Kategorie: Lacke und Lasuren

Premium-Buntlack von Toom im Test


Schicke Oberflächen

Lacke und Lasuren Toom Premium-Buntlack im Test, Bild 1
22953

Auch bei Lacken ist die Auswahl so groß, dass die Entscheidung schwerfällt. Vielleicht greifen Sie beim nächsten Kauf mal zur Toom Eigenmarke. Uns gefällt dieser Lack jedenfalls.

Ausstattung

 
Toom Premium-Buntlack ist wasserverdünnbar und für Innen- und Außenanwendung geeignet. Die Farbe wird in 0,25, 0,5 und 2,0 l-Gebinden angeboten. Darüber hinaus gibt es für Reparaturen noch Lackstifte, wie bei Autolacken. Durch eine PU-Verstärkung wird hohe Kratzfestigkeit gewährleistet. Beim Glanzgrad stehen seidenmatt und glänzend zur Auswahl. Werkzeuge können nach dem Anstrich mit warmem Seifenwasser gereinigt werden.   

70
Anzeige
Emissions- und lärmfrei 

Die neuen e-Lader - ausgestattet mit Avant OptiTemp-Batterien (27 kWh und 13 kWh)

qc_e513_1717147361.jpg
qc_logo1_2_1717147413.jpg
qc_logo1_2_1717147413.jpg

>> mehr erfahren

Verarbeitung  


Wir haben den Lack auf Metall, Holz und Kunststoffoberflächen aufge aufgetragen. Die materialspezifischen Vorarbeiten haben wir nach Herstellerempfehlung erledigt. Unter anderem wird bei der Verwendung auf Metallen eine entsprechende Grundierung empfohlen. Wegen der besseren Haftung empfiehlt die sich auch bei stark beanspruchten Kunststoffoberflächen. Die Deckkraft ist auf Holz und Kunststoff- Oberflächen einwandfrei, so dass bereits der erste Anstrich ausreichend sein kann. Bei korrosionsgefährdeten Metallen sollte auf jeden Fall ein zweiter Anstrich erfolgen um die Schutzwirkung zu verstärken. Die Farbe zeigt einen schönen Verlauf. Streich- oder Rollspuren sind kaum zu erkennen. Auch die Kantenhaftung ist in Ordnung. Wer darauf großen Wert legt, sollte jedoch auf das Verdünnen verzichten. Einen Kritikpunkt haben wir aber doch, die Trocknungszeit zwischen den Arbeitsgängen und bis zur Durchtrocknung ist relativ lang. Das ist jedoch ein Problem aller modernen Farbrezepturen, wenn sie weitestgehend lösemittelfrei sind. Dafür kann die Farbe aber auch bedenkenlos zur Lackierung von Kinderspielzeug verwendet werden.

Fazit

Noch vor wenigen Jahren war die Verarbeitung von lösemittelfreien Lacken für den Heimwerker recht schwierig. Das gilt nicht mehr für moderne Lacke wie den Premium Buntlack von Toom. Er ist leicht zu verarbeiten, und sorgt für eine schicke Oberfl äche. Dank Lösemittelfreiheit ist der Lack auch nahezu geruchsneutral.

Kategorie: Lacke und Lasuren

Produkt: Toom Premium-Buntlack

Preis: um 35 Euro pro Liter

Ganze Bewertung anzeigen


1/2024
5.0 von 5 Sternen

Oberklasse
Toom Premium-Buntlack

Bewertung 
Deckkraft auf hellem Grund (zwei Anstriche): 40%

Deckkraft auf dunklem Grund: 20%

Verarbeitung: 30%

Ausstattung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Toom Köln 
Hotline 0221 149-0 
Internet www.toom.de 
Technische Daten
Basis: Lösemittelfrei, wasserverdünnbar 
Anwendung:
Trocknung: staubtrocken 1-2 h, übersterichbar: 12 h trocken: ca. 24 h 
Gebindegrößen 0,25, 0,5 und 2,0 l 
+ guter Verlauf / hohe Deckkraft 
- Trocknungsdauer 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut – sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 19.01.2024, 09:01 Uhr
413_22180_2
Topthema: Marderschreck von ISOTRONIC
Marderschreck_von_ISOTRONIC_1718279725.jpg
Marder und andere Nager fernhalten

In vielen Gegenden lassen sich Marder und andere Nager gern in den warmen Motorräumen von Fahrzeugen nieder. Dort können sie erhebliche Schäden anrichten.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.33 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/