News Kategorie: Rund ums Haus
Marke:

Wenig Platz oder ungewöhnlicher Grundriss im Bad? Kein Problem mit KINEDO

Rund ums Haus Wenig Platz oder ungewöhnlicher Grundriss im Bad? Kein Problem mit KINEDO - News, Bild 1
16.01.2018 16:48 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Das Traumbad auch bei engem Grundriss: Walk-In-Lösungen lassen sich auch nachträglich bestens realisieren. Dabei überzeugt das Sicherheitsglas von KINEDO nicht nur optisch, sondern auch durch besondere Haltbarkeit.

(epr) Viele Bäder hierzulande sind alt, klein oder haben einen ungewöhnlichen Grundriss. Und doch können aus ihnen schnell und einfach Traumbäder werden – mit den innovativen Lösungen von KINEDO by SFA Sanibroy. Ganz neu auf dem Markt sind etwa die Duschwanne Kinerock sowie die Duschabtrennung Kinequartz. Erstere besitzt eine geringe Aufbauhöhe von nur vier Zentimetern und ist aus höchst belastbarem Hybrid-Mineralgusswerkstoff hergestellt. Dadurch lässt sich die Wanne inklusive Rahmen direkt auf den Altfußboden aufsetzen oder teilweise in den Estrich einbetten.

Absolut passgenau

Die Kinerock überzeugt aber vor allem dadurch, dass sie millimetergenau zugeschnitten werden kann und sich damit jeder Raumsituation anpasst. Kombiniert werden kann diese mit der hochwertigen Duschabtrennung Kinequartz, durch die geräumig-exklusive Walk-In-Lösungen auch auf kleinstem Raum Realität werden. Designstark kommt bei der Kinequartz das schlanke, acht Millimeter starke Sicherheitsglas daher. Beim Material hat man die Auswahl zwischen Klarglas, auf das es zehn Jahre Garantie gibt, Rauchglas und verspiegeltem Glas – für einen bodenhohen Spiegel. Durch die beschichtete Metall-Oxid-Oberfläche erhält das Sicherheitsglas neben brillantem Glanz eine schmutzabweisende Wirkung. Mehr gibt es unter http://www.kinedo-bad.de

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
469_23146_2
Topthema: Werkzeug darf auch schön sein
Werkzeug_darf_auch_schoen_sein_1712227859.jpg
Litheli EGT010157

Sie kennen die Marke Litheli nicht? Macht nichts, das ging uns bis vor kurzem genauso. Mit einem ersten Test möchten wir uns einen Eindruck von der Marke verschaffen.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/
Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 16.01.2018, 16:48 Uhr