Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
42_14756_2
Strom_to_Go_1509005426.jpg
Topthema: Strom to Go Dino KRAFTPAKET Starthilfegerät 1200 – 12/24V

Im Winter schwächelt so manche Starterbatterie. Aber auch zu anderen Jahreszeiten kann die Batterie zu wenig Kraft haben. Ein Starthilfegerät sorgt dafür, dass der Motor bei leerer Batterie wieder anspringt.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Laubbläser / Laubsauger, Motorsensen

Systemtest: Greenworks rückentragbarer Laubbläser BB 80 LOO, Greenworks Motorsense mit Bügelgriff 2101007


Herbstmeister

13403

Mit dem richtigen Maschinenpark ausgestattet, macht es direkt Spaß, Hof und Garten winterfest zu machen. Die Greenworks 80-V-Geräte in diesem Test scheinen dafür gerade richtig zu sein.

Unsere Testgeräte werden beide von einem 80-V-Akku „befeuert“. Dieser wird mit 2,0 Ah oder 4,0 Ah Kapazität angeboten. Das Ladegerät füllt den kleinen Akku in ca. 30 Minuten, den großen in ca. 60 Minuten. Im Lieferumfang des Freischneiders sind Fadenspule und Messerscheibe enthalten. Mit Faden hat die Maschine eine Schnittbreite von 40 cm, mit Messerscheibe sind es 35 cm. Ein Schultergurt und der breite Griffholm sorgen dafür, dass man die Maschine präzise führen kann. Der Laubbläser verfügt über ein bequemes Tragegeschirr, um sich das Gerät auf den Rücken zu schnallen. Das Blasrohr wird bequem in der rechten Hand geführt. Dank Schellenbefestigung kann der Führungsgriff individuell eingestellt werden. Am Griff wird auch die Motordrehzahl geregelt.

Laubbläser im Einsatz


Reichlich Laub auf dem Verlagsgelände bietet genug Möglichkeiten, um den Laubbläser zu testen. Dank Rückentragegeschirr sind auch längere Einsätze bequem möglich. Dabei fällt auf, dass der Rückstoß, den man von handgeführten Maschinen kennt, hier so gut wie gar nicht vorhanden ist. Dank einer Luftgeschwindigkeit von knapp 300 km/h lässt sich sogar das Laub auf der Wiese einfach entfernen. Wie alle Laubbläser ist auch diese Maschine bei nassem Laub nicht ganz so effektiv.

Freischneider im Einsatz


Unsere „Wildkrautwiese“ bietet zurzeit massig Testmaterial mit zum Teil fast 2 cm dicken „Stämmen“, ideale Voraussetzungen für unser Testgerät. Wir haben den Fadenkopf bis zu einer Gewächsstärke von 1 cm eingesetzt, darüber haben wir zur Messerscheibe gewechselt. Mit beiden Schneidwerkzeugen kann die Maschine absolut überzeugen. Dabei überrascht sie mit einer für Freischneider erfreulich geringen Lautstärke. Einziges kleines Manko: insbesondere mit Messerscheibe benötigt die Maschine eine lange Auslaufzeit.

Fazit

Sowohl der Laubbläser BPB 80 LOO als auch der Freischneider Greenworks 2101007 sind eine ernst zu nehmende Alternative zu benzinbetriebenen Geräten. Der relativ hohe Kaufpreis ist durch den Preis der Akkus bedingt; rechnet man jedoch den Preis für den benötigten Kraftstoff bei Benzinern gegen, amortisiert sich die Investition schnell.

Preis: um 130 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Greenworks rückentragbarer Laubbläser BB 80 LOO

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Preis: um 190 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Greenworks Motorsense mit Bügelgriff 2101007

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

04/2017 - Jörg Ueltgesforth

Bewertung: Greenworks rückentragbarer Laubbläser BB 80 LOO
Funktion: 60%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten: Greenworks rückentragbarer Laubbläser BB 80 LOO
Vertrieb: Greenworks, Köln 
Preis: um 130 Euro 
Hotline: 0221 36792400 
Internet: www.greenworkstools.de 
Technische Daten:
Antrieb: 80-V-Akku 
Max Luftgeschwindigkeit: 300 Km/h 
Gewicht ohne Akku: 3,8 kg 
+ sehr leise / bequemes Tragegeschirr 
- Nein 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Bewertung: Greenworks Motorsense mit Bügelgriff 2101007
Funktion 60%

Bedienung 30%

Ausstattung 10%

Ausstattung & technische Daten: Greenworks Motorsense mit Bügelgriff 2101007
Vertrieb Greenworks, Köln 
Hotline 0221 36792400 
Internet www.greenworkstools.de 
Technische Daten
Antrieb: 80-V-Akku 
Arbeitsbreite: Messer 35 cm / Faden 40 cm 
Drehzahl: 0-10.000 1/min 
Gewicht incl. Akku (max.): 7 kg 
Tragehilfe: Schultergurt 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 06.04.2017, 09:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel