Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
119_11525_1
Hochspannung_1555585059.jpg
Anzeige
Topthema: Hochspannung Werkzeug des Jahres 2019

Jedes Jahr rufen wir Sie dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Jedes Jahr, wenn wir die Ergebnisse der Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ermitteln, herrscht in der Redaktion Hochspannung. Wer wird gewinnen?

>> Mehr erfahren
134_11857_1
Mensch_und_Umwelt_1565863543.jpg
Anzeige
Topthema: Mensch und Umwelt Jeder kann einen Beitrag zum Umweltschutz leisten!

Und zwar ohne dabei gravierenden Verzicht zu üben. Häufig reicht es aus, sich gründlich zu informieren und die richtigen Produkte zu verwenden. Gerade Selbermacher sind hier klar im Vorteil, da sie selber entscheiden, mit welchen Materialien und Produkten sie arbeiten

>> Mehr erfahren
Kategorie: Bohrhämmer

Vergleichstest: Für jeden etwas dabei


Sechs Bohrhämmer im Vergleich

18168

Bohrhämmer der 2-Kilo-Klasse sind wahre Alleskönner. Ob sie nun Löcher in Ziegel, Beton oder andere Steinmaterialien bohren oder leichte Meißelarbeiten ausführen sollen, überall machen sie eine gute Figur. Wir haben sechs Hämmer getestet, je zwei aus Einstiegs-, Ober- und Meisterklasse. 

Heute sind gute Bohrhämmer schon für unter 100 Euro erhältlich. Sie sind die bessere Alternative zur Schlagbohrmaschine, um Löcher in Stein und Beton zu bohren.     

Der kleine Unterschied


Der Bohrhammer unterscheidet sich gegenüber der Schlagbohrmaschine dadurch, dass diese Geräte anstatt mit einem Rastenschlagwerk mit einem pneumatischen Hammerwerk ausgestattet sind. Ein pneumatisches Hammerwerk arbeitet mit einem Luftpolster zur Gewinnung der Schlagenergie. Wichtigste Voraussetzung für die Funktion ist die Beweglichkeit des Bohrers in Längsrichtung. Deshalb werden für diese Geräte SDS-Werkzeugaufnahmen (Special Direct System) verwendet. Je nach Schaftdurchmesser der Werkzeuge werden diese Systeme als SDS plus (10 mm), SDS Top (14 mm) und SDS Max (18 mm) bezeichnet. Bei dieser Art der Schlagenergieerzeugung wirkt sich ein hoher Anpressdruck auf die Maschine negativ auf die Arbeitsleistung aus, da das erforderliche Luftpolster nur schwach aufgebaut werden kann. Maschinen mit pneumatischem Hammerwerk sollen deshalb nur ohne Druck geführt werden.     


Bohrhammer oder Schlagbohrmaschine


Wer schon einmal mit einer Schlagbohrmaschine in eine moderne Betondecke über Kopf mehrere Löcher gebohrt hat, wird sich noch schmerzlich an diese schweißtreibende Arbeit erinnern. Mit dem Bohrhammer gehen solche Löcher wesentlich angenehmer von der Hand, da sich diese Maschinen „selbst hineinziehen“ und vom Bediener nur geführt werden.     


So testen wir :


Hammerbohren in Beton


Hier lag das Hauptaugenmerk unseres Tests. In ein Betonfertigteil der Güte B25 werden Löcher mit verschiedenen Durchmessern gebohrt. Aus den benötigten Einzelzeiten wird ein Mittelwert errechnet und bewertet. Dabei haben wir darauf geachtet, dass alle Maschinen auch auf Armierung trafen. Außerdem wurden für jede Maschine neue, unbenutzte Bohrer verwendet.   


Flächenmeißeln von Fliesen und Betonecken


Aus einem in Mörtel liegenden Fliesenbelag werden Fliesen der Größe 15 x 15 cm herausgemeißelt. Die benötigte Zeit wird bewertet. An dem oben genannten Betonfertigteil haben wir mit einem Flach- und einem Spitzmeißel die Ecken abgeschlagen, auch hier wurde die benötigte Zeit bewertet.

Neu im Shop:

Furniere für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
132_18173_2
Topthema: Stromtankstelle
Stromtankstelle_1563887914.jpg
Dino Kraftpaket Automatisches Batterieladegerät 12V/20A Art.-Nr.: 136320

Ein gutes Ladegerät gehört in jede Garage, denn eine leere Batterie kann immer vorkommen. Wenn dann kein Nachbar mit Überbrückungskabel verfügbar ist, ist guter Rat teuer.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 22.07.2019, 09:01 Uhr