News Kategorie: Rund ums Haus
Marke:

Beim Thema Holzschutz auf nachhaltige Produkte setzen mit Öl-Dauerschutz-Lasur [eco] von Remmers

Rund ums Haus Beim Thema Holzschutz auf nachhaltige Produkte setzen mit Öl-Dauerschutz-Lasur [eco] von Remmers - News, Bild 1
24.07.2018 16:35 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Öl-Dauerschutz-Lasur [eco] überzeugt durch ihre Vielseitigkeit: Sie eignet sich sowohl für maßhaltige Bauteile wie Türen und Fenster, kommt jedoch auch auf Profilbrettern, Gartenhäusern, Zäunen, Fachwerk und Carports zum Einsatz.

(epr) Die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Produkten aus verantwortungsvoller Herstellung wächst und macht auch vor der Einrichtung nicht halt. Daher hat Remmers sein Portfolio jüngst um eine [eco]-Linie erweitert, die den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen, Menschen und der Natur in den Vordergrund stellt. Der Nachhaltigkeitsgedanke zieht sich dabei durch die gesamte Produktion. Auch einer der Klassiker aus dem Sortiment steht nun als ökologisch wertvolle Variante bereit: Bei der Öl-Dauerschutz-Lasur [eco] handelt es sich um eine vielseitige, wasserbasierte Lasur auf Basis natürlicher Rohstoffe, die sowohl im Innen- als auch Außenbereich Verwendung findet.

Leicht aufzutragen

Sie eignet sich für maßhaltige Bauteile wie Türen und Fenster, kommt jedoch auch auf Profilbrettern, Gartenhäusern und Carports zum Einsatz. Aufgrund ihrer gesundheitlichen Unbedenklichkeit werden selbst Spielplatzgeräte mit der nachhaltigen Pflege behandelt. Die Lasur steht in einer farblosen Variante sowie den zeitlosen Nuancen Weiß, Silbergrau und Palisander zur Verfügung. Darüber hinaus umfasst das Sortiment verschiedene natürliche Holztöne. Die Verarbeitung erfolgt einfach und bequem per Acrylpinsel. Mehr unter http://www.remmers.eco

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
413_22180_2
Topthema: Marderschreck von ISOTRONIC
Marderschreck_von_ISOTRONIC_1718279725.jpg
Marder und andere Nager fernhalten

In vielen Gegenden lassen sich Marder und andere Nager gern in den warmen Motorräumen von Fahrzeugen nieder. Dort können sie erhebliche Schäden anrichten.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.33 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/
Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 24.07.2018, 16:35 Uhr