Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
64_10366_1
Werkzeug_des_Jahres_2018_1523955517.jpg
Topthema: Werkzeug des Jahres 2018 Erfreuliche Wahlergebnisse

Mit Rückblick auf die letzten Bundestagswahlen könnte man den Eindruck gewinnen, dass Wahlergebnisse eher etwas Unerfreuliches sind. Niemand scheint mit dem Ergebnis zufrieden. Das sieht bei unserer Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ganz anders aus.

>> Mehr erfahren
67_10418_1
Fuer_alle_Faelle_1525350579.jpg
Topthema: Für alle Fälle Knauf - Fix + Finish

Einzug, Auszug oder ein Missgeschick – man kann noch so vorsichtig sein, schnell hat man die eine oder andere Beschädigung an Wänden, Böden, Möbeln oder der Fassade. Mit dem Sortiment Fix + Finish bietet Knauf schnelle und unkomplizierte Lösungen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Werkzeugkoffer

Einzeltest: Heyco Montagewerkzeugkoffer mit Modulen


Für Werkzeugfreaks

12771

Mit seinem neuen Montagewerkzeugkoffer richtet sich Heyco an Kundendienstmonteure wie  Küchenbauer. Aber auch der ambitionierte Heimwerker ist mit diesem Set bestens ausgestattet.

Insgesamt ist der Koffer mit 134 Teilen bestückt. Neben den üblichen Werkzeugen wie 1/2"-Ratschenset mit Nüssen von 10 – 32 mm, diversen Schraubendrehern und Zangen finden sich auch sonst eher seltene Werkzeuge im Koffer, z.B. ein sechsteiliges Set mit Meißeln und Durchtreibern, ein 1/4"-Ratschenset mit Miniknarre, eine Allzweck-Schere und eine teleskopierbare Taschenlampe. Einige Werkzeuge sind in separaten Boxen verpackt. Der Rest steckt in einzelnen Taschen, die bei solchen Koffern üblich sind. Erwähnenswert sind auch noch die Messwerkzeuge wie Gliedermaßstab, Bandmaß und Wasserwaage. Eine Halbrund- und eine Rundfeile runden die Ausstattungsliste ab.

Im Einsatz


Auf der Baustelle erregt der Koffer durch sein neutrales Aussehen wenig Aufmerksamkeit bei „Langfingern“. Das ist auch gut so, den Inhalt kann schließlich beinahe jeder gebrauchen. Trotz des Gewichts von 13,5 kg lässt sich der Koffer bequem tragen. Dennoch ein kleiner Tipp an Heyco: Vielleicht lässt sich in einer Neuauflage noch ein Schulterriemen am Koffer anbringen, dann führen auch längere Transporte nicht zu „langen Armen“. Die Qualität der Werkzeuge liegt auf genauso hohem Niveau wie die Bestückung. Es gibt keine Gussgrate an den Griffen und die Passgenauigkeit stimmt ebenfalls. Lediglich den Stiel des 500-Gramm-Hammers hätten wir lieber aus Holz als aus Kunststoff. Aber das ist Geschmackssache.

Fazit

Ein echtes Heyco-Set. Der Montagewerkzeugkoffer mit Modulen ist praxisgerecht ausgestattet. Auch „Nicht-Standard-Werkzeuge“ wie Meißel und Durchtreiber sind dabei. Einige Werkzeuge, die oft als Set benötigt werden, sind in einzelnen Boxen verpackt. So muss man, wenn der Arbeitsumfang vorher bekannt ist, nicht den kompletten Koffer mitnehmen. Kurz gesagt, Heyco bietet mal wieder Werkzeug aus der Praxis für die Praxis.

Preis: um 450 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Heyco Montagewerkzeugkoffer mit Modulen

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Heyco, Remscheid 
Preis: um 450 Euro (Aktionspreis) 
Hotline: 02191 205-0 
Internet: www.heytec-tools.de 
Technische Daten:
Ring/ Maulschlüssel: 8 – 24 mm 
Schraubendreher: 3 x Schlitz, Ph 1 + 2, Bit-Schraubvendreher 
Zangen: Kombizange Wasserpumpenzange, Seitenschneider, Engländer, Allzweckschere 
Ratschenset: 1/2“ und 1/4“ 
Sonstiges: Hammer Cutter, Inbus + Torx-Stiftschlüsselsets, Bandmaß, Wasserwaage, zwei Feilen 
+ gute Werkzeugqualität / praxisgerechte Zusammenstellung 
- Hammerspiel aus Kunststoff 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 10.11.2016, 09:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel