372_0_3
Neue_Chancen_1666183002.jpg
Anzeige
Topthema: Neue Chancen Leserwahl „Product Of The Year“

Ein turbulentes Jahr geht langsam zu Ende. Und wie immer zum Ende eines jeden Jahres rufen wie Sie, unsere Leser, auf, unter allen von uns in diesem Jahr getesteten Geräten Ihre persönlichen Favoriten zu wählen.

>> Jetzt teilnehmen und gewinnen !
356_20854_2
Maeuse_und_Ratten_vertreiben_1661336161.jpg
Topthema: Mäuse und Ratten vertreiben Isotronic Mäuse- und Rattenvertreiber „eye“ Art.-Nr.: 92310

Isotronic hat ein Gerät zur Vertreibung von Mäusen und Ratten im Programm, das sich neuster Oszillatortechnik bedient.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Rund ums Haus
Marke:

Praktisches Radio von Jung für die Küche wird wie ein Lichtschalter in die Wand eingebaut

Rund ums Haus Praktisches Radio von Jung für die Küche wird wie ein Lichtschalter in die Wand eingebaut - News, Bild 1
30.07.2018 16:36 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Über das große Touch-Display des Smart Radios mit Glasfront erfolgt die Anzeige von Sender, Datum, Uhrzeit und aktuellen Einstellungen.

(epr) Was gibt es beim Kochen und Zubereiten Entspannenderes, als sich von sanften Radioklängen begleiten zu lassen? Wichtig ist dabei natürlich, dass das Gerät in der Küche nicht im Weg herumsteht und unnötig Platz auf der Arbeitsfläche wegnimmt. Das Unternehmen Jung bietet deshalb mit seinem Smart Radio eine klangvolle Lösung, die einfach wie ein Lichtschalter in die Wand eingebaut wird.

Touch-Display

Im vielfältigen Schalterdesign gestaltet, passt sich das Radio dabei nicht nur der übrigen Elektroinstallation im Raum an, sondern wird sogar zum echten Hingucker. Für Aufmerksamkeit sorgt auch das große Touch-Display in Schwarz oder Weiß mit Glasfront. Mehr unter http://www.jung.de

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/
Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 30.07.2018, 16:36 Uhr