Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
319_14715_1
Die_Favoriten_des_Jahres_1639129697.jpg
Anzeige
Topthema: Die Favoriten des Jahres Best Of 2022 HEIMWERKER PRAXIS

Die Zeit vor Weihnachten und Silvester ist die Zeit der guten Vorsätze. Fangen wir doch gleich damit an: „Mehr selber machen“ könnte ein guter Vorsatz sein. Und damit es was wird, präsentieren wir Ihnen hier unsere Best Of 2022.

>> Mehr erfahren
302_14612_1
Knauf_Bauprodukte_1636102491.jpg
Anzeige
Topthema: Knauf Bauprodukte Neuheiten im Bereich Fliesenkleber und Fugenmassen

Fliesen sind langlebig, robust, pflegeleicht, hervorragend für Fußbodenheizung geeignet und in vielen Formaten und Dekoren erhältlich. Lange Zeit haben sich allerdings nur erfahrene Heimwerker ans Fliesenlegen getraut. Das hat sich geändert.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Akku-Säbelsägen

Einzeltest: FUXTEC FX-E1SS20


Preiswerte Allzwecksäge

Akku-Säbelsägen FUXTEC FX-E1SS20 im Test, Bild 1
20156

Säbelsägen sind praktische Helfer, wenn ein schneller grober Schnitt gefragt ist. Dabei ist es egal, ob im Garten ein paar störende Äste entfernt werden soll, oder Vierkanthölzer für ein Bauprojekt gesägt werde müssen. Mit dem entsprechenden Sägeblatt ausgerüstet, lassen sich natürlich auch Metalle, diverse Baustoffe und sogar Eis sägen. Wenn die Säge dann noch kabellos arbeitet, wie unser Testgerät von Fuxtec, sind das gute Voraussetzungen.

Ausstattung


Die Säge bezieht die nötige Energie für ihren Job aus den Akkus der neuen Fuxtec 20 V Familie. Fuxtec bietet die Maschine in drei Konstellationen an: mit 2 Ah Akku und Stecker-lader, mit 2 Ah Akku und Schnelllader und ohne Akku für alle die schon Maschinen aus der Serie besitzen. Die wenigen Bedienelemente sind selbsterklärend. Erwähnenswert ist der in vier Stufen verstellbare Anlageschuh.

Akku-Säbelsägen FUXTEC FX-E1SS20 im Test, Bild 2


27
Anzeige
Ein Akku für alle Geräte: immer Einsatzbereit mit den FUXTEC 20V Gartengeräten und Werkzeugen 
qc_heimwerker-test.de_20V_1615284160.jpg

>> Mehr erfahren

Im Einsatz


Die Sägeblattaufnahme wird mit einem drehbaren Ring gesichert, und lässt sich einfach bedienen. Wie bei allen Säbelsägen lässt sich auch bei der Fuxtec das Blatt mit der Verzahnung nach oben einbauen, wenn Schnitte von unten nach oben erforderlich sind. Beim Arbeiten sollte man mit wenig Druck zu Werke gehen, dann arbeitet die Maschine am besten. Erst ab Schnittstärken von ca. 80 mm erreicht man die Grenzen der Maschine.

64
Anzeige
Kompressoren, Werkstatt, Garten: Topqualität zu guten Preisen 
qc_01_1638193534.jpg
qc_02_2_1638193534.jpg
qc_02_2_1638193534.jpg

>> Mehr erfahren

Fazit

Wer schon Maschinen aus der 20V-Serie von Fuxtec hat und somit keine Akkus benötigt, kann für den wirklich günstigen Preis von 40 Euro eine gut funktionierende Säbelsäge erwerben, die sowohl im Garten, als auch in der Werkstatt vielseitig eingesetzt werden kann.

Preis: um 40 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Akku-Säbelsägen

FUXTEC FX-E1SS20

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Schnitt: 60%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Fuxtec, Herrenberg 
Preis in Euro: Um 40 Euro (ohne Akku u. Lader) 
Hotline 07032 9560888 
Internet: www.fuxtec.de 
Technische Daten:
Akkus: 20V / 2Ah wahlweise 20V 4Ah 
Hublänge: 22 mm 
Max. Werkstückdicke Stahl 8 mm, Holz 100 mm 
+ Einfacher Blattwechsel 
- Nein 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung Gut – sehr gut 
Neu im Shop

TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K

>>> mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 10.12.2020, 10:53 Uhr
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 3.7 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/