Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
230_13771_1
AEG_Haustechnik_1611224367.jpg
Anzeige
Topthema: AEG Haustechnik Doppelt gespart mit dem THERMO BODEN

Energieeffiziente Wohlfühlwärme für die Füße, langlebig und wartungsfrei – mit der elektrischen Fußbodentemperierung THERMO BODEN bietet AEG Haustechnik für wenig Geld viel Komfort.

>> Mehr erfahren
227_13717_1
Datacolor_ColorReader_EZ_1609749014.jpg
Anzeige
Topthema: Datacolor ColorReader EZ Endlich passende Farben dank digitaler Farbmessung

Heutzutage gibt es praktische Werkzeuge, von denen man früher nur träumen konnte und der ColorReader EZ von Datacolor ist genau so ein Tool. Klein, leicht, handlich und vor allem praktisch erleichtert er zu Hause alles, was mit Farben zu tun hat.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstiges Haustechnik

Einzeltest: Lescars Reifendruckkontrollsystem mit Temperaturanzeige


Den Druck immer im Blick

12197

Der Reifendruck am Auto ist eine oft zu wenig beachtete Eigenschaft, die jedoch signifikanten Einfluss auf das Spurverhalten, den Spritverbrauch, Verschleiß und vor allem die Fahrsicherheit haben kann.

Viele Automobilhersteller setzen daher bereits seit einiger Zeit bei Ihren höherpreisigen Modellen auf in den Felgen integrierte Sensorik, die den Fahrer jederzeit über Druck und Temperatur auf dem Laufenden hält.
Nachrüst-Sets waren bisher rar, sehr teuer oder mit eher klobigen und ungünstig zu befestigenden Displays verbunden.
Die Firma Lescars hat nun mit ihrem neuen Reifendruckkontrollsystem eine sehr elegante und ebenso erschwingliche Lösung dieses Problems geschaffen.
Das System besteht aus 4 Ventilkappen, welche die Sensorik enthalten und einem kleinen Empfangsteil, welches direkt in den Zigarettenanzünder-Anschluss des Autos gesteckt wird und dabei sogar noch eine USB-Ladebuchse mit 2000mA zur Verfügung stellt. Das minimalistische Display zeigt nur das wirklich notwendige und fügt sich dezent in die Fahrzeugarmatur ein.
Außerdem liegt dem System jedwedes benötigte Werkzeug und eine ausführliche und sehr verständliche Anleitung bei.
Die Erstmontage und anschließende Bedienung ist denkbar einfach - nachdem alle vier Ventilkappen aktiviert wurden, steckt man lediglich den Empfänger ein und schraubt die vier Kappen in der vorgegebenen Reihenfolge auf die Ventile.

Nach wenigen Sekunden wird bereits der Druck aller vier Reifen auf dem Display angezeigt. Wahlweise kann man sich diesen in Psi oder Bar ausgeben lassen. Mit einem Druck auf (den einzigen) Knopf am Gerät, schaltet man auf die Temperaturanzeige um. Alle Werte werden mit erstaunlich hoher Präzision ausgegeben. 

Fazit

Für Funktionalität und Bedienbarkeit bekommt das System somit je die volle Punktzahl. Einen Punkt Abzug bekommt das System für die 4 Ventilkappen, denn diese sind mit 22mm Durchmesser und 8g doch recht wuchtig, hier sollte optimaler weise mit zusätzlichen Ausgleichsgewichten an der Felge gearbeitet werden. Auch die äußere Qualitätsanmutung hätte hier noch einen Tick besser sein können.

Preis: um 100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Lescars Reifendruckkontrollsystem mit Temperaturanzeige

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktionalität 50%

Bedienbarkeit 30%

Ausstattung 10%

Qualitätsanmutung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Pearl 
Internet pearl.de 
technische Daten
Gewicht 8g / Kappe 
Preis/Leistung gut 
Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Autor Marcus Dietze
Kontakt E-Mail
Datum 18.05.2016, 12:37 Uhr
215_20127_2
Topthema: Der Leisetreter auf der Baustelle
Der_Leisetreter_auf_der_Baustelle_1606390746.jpg
Stahlwerk ST 510 pro

Ein Kompressor findet vielseitige Anwendung. Leistungsstarke Geräte für unterwegs fallen dabei jedoch meist durch eine recht hohe Geräuschkulisse auf. Von Stahlwerk, haben wir jetzt einen Kompressor erhalten, der mit zwei Leiseläufer-Aggregaten ausgestattet ist.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 16.14 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de