Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Rund ums Haus
Rund ums Haus

Hochwertige Aluminiumfassaden von Prefa übernehmen eine Vielzahl wichtiger Aufgaben

11.07.2018 16:50 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Die Fassade macht den Unterschied – mit einer Aluminiumfront ist das Haus gut geschützt.

(epr) Die Fassade ist für ein Haus in etwa das, was für uns Menschen der Regenmantel ist. Zudem soll sie stets gut aussehen und ihren Beitrag zur Senkung des Energieverbrauchs leisten. Kein Problem für die PREFA-Aluminiumfassaden. Trotz ihres geringen Gewichts können ihnen Sturm, Hagel und Co nichts anhaben – das sorgt für ein sicheres Gefühl. Und auch der Blick auf die Energiekosten entspannt sich. Als sogenannte vorgehängte, hinterlüftete Fassade besitzt sie den Vorteil, neben einem hohen Witterungsschutz auch den Wärmeschutz der Immobilie zu verbessern.

Angenehmes RaumklimaBestehend aus drei Komponenten – der Fassadenbekleidung, der mit einer Dämmung ausgestatteten Hauswand und der dazwischenliegenden sogenannten Hinterlüftungszone – ist Schimmel chancenlos. Das sorgt für ein stets angenehmes Raumklima im Inneren. Da Feuchtigkeit wie Regen oder Tauwasser zudem an der glatten Oberfläche von Aluminium abperlt, hat sie keine Möglichkeit, in die Wärmeisolierungsschicht zu gelangen. So lässt sich der Energieverbrauch deutlich minimieren. Ob als Wandschindel, Fassadenpaneel oder Wandraute, ob klassisch, modern oder zeitlos – für jeden Wunsch gibt es die passende Optik und eine Fülle an Farbvariationen. Mehr unter http://www.prefa.de

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 11.07.2018, 16:50 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel