Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Bohrhämmer

Einzeltest: Einhell TE-DH 1027


Der fürs Grobe

12454

Bohrhämmer sind in der Regel nicht fürs  Grobe gedacht. Selbst ein 5-kg-Bohrhammer  reicht nicht aus, wenn z.B. eine Mauer oder  ein Fundament beseitigt werden muss. Dann  kommt ein Abbruchhammer wie der Einhell  TE-DH 1027 zum Einsatz.

Als Werkzeugaufnahme  findet ein SDS-Max-Futter Verwendung.  Der Motor hat eine Leistungsaufnahme von 1,5 kW. Die Schlagenergie wird von Einhell mit 32 Joule angegeben. Das Gewicht liegt  mit Meißel bei gut 15 kg. Die Netzleitung misst 4 m.

Im Einsatz
Nachdem Gehörschutz und Schutzbrille angelegt sind und der  Meißel mit ein wenig Fett eingesetzt ist, kann es an die Arbeit gehen. Mit über 15 kg ist der Einhell nicht gerade ein Leichtgewicht.  Das Gewicht ist aber erforderlich, um die 32 Joule Schlagenergie in  Vortrieb und nicht in Rückstoß zu verwandeln. Unsere armierten  Beton-L-Steine hatten der Maschine jedenfalls nichts entgegenzusetzen. Die Betonbrocken spritzten nur so davon. In wenigen  Minuten hatten wir eine beachtliche Menge zerlegt. Gut hat uns  gefallen, dass sich die Maschine nach getaner Arbeit aufgrund des  glattfl ächigen Gehäuses gut reinigen lässt.

Fazit

Zugegebenermaßen benötigt man einen Abbruchhammer wie den  Einhell TE-DH 1027 nicht täglich. Es ist jedoch ein gutes Gefühl zu  wissen, dass man einen solchen Helfer hat. („Für wenn mal wat is“  wie man bei uns im Ruhrpott sagt.)

Preis: um 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Einhell TE-DH 1027

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 40%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Einhell, Landau / Isar 
Hotline 09951 942-0 
Internet www.einhell.de 
Technische Daten
Motor Aufnahmeleistung: 1500 W 
Schlagzahl: 1900 1/min 
Schlagenergie: 32 Joule 
Werkzeugaufnahme: SDS-Max 
Kabellänge: 4 m 
Lieferumfang: Transportkoffer, Spitzmeißel 
Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
176_12777_1
Topthema: Werkzeug des Jahres 2020
Werkzeug_des_Jahres_2020_1587455132.jpg
Anzeige
Nachhalten

Jedes Jahr rufen wir Sie, unsere Leser, dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Ihre Wahl ist für uns auch eine Möglichkeit, den Erfolg unserer Arbeit nachzuhalten. Sind Sie unserer Meinung? Sind unsere Testsieger Ihre Favoriten?

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 29.07.2016, 14:29 Uhr