Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
32_9235_1
Award_1492590261.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2017

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Rund ums Haus
Rund ums Haus

Bodentiefe Fenster von Unilux: Den Wohnraum optisch um den Außenbereich erweitern

05.12.2016 16:46 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Wenn das Fenster zur Fassade wird – Nicht nur im Inneren des Hauses, auch von außen ist die Glasfassade ein absoluter Hingucker.

(epr) Immer mehr Menschen möchten großflächige Fenster, um damit den eigenen Wohnraum um die Natur oder das urbane Umfeld zu erweitern. Die Architektur reagiert auf diesen Wunsch und bietet Raumkonzepte an, die den Einklang zwischen Innen- und Außenbereich mit durchdachten Produktlösungen erfüllen können. Fassaden und Fenster haben bei der Realisierung dieses neuen Architekturanspruches einen besonders hohen Stellenwert.

Lange Lebensdauer

Als einer der führenden Hersteller im Holz-Alu-Segment verfügt UNILUX über die notwendigen industriellen, architektonischen und handwerklichen Kenntnisse und Fähigkeiten, um diesem neuen Anspruch auch eine passende Produktlösung entgegenzustellen. FineLine heißt das Produkt, das gleichsam Fenster, Fassade, Schiebetür und Festverglasung im System anbietet. Die UNILUX Eigenentwicklung basiert auf mehr als 50 Jahren Know-how in der Fertigung von Fenstern. Das hochwertige Fassadensystem bietet einen kompromisslosen Materialmix. Außen kommt eine wetterfeste Aluminium-Aufsatzkonstruktion, die nach strengen Auflagen produziert wurde, zum Einsatz. Das schafft Sicherheit bei jedem Wetter und ist Garant für eine optimale Wärmedämmung sowie Wertbeständigkeit. Im Innenbereich sorgt eine tragende Pfosten-Riegelkonstruktion, die wahlweise in fünf Holzarten sowie zahlreichen Farben ausgeführt werden kann, für Ästhetik und Behaglichkeit. Der Materialmix aus Holz und Aluminium sichert aufgrund der exakt aufeinander abgestimmten Bauteile eine lange Lebensdauer des Gesamtsystems, das sich ebenso hervorragend für den Einsatz im hochwertigen Wohnungsbau wie auch im repräsentativen Objektgeschäft bewährt hat.

Ästhetische Fenster

Klobige, wulstige Fassadenprofile zur Aufnahme von Festverglasungen gehören mit FineLine der Vergangenheit an. Die filigrane Bauweise der Holzkonstruktion bietet mehr Platz für Glasflächen und damit für Tageslicht. Sie ist aber dennoch so stabil, dass sie über mehrere Geschosse verbaut werden kann. Besonderer Clou ist der bodengleiche Einbau: Millimetergenau fängt die Glasfassade dort an, wo der Boden beginnt – das ist ästhetisch, zeitgeistig, optisch überzeugend und bietet schlicht mehr Transparenz. Weitere Informationen gibt es unter http://www.unilux.de

Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 05.12.2016, 16:46 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de