Kategorie: Mediaplayer, Sonstige Elektrowerkzeuge Netzbetrieb

Vergleichstest: Vier netzbetriebenen Winkelschleifer im Vergleich


Ausdauernd trennen und schleifen

Sonstige Elektrowerkzeuge Netzbetrieb: Vier netzbetriebenen Winkelschleifer im Vergleich, Bild 1
22982

Noch vor wenigen Jahren wurden akkubetriebene Winkelschleifer belächelt. Heute haben sie den netzbetriebenen Geräten den Spitzenplatz bei den Verkaufszahlen längst streitig gemacht. Trotzdem macht gerade bei diesem Werkzeugtyp der Netzbetrieb Sinn.

Obwohl unser letzter Vergleich von netzbetriebenen Winkelschleifern schon mehr als 10 Jahre zurückliegt, war es nicht möglich, ein größeres Testfeld mit namhaften Herstellern zusammenzustellen. Mehr als vier Maschinen konnten wir in der Leistungsklasse bis 900 Watt nicht auftreiben. Das allein zeigt schon, dass die Hersteller den Focus auf akkubetriebenen Geräte gelegt haben. Davon hatten wir in den letzten Jahren auch immer wieder Einzeltests im Heft. Doch jetzt zu unserem Testfeld.   

Was gibt’s Neues?  


Die großen Namen Bosch, Einhell und Ryobi haben natürlich noch eine passende Maschine parat. Das auch Skil einen Testkandidaten freut uns, denn zuletzt hat die Marke mehr mit Akkugeräten überzeugt.

Sonstige Elektrowerkzeuge Netzbetrieb Bosch PWS 850-125 im Test, Bild 2Sonstige Elektrowerkzeuge Netzbetrieb Bosch PWS 850-125 im Test, Bild 3Sonstige Elektrowerkzeuge Netzbetrieb Bosch PWS 850-125 im Test, Bild 4Sonstige Elektrowerkzeuge Netzbetrieb Einhell TE-AG 125/1010 CE im Test, Bild 5Sonstige Elektrowerkzeuge Netzbetrieb Einhell TE-AG 125/1010 CE im Test, Bild 6Sonstige Elektrowerkzeuge Netzbetrieb Einhell TE-AG 125/1010 CE im Test, Bild 7Sonstige Elektrowerkzeuge Netzbetrieb Ryobi RAG950-125 im Test, Bild 8Sonstige Elektrowerkzeuge Netzbetrieb Ryobi RAG950-125 im Test, Bild 9Sonstige Elektrowerkzeuge Netzbetrieb Ryobi RAG950-125 im Test, Bild 10Sonstige Elektrowerkzeuge Netzbetrieb Skil AG1E9132 01 im Test, Bild 11Sonstige Elektrowerkzeuge Netzbetrieb Skil AG1E9132 01 im Test, Bild 12Sonstige Elektrowerkzeuge Netzbetrieb Skil AG1E9132 01 im Test, Bild 13Sonstige Elektrowerkzeuge Netzbetrieb Skil AG1E9132 01 im Test, Bild 14
Technisch gibt es nicht wirklich viel Neues zu entdecken. Die Hersteller haben sich bei den aktuellen Maschinen auf die Modellpflege konzentriert. So sind inzwischen alle Maschinen mit werkzeuglos zu verstellenden Schutzhauben ausgestattet. Das sorgt hoffentlich dafür, dass die Haube an der Maschine bleibt, und nicht wie früher einfach abgebaut wird. Leider wird nur die Maschine von Einhell mit einer Schnellspannmutter ausgeliefert. Damit ist der Scheibenwechsel dann werkzeuglos möglich. Ein übliches Ärgernis bei allen kabelgebundenen Geräten ist oft die Länge des Kabels. Das hat sich dann doch noch bis zu den Herstellern herumgesprochen, mit Kabellängen von mindestens 2,5 m kann man mit der nötigen Bewegungsfreiheit arbeiten.  


So testet Heimwerker Praxis

 
Den größten Wertungsanteil nimmt die Metallbearbeitung ein. Die Testgeräte mussten hier häufig vorkommende Schneid- und Schleifaufgaben in unterschiedlichen Werkstoffen und Wandstärken absolvieren. Beim Einsatz an Steinmaterialien haben wir uns auf das Fliesenschneiden beschränkt, da mit maximal 30 mm Schnitttiefe Arbeiten in anderem Material kaum Sinn machen. Daneben fließen natürlich Maschinenausstattung, Zubehör und Bedienung in die Bewertung ein. Damit die Ergebnisse vergleichbar sind, haben wir alle Maschinen für die jeweiligen Aufgaben mit den gleichen Trenn- und Schleifscheiben von Klingspor versehen.

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 29.01.2024, 14:10 Uhr
457_22898_2
Topthema: Einfach gut ihn zu haben
Einfach_gut_ihn_zu_haben_1703074307.jpg
Heizlüfter WDH-BGP03Pro von Aktobis

Auf Baustellen, egal ob im Handwerk oder im privaten Bereich sind oft die Heizungen außer Betrieb, hier helfen dann professionelle Heizlüfter die Temperaturen auf einem erträglichen Niveau zu halten.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/