen Schieber auf der Front leicht in drei Stufen eingestellt werden.


Praxis

Vor dem ersten Einsatz muss noch der Griffbügel montiert werden. Der ist zweiteilig, damit er gut in den Karton passt. Der zusammengesteckte Griff ist allerdings immer etwas wackelig. Das war es aber auch schon mit Kritik an der Stiga Kehrmaschine SWP 355. In der Praxis funktioniert die Maschine hervorragend. Mit hoch eingestellten Bürsten sammelt sie auf dem Verlagsgelände das von Teer und Pflaster auf, was die Bäume und Sträucher im Frühling so alles abwerfen. In niedriger Einstellung sammelt sie in der Werkstatt Hobel- und Sägespäne und nimmt sogar den größten Teil des feinen Schleifstaubes auf, der sich trotz vorhandener Staubabsaugung überall niederschlägt. Praktisch ist das seitliche Führungsrad zum randnahen Fegen. Ist der Behälter voll, lässt er sich leicht abnehmen und entleeren.

Fazit

Die Stiga Kehrmaschine SWP 355 bietet bewährte Technik in solider, zeitgemäßer Ausführung. Für alle, die viel fegen müssen, ist die Maschine eine echte Arbeitserleichterung.

Preis: um 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Stiga Kehrmaschine SWP 355

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Anwendung: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Stiga, Straelen 
Preis: um 250 Euro 
Hotline: 02834 939093 
Internet: www.stiga.com/de 
Technische Daten
Kehrbreite: 55 cm 
Volumen Schmutzbehälter: 20 l 
Flächenleistung: bis zu 1600 m²/h 
Gewicht: 7,2 kg 
+ gute Fahrbarkeit / einfache Tiefeneinstellung 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 
Neu im Shop:

Furniere für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
132_18173_2
Topthema: Stromtankstelle
Stromtankstelle_1563887914.jpg
Dino Kraftpaket Automatisches Batterieladegerät 12V/20A Art.-Nr.: 136320

Ein gutes Ladegerät gehört in jede Garage, denn eine leere Batterie kann immer vorkommen. Wenn dann kein Nachbar mit Überbrückungskabel verfügbar ist, ist guter Rat teuer.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 13.05.2019, 09:01 Uhr