Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
67_10418_1
Fuer_alle_Faelle_1525350579.jpg
Topthema: Für alle Fälle Knauf - Fix + Finish

Einzug, Auszug oder ein Missgeschick – man kann noch so vorsichtig sein, schnell hat man die eine oder andere Beschädigung an Wänden, Böden, Möbeln oder der Fassade. Mit dem Sortiment Fix + Finish bietet Knauf schnelle und unkomplizierte Lösungen.

>> Mehr erfahren
64_10366_1
Werkzeug_des_Jahres_2018_1523955517.jpg
Topthema: Werkzeug des Jahres 2018 Erfreuliche Wahlergebnisse

Mit Rückblick auf die letzten Bundestagswahlen könnte man den Eindruck gewinnen, dass Wahlergebnisse eher etwas Unerfreuliches sind. Niemand scheint mit dem Ergebnis zufrieden. Das sieht bei unserer Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ganz anders aus.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Zubehör Handwerkzeuge

Einzeltest: Arbortech Ball Gouge


Ball Gouge von Arbortech

15099

Wer mit Holz arbeitet, sei es im künstlerischen oder konstruierenden Bereich, hat oft die Aufgabe Mulden oder Kehlungen ins Holz zu bringen. Speziell für solche Ausgaben bietet Arbortech den Ball Gouge an.

Um eine Kehlung oder Vertiefung in Holz einzuarbeiten, benutzen Drechsler ihre Drehmaschine. Doch bei größeren Objekten fällt diese Option aus. Andere Möglichkeiten sind Fräsen oder Schnitzen, doch sind die Ergebnisse oft unbefriedigend.  

Ausstattung


Der Ball Gouge besteht aus einem 30 Millimeter großen Fräskopf der auf die Welle eines Winkelschleifers geschraubt wird. Das eigentliche Fräsen übernimmt ein Metallring auf dem Fräskopf. Sollte der irgendwann verschlissen sein, kann er ausgetauscht werden. Um den Ball Gouge auf der Welle festzuziehen, befindet sich unten am Schaft eine 20er-Gabelschlüsselaufnahme.  

Test


Den Ball Gouge auf einen Winkelschleifer zu montieren, ist sehr einfach. Sitzt er fest auf der Maschine, kann es auch schon losgehen. Zum Fräsen wird die Maschine leicht schräg gehalten und der Ball Gouge ins Material geführt. Der Abtrag ist beachtlich. Der Umgang mit dem Ball Gouge erfordert etwas Übung. Jedem, der damit arbeiten möchte, empfehlen wir, sich zunächst an Restsücken zu üben.  

Fazit

Der Ball Gouge ist ein beeindruckendes Werkzeug. Er schafft es, in kurzer Zeit Mulden auszuheben und alle möglichen Formen zu erzeugen um reproduzierbare Ergebnisse zu erzielen; braucht es allerdings Übung.

Preis: um 120 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Arbortech Ball Gouge

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Arbortech, Finnentrop 
Preis: um 120 Euro 
Hotline: 02724 288301 
Internet: www.abortech-europe.de 
Technische Daten:
Fräskopfdurchmesser: 30 mm 
Höhe: 90 mm 
Gewinde: M14 
Max. Drehzahl: 2.200 1/min 
Gewicht: 210 g 
+ Einbau / Abtrag 
- Führung 
Klasse: Oberklasse 
Neu im Shop:

MUSIC AND AUDIO (Buch + BluRay mit HD Musik und Testsignalen)

>>Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 08.03.2018, 09:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel