Kategorie: Werkzeugkoffer

Einzeltest: Parat CLASSIC KingSize Roll neo TSA LOCK™ CP-7


Parat CLASSIC KingSize Roll neo TSA LOCK™ CP-7, viel Platz für‘s Werkzeug

Werkzeugkoffer Parat CLASSIC KingSize Roll neo TSA LOCK™ CP-7 im Test, Bild 1
21285

Als Service-Monteur ist es wichtig, sein Werkzeug schnell und sicher zum nächsten Einsatzort bringen zu können. Ein stabiler Trolley wie unser Testkoffer von Parat bietet dafür die besten Voraussetzungen.

Was in der Werkstatt die Werkbank oder der Werkzeugwagen ist, ist für den Kundendienstmonteur sein Werkzeugkoffer. Der muss gleich mehrere Voraussetzungen erfüllen. Er sollte nicht zu groß sein, denn man weiß nie, wie viel Platz man am Einsatzort hat, außerdem ist der Platz im Auto begrenzt. Er muss aber dennoch variabel sein und genug Platz für das nötige Werkzeug und vielleicht auch das eine oder andere oft benötigte Ersatzteil bieten. Außerdem muss der Koffer stabil sein und am besten leicht zu transportieren. Wir sind also auf der Suche nach dem „Überraschungs-Ei“ für den Servicetechniker. Gute Chancen die Suche zum Abschluss zu bringen bietet der Parat Werkzeugkoffer Classic KingSize Roll neo TSA Lock  

Ausstattung


Hinter dieser sperrigen Bezeichnung verbirgt sich ein klassischer Hartschalen-Trolley. Die beiden Kunststoffschalen bestehen aus widerstandsfähigem X-ABS-Kunststoff.

Werkzeugkoffer Parat CLASSIC KingSize Roll neo TSA LOCK™ CP-7 im Test, Bild 2Werkzeugkoffer Parat CLASSIC KingSize Roll neo TSA LOCK™ CP-7 im Test, Bild 3Werkzeugkoffer Parat CLASSIC KingSize Roll neo TSA LOCK™ CP-7 im Test, Bild 4Werkzeugkoffer Parat CLASSIC KingSize Roll neo TSA LOCK™ CP-7 im Test, Bild 5Werkzeugkoffer Parat CLASSIC KingSize Roll neo TSA LOCK™ CP-7 im Test, Bild 6Werkzeugkoffer Parat CLASSIC KingSize Roll neo TSA LOCK™ CP-7 im Test, Bild 7
Zusammengehalten werden Sie durch einen stabilen Aluminiumrahmen der auch für zusätzliche Stabilität sorgt. Außerdem sind hier die beiden Schlösser, sowie die stabilen Scharniere montiert. Thema Schlösser, der Koffer wird mit zwei verschiedenen Schlosstypen angeboten. Mit dem TSA Lock kann der Koffer beispielsweise bei Flughafen-Kontrollen beschädigungsfrei geöffnet werden. Die maximale Belastung gibt parat mit 30 kg an. Um die auf Dauer tragen zu können, ist der Koffer mit stabilen geschlossenen Kugellagern in den beiden groß dimensionierten Rollen ausgestattet. Auch der vierfach teleskopierbare Griff ist entsprechend stabil und zudem noch angenehm geformt. Bei den Scharnieren hat man ebenfalls keine Kompromisse gemacht und gleich drei Stück verbaut damit die Kunststoff-schalen nicht über Gebühr belastet werden sind die Scharniere in den beiden Hälften des umlaufenden Alurahmens befestigt. Kommen wir zum Innenleben des Koffers. Im Deckelteil finden sich neben einem Dokumentenfach noch zwei Schlaufen für die Aufnahme einer kleinen Wasserwaage. Auch Platz für Visitenkarten und Stifte ist vorgesehen. Die Werkzeuge finden in vier Fächerartig angeordneten Taschen Platz. Diese Taschen sind mit einem festen „Faserteppich“ versehen Parat nennt diese Halterungen CP-7. So können sie unterschiedlichste Werkzeuge aufnehmen. Außerdem ist dieses System universell und kann für jedes Werkzeug verwendet werden, dessen Griff oder Schafft hineinpasst. Der Koffer hat für bis zu 60 Werkzeuge Platz. In der zweiten Kofferschale findet sich eine stabile Bodenschale die mit den beiliegenden Teilern individuell aufgeteilt und dann bestückt werden kann.

Im Einsatz


Schon beim ersten Einpacken des Koffer fällt die absolut solide Verarbeitung auf. Hier wurde bei keinem Detail gespart. Beispiel gefällig? Die Scharniere wirken beim Öffnen des leeren Koffers viel zu schwergängig. Die komplette Werkzeugbestückung belastet jedoch im Einsatz die Deckelhälfte die zudem in geöffneter Stellung auch in schrägen Positionen arretierbar sein sollte. Unter Last sind die Scharniere dann optimal dimensioniert. Auch die Werkzeugbefestigung mit dem „Faserteppich“ zeigt sich im praktischen Einsatz als extrem robust. Hier muss es schon echt dicke kommen, dass ein Werkzeug seinen zugewiesenen Platz verlässt. Praktisch ist auch der Aufsteller für das untere Werkzeugfach. Die Rollen sind im normalen Alltag ebenfalls tadellos. Erst wenn es über tiefen, losen Sand geht sinkt der Koffer ein und es kann kratzen. Natürlich sind insbesondere die Rollen stark belastet. Sie sind Wind und Wetter ausgesetzt, tragen das gesamte Gewicht und müssen zudem noch mit unterschiedlichsten Untergründen klarkommen. Hier ist also am ehesten einmal Ersatz gefragt. Kein Problem,- die Rollen lassen sich dank geschraubter Mittelachse einfach selbst wechseln. 

Fazit

Wer eine mobile und flexibel einsetzbare Werkzeugbox benötigt ist mit dem CLASSIC KingSize Roll neo TSA LOCK™ CP-7 von Parat bestens bedient. Der Trolley bietet reichlich Platz und ist individuell mit bis zu 60 Werkzeugen bestückbar. Dabei überzeugt die Werkzeugbefestigung durch Kunststoff-Fasern mit festem Sitz und gutem Platzangebot.

Kategorie: Werkzeugkoffer

Produkt: Parat CLASSIC KingSize Roll neo TSA LOCK™ CP-7

Preis: um 320 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


2/2022
4.5 von 5 Sternen

Spitzenklasse
Parat CLASSIC KingSize Roll neo TSA LOCK™ CP-7

Bewertung 
Crimpen: 60%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Parat, Neureichenau 
Preis: Um 320 Euro 
Hotline: 08583 29-0 
Internet: www.werkzeugkoffer.de 
Technische Daten:
Innenmaß (B x H x T): 470 x 360 x 210 mm 
Außenmaße: 490 x 460 x 270 mm 
Flugtauglich: ja 
Leergewicht: 8,1 kg 
Material: Aluminium, X-ABS-Kunststoff 
Bodenschale: Individuell bestückbar 
Wekzeughalter 4 x CP-7, 11- 26 mm 
+ stabil / flexibel 
- schwer 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 25.02.2022, 09:01 Uhr
398_13077_1
Topthema: Wetterschutzfarbe von Wilckens
Holzschutz_fuer_lange_Haltbarkeit_1680696532.jpg
Anzeige
Umweltfreundlich und lange schützend

Wer an die Umwelt denkt, nutzt für Holzkonstruktionen europäisches Weichholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die Umwelt macht dem Holz jedoch zu schaffen. Gut, dass es umweltfreundliche Holzschutzfarbe wie die von Wilckens gibt.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/