Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
230_13771_1
AEG_Haustechnik_1611224367.jpg
Anzeige
Topthema: AEG Haustechnik Doppelt gespart mit dem THERMO BODEN

Energieeffiziente Wohlfühlwärme für die Füße, langlebig und wartungsfrei – mit der elektrischen Fußbodentemperierung THERMO BODEN bietet AEG Haustechnik für wenig Geld viel Komfort.

>> Mehr erfahren
202_13541_1
Alleskoenner_vom_Keller_bis_zum_Dach_1604314922.jpg
Anzeige
Topthema: Alleskönner vom Keller bis zum Dach Multifunktionsspray Caramba Super Plus

Quietscht ein Scharnier? Sitzt eine verrostete Schraube fest? Macht die Elektrik Probleme? Zeigt der Rasenmäher erste Korrosionsschäden?

>> Mehr erfahren
Kategorie: Rund ums Haus

Einzeltest: Kärcher WV5 Plus


Männer, aufgepasst!

12787

Als Reinigungsspezialist  hat Kärcher natürlich eine  Lösung für die Fensterreinigung. Wir haben den WV5  Plus zum Test geladen.

Das System ist zweiteilig: eine Sprühflasche  für den Reiniger mit integriertem Fensterwischer und Vliesbezug sowie ein akkubetriebener Fenstersauger. Außerdem ist noch ein Beutel mit Reinigungskonzentrat dabei. Die Montage des Sets ist in wenigen Minuten erledigt.

Fensterreinigung


Bei Fenstern mit umlaufender Gummidichtung stellt man als Erstes den Abstandhalter am Sauger ein, damit dieser beim Absaugen vollflächig aufliegt. Dann wird das Reinigungskonzentrat in der Flasche gemischt und das  Reinigungsvlies auf den Halter gezogen. Nun  wird das Fenster wie üblich gewischt.  Dabei  wird die Scheibe mehrmals mit dem Reinigungskonzentrat besprüht. Zum Schluss wird  mit dem Sauger die Flüssigkeit abgesaugt. Dabei sollte man in leicht überlappenden Bahnen von oben nach unten absaugen.

Fazit

So leicht war Fensterputzen noch nie. Spätestens beim zweiten Fenster hat man den  Dreh raus. Das Ganze funktioniert extrem  schnell und streifenfrei. Jetzt fehlt nur noch  eine passende Lösung für den Fenster- rahmen.

Preis: um 80 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Kärcher WV5 Plus

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Kärcher, Winnenden 
Preis: um 80 Euro 
Hotline: 07195 903-0 
Internet: www.kaercher.com 
Technische Daten:
Saugbreite: 280 mm 
Tankinhalt Schmutzfang: ca. 0,1 l 
Akku Laufzeit: ca. 35 Min. 
Ladedauer: ca. 3,5 h 
Reinigungsleistung / Akku: ca. 105 m² (ca. 35 Fenster) 
Gewicht Sauger: 0,7 kg 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 25.11.2016, 09:01 Uhr
215_20127_2
Topthema: Der Leisetreter auf der Baustelle
Der_Leisetreter_auf_der_Baustelle_1606390746.jpg
Stahlwerk ST 510 pro

Ein Kompressor findet vielseitige Anwendung. Leistungsstarke Geräte für unterwegs fallen dabei jedoch meist durch eine recht hohe Geräuschkulisse auf. Von Stahlwerk, haben wir jetzt einen Kompressor erhalten, der mit zwei Leiseläufer-Aggregaten ausgestattet ist.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 16.14 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de