Kategorie: Lacke und Lasuren

Vergleichstest: Osmo Einmal-Lasur HS Plus


Osmo Einmal-Lasur HS Plus

Lacke und Lasuren Osmo Einmal-Lasur HS Plus im Test, Bild 1
2254

Osmo schickt eine Lasur mit gelartiger Konsistenz ins Rennen, die nur einmal aufgetragen werden muss. Da sie sehr ergiebig ist, liegt der Quadratmeterpreis dementsprechend niedrig, obwohl es das teuerste Gebinde ist. Für die Anwendung ist die Lasur als lösemittelarm ausgewiesen.

70
Anzeige
Emissions- und lärmfrei 

Die neuen e-Lader - ausgestattet mit Avant OptiTemp-Batterien (27 kWh und 13 kWh)

qc_e513_1717147361.jpg
qc_logo1_2_1717147413.jpg
qc_logo1_2_1717147413.jpg

>> mehr erfahren

Verarbeitung



Der dickflüssige Zustand der Lasur ändert sich auch durch das Aufrühren nicht. Dünn und gleichmäßig aufgetragen bildet sie eine ansehnliche Oberfläche. Außer einem UV-Schutz beinhaltet die Lasur keine schützenden Zusätze. Zur Reinigung des Pinsels ist ein Pinselreiniger erforderlich.

Fazit

Die Einmal-Lasur HS Plus ist sehr ergiebig und hält damit die Investition für den Quadratmeter in angenehmen Grenzen. Die gelartige Konsistenz erfordert einen sorgfältigen Auftrag, um ein gleichmäßiges Bild zu erreichen.

Kategorie: Lacke und Lasuren

Produkt: Osmo Einmal-Lasur HS Plus

Preis: um 1 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


10/2010
3.5 von 5 Sternen

Oberklasse
Osmo Einmal-Lasur HS Plus

Bewertung 
Aussehen der Oberfläche: 30% :
Etikett-Farbübereinstimmung 15%

Gesamteindruck der Oberfläche 15%

Beständigkeit gegen Einflüsse: 20% :
Wasserabweisung 12.50%

Schmutzabweisung 7.50%

Anwendungseigenschaften: 10% :
Trocknungsdauer 5%

Eindringverhalten 5%

Verarbeitung: 35% :
Aufbereitung 5%

Spritzerneigung 10%

Auftrag mit Pinsel 10%

Gebrauchsanweisung 10%

Ausstattung: 5% :
Ausstattung: 5%

5 von 5 Sternen

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Osmo, Warendorf 
Preis: um 70 Euro 
Hotline: 02581 922-0 
Internet: www.osmo.de 
Ausstattung:
Geruch: mittel 
Ergiebigkeit: 95 ml/m2 
Gebindeinhalt: 2,5 l 
Anwendung im Innenbereich: nein 
Anwendung im Außenbereich: ja 
Grundierung: Bläueschutz 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Gerd Seibring
Autor Gerd Seibring
Kontakt E-Mail
Datum 25.10.2010, 11:43 Uhr
413_22180_2
Topthema: Marderschreck von ISOTRONIC
Marderschreck_von_ISOTRONIC_1718279725.jpg
Marder und andere Nager fernhalten

In vielen Gegenden lassen sich Marder und andere Nager gern in den warmen Motorräumen von Fahrzeugen nieder. Dort können sie erhebliche Schäden anrichten.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.33 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/