339_0_3
4_Ah-Akku_gratis1651155882.jpg
Anzeige
Topthema: 4 Ah-Akku gratis! Gilt beim Kauf eines Honda-izy-ON-Akkumäher-Sets

Bis zum 30.6. bekommt man bei Honda einen 4 Ah-Akku und 3 Jahre Zusatzgarantie kostenlos dazu, wenn man einen Akkumäher 416 XB oder 466 XB im Set kauft. Die 36 V-Powerakkus sind top und im Nu wieder aufgeladen.

>> Jetzt Gratis-Akku sichern
341_21480_2
Sola_Plano_3D_Green_1651825903.jpg
Topthema: Sola Plano 3D Green Universell und präzise – SOLA 360° Linienlaser

Die österreichische Firma SOLA produziert seit über 70 Jahren Messsysteme. Angefangen hat SOLA mit einer Wasserwaage aus Holz. Heute gehören modernste Linienlaser zum Produktportfolio. Wir haben das neuste Modell, den Plano 3D Green, ausgiebig getestet.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Rund ums Haus

Einzeltest: Eco Technologies Sole-Sprühgerät


Winterdienst leicht gemacht

Rund ums Haus Eco Technologies Sole-Sprühgerät im Test, Bild 1
16145

Während ein Wochenend-Spaziergang im verschneiten Winterwald ein tolles Erlebnis ist, können Schnee und Eis unter der Woche echt lästig sein. Haus- und Wohnungsbesitzer sowie Hausmeisterdienste haben dann alle Hände voll zu tun, um ihrer gesetzlichen Streu- und Räumpflicht nachzukommen. Gut dass es dabei jetzt praktische Unterstützung gibt.

Hilfe im Kampf gegen Schnee und Eis kommt aus dem Haus Eco Technologies und hört auf den Namen IceFighter. Mit Unterstützung der Schweizer Sprühgerätespezialisten von Birchmeier wurde ein rückentragbares Sprühgerät für Salzsole entwickelt. Diese wird anstelle von Streusalz als Taumittel eingesetzt.

29
Anzeige
AUSGEFUXT: Benzin und Akku Motorsensen für Deinen Garten 
qc_heimwerker-test.de_Motorsensen1_1615286121.jpg

>> Mehr erfahren

Warum Solelösung verspühen?

Gegenüber mineralischem Streugut oder dem handelsüblichen Streusalz bietet Solelösung einige Vorteile. So lassen sich auch schmale Gehsteige, Hauseingänge und Treppenaufgänge gut eisfrei halten und die Lösung hinterlässt weniger Salzränder als Streusalz. Wer Sole anstelle von Split verwendet, spart sich das lästige Reinigen nach der Wintersaison. Da die Solelösung in der Regel weniger stark konzentriert ist als Streusalz, schont sie auch die Umwelt und nicht zuletzt die Pfoten von Haustieren.


Ausstattung

Der IceFighter hat ein Fassungsvermögen von 15 l. Auf dem Behälter sind rechts und links Maßskalen für den Füllstand angebracht. Es wird eine Version mit Handpumpe und eine Version mit elektrisch per Akku betriebener Pumpe angeboten. Unser Testgerät mit Handpumpe besteht fast vollständig aus Kunststof .

Rund ums Haus Eco Technologies Sole-Sprühgerät im Test, Bild 2Rund ums Haus Eco Technologies Sole-Sprühgerät im Test, Bild 3Rund ums Haus Eco Technologies Sole-Sprühgerät im Test, Bild 4Rund ums Haus Eco Technologies Sole-Sprühgerät im Test, Bild 5Rund ums Haus Eco Technologies Sole-Sprühgerät im Test, Bild 6Rund ums Haus Eco Technologies Sole-Sprühgerät im Test, Bild 7
Die Pumpmechanik ist für Reinigung und Wartung komplett zerlegbar. Mit einer Füllung lassen sich ca. 500 m² Fläche bearbeiten. Leer wiegt die Spritze ca 3,5 kg. Befüllt liegt das Gewicht bei ca. 19 kg. Das verstellbare Tragegeschirr ist gepolstert.

64
Anzeige
Kompressoren, Werkstatt, Garten: Topqualität zu guten Preisen 
qc_01_1638193534.jpg
qc_02_2_1638193534.jpg
qc_02_2_1638193534.jpg

>> Mehr erfahren


Im Einsatz

Dank der großen Einfüllöffnung mit herausnehmbarem Filtersieb lässt sich der IceFighter schnell und kleckerfrei befüllen. Zum Auf- und Absetzen der Spritze können die Gurte unten am Gerät ausgehängt werden. So ist auch mit dicker Winterjacke keine fremde Hilfe beim Handling nötig. Ist das Gerät erst einmal „geschultert“, kann es auch schon losgehen. Per Handpumpe wird der Behälter unter Druck gesetzt. Dabei strömt die Soleflüssigkeit in den Pumpenhebel. Von dort aus gelangt sie über einen Schlauch zur Sprühlanze, die mit einem Auslösehebel bedient wird. Das Ganze funktioniert genau wie die bekannten Gartenspritzen für die Schädlingsbekämpfung. Wer nur kleinere Flächen zu bearbeiten hat oder nicht allzu häufig Winterdienst leisten muss, ist mit dem IceFighter mit Handpumpe bestens beraten. Allen anderen sei die Version mit Akkubetrieb empfohlen. In der Basis handelt es sich dabei um das gleiche Gerät. Statt der Handpumpe kommt jedoch eine Elektropumpe zum Einsatz, die durch einen Li-Ion-Akku mit Strom versorgt wird. Das System macht den IceFighter ca. 1 kg schwerer, ist jedoch noch bequemer zu bedienen.

Fazit

Mit dem IceFighter von Eco Technologies wird der Winterdienst um einiges bequemer. Der einfache Aufbau des Geräts macht Pflege und Wartung in Eigenregie möglich, das spart zusätzlich Kosten. Außerdem ist die versprühte Solelösung sparsam im Verbrauch und schont somit die Umwelt. In Kommunen, in denen die Salzverwendung erlaubt ist, ist der IceFighter ein idealer Winterhelfer.

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Rund ums Haus

Eco Technologies Sole-Sprühgerät

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

09/2018 - Jörg Ueltgesforth

Bewertung 
Funktion: 60%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Eco Technologies, Lebring (A) 
Preis: um 300 Euro 
Hotline: 0043 3182 4420-0 
Internet: www.ecotech.at, www.icefighter.eu 
Technische Daten
Fassungsvermögen: 15 l 
Pumpe: Handpumpe oder elektrisch mit Akkubetrieb 
Länge Sprühschlauch: 1,5 m 
Länge Sprühlanze: 0,5 m 
Düse: austauschbar 
+ korrosionsbeständige Vollkunststoffausführung 
+ einfache Wartung 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 18.09.2018, 09:01 Uhr
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 3.7 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/