News Kategorie: Rund ums Haus
Marke:

Grüne Laserlinien für optimale Sichtbarkeit

Rund ums Haus Grüne Laserlinien für optimale Sichtbarkeit - News, Bild 1
28.11.2018 09:24 Uhr von Jörg Ueltgesforth

Grüne Laser punkten im Vergleich zu herkömmlichen roten Lasern mit drei entscheidenden Vorteilen: Die Laserlinien sind um ein Vierfaches sichtbarer als rote Laser, sie sind gestochen scharf und dank ihrer Helligkeit und Klarheit sind sie auch für einen größeren Arbeitsbereich geeignet.

Ausreichend Gründe für Stabila, den neuen Kreuzlinien-Lot-Laser LAX 300 G mit der Stabila-GreenBeam-Technologie auszustatten, die schnelles Arbeiten direkt auf den feinen Laserlinien in bis zu 30 m Entfernung ermöglicht. Die Laserfunktionen des LAX 300 G umfassen eine Horizontal-Linie, eine Vertikal- Linie sowie Lotpunkte nach oben und unten. Die Vertikal-Linie deckt fast den ganzen Raum ab. Lot- und Nivellierarbeiten können so gleichzeitig an Boden, Wand und Decke vorgenommen werden. Die baustellengerechte Pendel-Technologie sorgt für eine schnelle Selbstnivellierung des Lasers. Über einen ausziehbaren Fuß ist das kompakte Lasergehäuse in der Höhe verstellbar. Der LAX 300 G ist so konstruiert und mit Zubehör ausgestattet, dass ein variabler Einsatz je nach Baustellensituation möglich ist: nicht nur auf dem Boden oder über ein 1/4-Zoll-Gewinde auf einem Stativ, sondern dank Seltenerd-Magneten und V-Nut auch an metallischen Gegenständen oder an der im Set enthaltenen Stabila-Wandhalterung, mit der der Laser auf die gewünschte Arbeitshöhe gebracht werden kann. Die Befestigung des Lasers an nichtmetallischen Oberflächen ist über die integrierten Metallösen mithilfe eines Gurtes möglich.

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
413_22180_2
Topthema: Marderschreck von ISOTRONIC
Marderschreck_von_ISOTRONIC_1718279725.jpg
Marder und andere Nager fernhalten

In vielen Gegenden lassen sich Marder und andere Nager gern in den warmen Motorräumen von Fahrzeugen nieder. Dort können sie erhebliche Schäden anrichten.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.33 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 28.11.2018, 09:24 Uhr