372_0_3
Neue_Chancen_1666183002.jpg
Anzeige
Topthema: Neue Chancen Leserwahl „Product Of The Year“

Ein turbulentes Jahr geht langsam zu Ende. Und wie immer zum Ende eines jeden Jahres rufen wie Sie, unsere Leser, auf, unter allen von uns in diesem Jahr getesteten Geräten Ihre persönlichen Favoriten zu wählen.

>> Jetzt teilnehmen und gewinnen !
356_20854_2
Maeuse_und_Ratten_vertreiben_1661336161.jpg
Topthema: Mäuse und Ratten vertreiben Isotronic Mäuse- und Rattenvertreiber „eye“ Art.-Nr.: 92310

Isotronic hat ein Gerät zur Vertreibung von Mäusen und Ratten im Programm, das sich neuster Oszillatortechnik bedient.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Werkstatteinrichtung
Marke:

Mobile Werkbank

Werkstatteinrichtung Mobile Werkbank - News, Bild 1
26.12.2018 10:24 Uhr von Holger Overmeyer

Das Herzstück jeder Werkstatt bildet die Werkbank. Sie ist Dreh- und Angelpunkt für Reparatur- und Montagearbeiten sowie nützlicher Aufbewahrungsort für Knarren, Ratschen, Doppelmaulschlüssel und mehr.

Die neue Gedore Rollwerkbank 1507 XL schafft mobilen Arbeitsplatz und Stauraum zugleich – und davon extra viel. In den extrabreiten Schubladen lassen sich auch besonders große Werkzeuge und Equipment außerhalb der Norm aufbewahren. Alle Schubladen besitzen eine Tragkraft von je 70 kg. Dank Einhandbedienung lassen sich auch im Arbeitsprozess benötigte Werkzeuge problemlos entnehmen. Zusätzliche Aufbewahrungsmöglichkeiten bieten die Seitenwände mit Euro-Lochung zur Befestigung von Zubehörartikeln wie Papierrollen- und Sprühdosenhalter oder einfacher Werkzeughaken sowie Klammern. Die Rollwerkbank erleichtert die Arbeit durch smarte Details wie den Schubladen-Selbsteinzug und die nach hinten verlängerte Arbeitsplatte für einen bündigen Abschluss mit der Wand. Korpus sowie Schubladen – beides aus Stahlblech gefertigt – sind zweifach durch eine Phosphatschicht und Pulverlack gegen Korrosion geschützt und besonders kratzfest. Die 30 mm starke Multiplex-Buchen- Schichtholzplatte kann zum Ablegen von Kleinteilen sowie für leichte Reparaturaufgaben genutzt werden. Durch den Fahr-Lenk-Griff ist die Rollwerkbank leicht zu steuern und lässt sich auch bei engen Platzverhältnissen in kleineren Werkstätten mühelos manövrieren. Die Gesamttragkraft der Rollwerkbank (H 985 x B 1200 x T 635 mm) liegt bei 700 kg; im mobilen Betrieb ist eine Maximalbelastung von 500 kg einzuhalten.

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/
Autor Holger Overmeyer
Kontakt E-Mail
Datum 26.12.2018, 10:24 Uhr