356_20854_2
Maeuse_und_Ratten_vertreiben_1661336161.jpg
Topthema: Mäuse und Ratten vertreiben Isotronic Mäuse- und Rattenvertreiber „eye“ Art.-Nr.: 92310

Isotronic hat ein Gerät zur Vertreibung von Mäusen und Ratten im Programm, das sich neuster Oszillatortechnik bedient.

>> Mehr erfahren
384_22003_2
Kabellos_ueberwachen_1670416440.jpg
Topthema: Kabellos überwachen WIFI 360° Outdoor Kamera Safer 2S pro von bea-fon

Moderne Kameratechnik gepaart mit leistungsfähiger Akkutechnik bringt heute Überwachungsmöglichkeiten für jeden Ort und für jede Gelegenheit.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Zubehör Elektrowerkzeuge Netzbetrieb
Diamant-Trennscheibe für Universelle Verwendung

Eine Scheibe für verschiedenste Werkstoffe

Zubehör Elektrowerkzeuge Netzbetrieb Amboss MultiShock im Test, Bild 1
21936

Eine Multi-Material Trennscheibe finden Sie bereits an anderer Stelle in der Ausgabe 6/2022 von Heimwerker Praxis. Doch die hier vorgestellte Scheibe ist zum einen noch vielseitiger und zum andern geht man hier von einer komplett anderen Basis aus.

Ausstattung


Die MultiShock von Amboss basiert auf einer Diamant-Trennscheibe, ähnlich wie man sie für Stein-Material benutzt. Es gibt eine Metall Trägerscheibe mit Schneidsegmenten, auf deren äußeren Rand eine Diamantkörnung aufgebracht ist. Für bessere Kühlung und zur Spanabfuhr sind die Segmente mit jeweils drei ca. 2,5 mm tiefen Einschnitten versehen. Darüber hinaus sind direkt hinter der Schneid fläche Bohrungen angebracht, die sowohl der Kühlung als auch der Geräusch Reduzierung dienen. Die Scheibe wird in Durchmessern von 115, 125 und 230 Millimetern angeboten. In allen drei Varianten darf die Umfangsgeschwindigkeit der genutzten Maschine 80 m/s nicht überschreiten. Die Aufnahmebohrung entspricht dem Standard- Durchmesser von 22,2 mm

30
Anzeige
Lass deinen Garten erblühen: Bewässerung für schlaue GARTENFÜXE 
qc_heimwerker-test.de_Bewaesserung1_1615286278.jpg

>> Mehr erfahren

Im Einsatz


Wie schon erwähnt, dient eine Stein-Trennscheibe als Basis für die Multi- Shock. Das lässt sich auch im Einsatz nachvollziehen. Bei Steinmaterialien wie Fliesen, Klinker, Terrassenplatten und ähnlichem Material sorgt die Scheibe für zufriedene Gesichter, saubere Schnitte und gute Arbeit. Bei Holz merkt man, dass wie bei allen Universal-Werkzeugen ein Kompromiss gefunden werden musste. Das Material wird zwar mit einem sauberen und ausrissfreien Schnitt auf Länge gebracht, dafür bleiben deutliche Brandspuren, durch die hohe Hitzeentwicklung. Die Schnittfläche muss also optisch nachgearbeitet werden. Beim Trennen von Metallen fällt im Vergleich zu kunstharzgebundenen Scheiben der deutlich rauere Lauf der Scheibe auf. Dafür sprühen hier deutlich weniger Funken. Das kann je nach Arbeitsumgebung ein echter Vorteil sein. In Sachen Standzeit ist die Scheibe natürlich ebenfalls im Vorteil.

Zubehör Elektrowerkzeuge Netzbetrieb Amboss MultiShock im Test, Bild 2
Darüber hinaus bleibt bis zum Nutzungsende der Durchmesser und damit die Schnitttiefe konstant.

29
Anzeige
AUSGEFUXT: Benzin und Akku Motorsensen für Deinen Garten 
qc_heimwerker-test.de_Motorsensen1_1615286121.jpg

>> Mehr erfahren

Fazit

Die Anschaffung einer MultiShock Universal-Trennscheibe ist für Anwender deren Focus im Stein-Bereich liegt zu empfehlen. Hier zeigt die Scheibe prima Leistungen lässt sich jedoch auch von gelegentlichen Einsätzen im Metall-oder Holzwerkstoffen nicht beeindrucken.

Kategorie: Zubehör Elektrowerkzeuge Netzbetrieb

Produkt: Amboss MultiShock

Preis: um 3 Euro


11/2022
5.0 von 5 Sternen

Oberklasse
Amboss MultiShock

Bewertung 
Funktion: 60%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Gemax, Trier 
Preis: um 3 Euro 
Hotline: 0651 98126666 
Internet: www.amboss-werkzeuge.de 
Technische Daten:
Typ: Multi-Material-Trennscheibe 
Lieferbare Durchmesser: 115, 125, 230 mm 
Schnittbreite: 2 mm 
Max. Drehzahl: 80 m/s 
geeignet für: Ziegel, Beton, Naturstein, Holz, Eisen, Kunststoff, Gummi, duktile Gußrohre 
+ vielseitig verwendbar / hohe Standzeit 
- teilweise rauer Lauf 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

>> mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 09.11.2022, 09:01 Uhr
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/