Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Gartengeräte
Scheppach

Die neuen scheppach 7-in-1 Benzinrasenmäher mit Elektrostart der MS-Baureihe

Gartengeräte Die neuen scheppach 7-in-1 Benzinrasenmäher mit Elektrostart der MS-Baureihe - News, Bild 1
28.04.2020 10:58 Uhr von Dipl.-Phys. Guido Randerath

Rechtzeitig zum Beginn der Gartensaison stellt scheppach eine neue Range an Benzinrasenmähern mit bequemem Elektro-Starter vor. Unabhängig von einer Stromversorgung und frei von Akku-Kapazitäten ist für jede Gartengröße der passende Mäher im Sortiment. Vor allem bei großen Rasenflächen spielen die Benzinrasenmäher ihre Vorteilskarten aus, denn Akku- wie auch Elektrorasenmäher benötigen früher oder später eine Steckdose, wenn auch nur zum Aufladen. Die neuen Mäher haben nicht nur ein modernes, ergonomisches Design, sondern überzeugen auch mit ihren Mähergebnissen. Der Radantrieb der großen Leichtlaufräder sorgt dabei für ein bequemes Vorankommen in Gras oder auch unebenem Gelände.

Von der Konzeption eignen sich alle drei Modelle MS150-46E, MS196-51E und MS225-53E nicht nur zum mähen, sondern verfügen außer dem Heckauswurf über einen integrierten Seitenauswurf mit Mulchfunktion. Praktisch ist auch die integrierte Reinigungsfunktion, für die einfach nur ein handelsüblicher Gartenschlauch angeschlossen wird. Alle wichtigen Bedienelemente sind im praktischen Cockpit leicht erreichbar, ergonomisch angeordnet und dank des Softgriffs sehr angenehm zu greifen. Die Schnitthöhe lässt sich in 7 Schritten von 25 bis 75 Millimeter einstellen. Mit dem E-Starter und dem GT-Antrieb für ein besonders hohes Drehmoment und maximalem Vortrieb ist Rasenmähen eigentlich gar keine lästige Pflicht mehr, sondern ein Vergnügen. Das robuste Stahlblechgehäuse und die stabilen Holmanbindungen sprechen bei allen drei Modellen für Wartungsfreundlichkeit und eine lange Lebensdauer.

Gartengeräte Die neuen scheppach 7-in-1 Benzinrasenmäher mit Elektrostart der MS-Baureihe - News, Bild 2
Den Einstieg in die Baureihe macht der scheppach MS150-46E, mit einer Schnittbreite von 46 Zentimetern und einer Leistung von 3,5 PS für mittlere Rasenflächen, bei größeren Gärten bis ca. 1.600 Quadratmeter greift man besser auf den MS196-51E mit 51 Zentimetern Schnittbreite und 4,5 PS zurück. Wer große Flächen und vor allem ein unwegsameres Gelände zu zu bearbeiten hat, ist mit dem großen Modell, MS225-53E, gut beraten. Dem 7 PS starken 4-Takter mit einer Schnittbreite von 53 Zentimetern dürfte auch bei großen Gärten nicht die Luft ausgehen.

Die scheppach Elektrostart-Benzinrasenmäher der MS-Baureihe sind ab sofort ab ca. 199,- Euro erhältlich.

Advents-Highlights

Weihnachtsgeschenke für Hifi Fans: Tassen, Bücher, Mützen, Shirts und vieles mehr

>> Hier zum hifitest.de Shop
312_21145_2
Topthema: Gut geschützt arbeiten
Gut_geschuetzt_arbeiten_1638799801.jpg
Stahlwerk Kombischutz-Set KS-1

Gesundheitsschutz sollten Heimwerker genauso wie Profis ernst nehmen. Dazu gehört auch, eine für die jeweilige Arbeit geeignete Schutzausrüstung zu verwenden. Stahlwerk bietet solide Sets an, die man sich auch als Heimwerker gut leisten kann.

>> Mehr erfahren
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 28.04.2020, 10:58 Uhr