Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Hochdruckreiniger

Einzeltest: Alpina (Garten) AHP 110


Hochdruckreiniger für kleine Flächen

Hochdruckreiniger Alpina (Garten) AHP 110 im Test, Bild 1
20480

Die Hauptsaison für Hochdruckreiniger sind das Frühjahr und der Herbst. Wir haben passend zur Saison den AHP 110 von Alpina getestet.

Alpina kommt als Marke ursprünglich aus Italien und fertigt seit 1960 Gartengeräte, heute gehört die Marke zu Stiga.  

30
Anzeige
Lass deinen Garten erblühen: Bewässerung für schlaue GARTENFÜXE 
qc_heimwerker-test.de_Bewaesserung1_1615286278.jpg

>> Mehr erfahren

Ausstattung  


Mit dem kompakten AHP 110 hat Alpina einen Hochdruckreiniger für kleine Flächen im Programm. Das Gerät wiegt nur Rund 5,2 Kilogramm, ist handlich und verfügt über einen kraftvollen Antrieb mit 1400 Watt. Das wirklich besondere an diesem Gerät ist die Bauform. Im Gegensatz zu normalen Hochdruckreinigern ist diese  Maschine im Taschenformat konstruiert. Dabei verfügt sie über gute Ausstattungsmerkmale, wie Dreckfräse, Sprühlanze und Reinigungsmittel Behälter mit Sprühaufsatz, einem fünf Meter langen Schlauch und natürlich einen Standardanschluss für den Gartenschlauch. Natürlich finden nach der Arbeit alle Zubehörteile einen festen Platz am Gerät.  

36
Anzeige
Der vollelektrische AVANT, über 200 Anbaugeräte, Null-Emission 
qc_e6_3_1622192275.jpg
qc_avant_e6_1_2_1622192275.jpg
qc_avant_e6_1_2_1622192275.jpg

>> Mehr erfahren

Test


Die Arbeit mit diesem Kaltwassergerät ist angenehm und geht schnell voran. Dabei ist die Inbetriebnahme mit wenigen Handgriffen erledigt, besonders haben uns die Schnellverschlüsse des Hochdruckschlauches gefallen. Bei der Arbeit gibt es nur gutes zu berichten. Sowohl die Arbeit mit der Dreckfräse als auch mit der Sprühlanze geht durch den erträglichen Gegendruck gut und ermüdungsarm von der Hand. Der Reinigungsmittelbehälter ist recht klein, reicht jedoch um Gartenmöbel und/oder andere „kleine“ Objekte einzusprühen.

Hochdruckreiniger Alpina (Garten) AHP 110 im Test, Bild 2Hochdruckreiniger Alpina (Garten) AHP 110 im Test, Bild 3Hochdruckreiniger Alpina (Garten) AHP 110 im Test, Bild 4Hochdruckreiniger Alpina (Garten) AHP 110 im Test, Bild 5Hochdruckreiniger Alpina (Garten) AHP 110 im Test, Bild 6
Der fünf Meter lange Schlauch stellt freies Arbeiten sicher.

Fazit

Der Hochdruckreiniger AHP 110 von Alpina ist ein kompaktes, handliches Gerät, das mit guten Leistungen und einem fairen Preis beeindruckt. Wer kleinere Flächen reinigen möchte ist mit diesem Hochdruckreiniger sehr gut bedient.

Preis: um 90 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Alpina (Garten) AHP 110

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Reinigung Sprühlanze: 50%

Reinigung Dreckfräse: 20%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Stiga, Straelen 
Preis: Um 90 Euro 
Hotline: 0 28 34 93 90 93 
Internet: www.alpina-garden.com 
Technische Daten
Nennspannung: 230 V 
Nennleistung: 1400 W 
Max. Druck: 11 Mpa (110 bar) 
Nenndruck: 7,4 Mpa (80 bar) 
Max. Fördermenge: 390 l/h 
Schlauchlänge: 5 m 
Gewicht: Ca. 5,2 kg 
+ Gute Leistung / handlich 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: Gut – sehr gut 
Advents-Highlights

Weihnachtsgeschenke für Hifi Fans: Tassen, Bücher, Mützen, Shirts und vieles mehr

>> Hier zum hifitest.de Shop
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 12.04.2021, 11:32 Uhr
302_14612_1
Topthema: Knauf Bauprodukte
Knauf_Bauprodukte_1636102491.jpg
Anzeige
Neuheiten im Bereich Fliesenkleber und Fugenmassen

Fliesen sind langlebig, robust, pflegeleicht, hervorragend für Fußbodenheizung geeignet und in vielen Formaten und Dekoren erhältlich. Lange Zeit haben sich allerdings nur erfahrene Heimwerker ans Fliesenlegen getraut. Das hat sich geändert.

>> Mehr erfahren
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/