Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
227_13717_1
Datacolor_ColorReader_EZ_1609749014.jpg
Anzeige
Topthema: Datacolor ColorReader EZ Endlich passende Farben dank digitaler Farbmessung

Heutzutage gibt es praktische Werkzeuge, von denen man früher nur träumen konnte und der ColorReader EZ von Datacolor ist genau so ein Tool. Klein, leicht, handlich und vor allem praktisch erleichtert er zu Hause alles, was mit Farben zu tun hat.

>> Mehr erfahren
215_20127_2
Der_Leisetreter_auf_der_Baustelle_1606390746.jpg
Topthema: Der Leisetreter auf der Baustelle Stahlwerk ST 510 pro

Ein Kompressor findet vielseitige Anwendung. Leistungsstarke Geräte für unterwegs fallen dabei jedoch meist durch eine recht hohe Geräuschkulisse auf. Von Stahlwerk, haben wir jetzt einen Kompressor erhalten, der mit zwei Leiseläufer-Aggregaten ausgestattet ist.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Gewerbliche Werkzeuge

Einzeltest: Alfra RB35


Schnell, sauber sicher

19408

Wer den Ortsnamen Hockenheim hört, denkt unwillkürlich an Motorsport. Im gleichnamigen Ort hat jedoch auch die Firma Alfra ihren Hauptsitz. Und was die so treiben, ist mindestens so spannend wie ein gutes Autorennen.

Bei Alfra geht es um Metallbearbeitung. Genauer: ums Sägen, Bohren und Stanzen von Metall. Angefangen bei Lochsäge, Stufenbohrer und mechanischem Metalllocher bietet der Hersteller mit weitestgehend deutscher Fertigung, man spricht von 85 %, ein breites Sortiment an Metall-Bearbeitungswerkzeugen. Wir durften uns schon ein paar Mal von den Vorzügen überzeugen. Das hat dazu geführt, dass die Erwartungshaltung an das neue Testgerät schon mal recht hoch ist. Zum Test haben wir diesmal eine Kernloch-Bohrmaschine mit der Typbezeichnung Rotabest RB 35B eingeladen.

Ausstattung


Die Maschine besteht aus zwei Funktionsgruppen. Zum einen den eigentlichen Maschinenträger, der aus einem großen Magnetfuß mit einer Grundfläche von 185 x 70 mm besteht. Der Fuß bildet gleichzeitig den Bohrständer mit Maschinenaufnahme. Beim Magneten kommt ein Elektromagnet mit einer Haftkrat von 9000 N (ca. 900 kg) zum Einsatz. Der Bohrständer wird über eine selbstjustierende Schwalbenschwanzführung mit innen liegender Zahnstange auf und ab bewegt. Dafür gibt es ein dreiarmiges Drehkreuz wie bei einer Tischbohrmaschine. Die maximale Hubhöhe des Bohrständers beträgt 120 mm. Für den platzsparenden Transport im mitgelieferten Koffer können die Arme des Drehkreuzes abgeschraubt werden. Die RB 35 ist werksseitig mit einer 1100 Watt starken Bohrmaschine ausgerüstet, die fest mit dem Magnetfuß verkabelt ist. Die Bohrer finden in einer 19-mm-Weldon-Aufnahme sicheren Halt und werden mit drei Madenschrauben fixiert. Die Maschine hat eine feststehende Drehzahl von 450 1/min. für die Stromversorgung von Magnet und Maschine ist lediglich eine 230-V-Steckdose erforderlich. Das Netzkabel ist mit 4,7 m lobenswert lang. Wie die Typbezeichnung schon vermuten lässt, ist die Maschine für maximale Bohrdurchmesser von 35 mm gedacht. Die Materialstärke darf dabei zwischen 6 und 50 mm betragen. Bei solchen Bohrungen ist natürlich die Kühlung des Bohrers erforderlich.

Die ist ebenfalls direkt über einen abnehmbaren Kühlmittelbehälter möglich. Im Lieferumfang befindet sich außer der Maschine noch ein Spanngurt, um die Maschine bei senkrechten oder Überkopf-Einsätzen zusätzlich zu sichern.


Preis: um 600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Alfra RB35

Profiklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 27.03.2020, 09:01 Uhr
202_13541_1
Topthema: Alleskönner vom Keller bis zum Dach
Alleskoenner_vom_Keller_bis_zum_Dach_1604314922.jpg
Anzeige
Multifunktionsspray Caramba Super Plus

Quietscht ein Scharnier? Sitzt eine verrostete Schraube fest? Macht die Elektrik Probleme? Zeigt der Rasenmäher erste Korrosionsschäden?

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 16.14 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de