Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
67_10418_1
Fuer_alle_Faelle_1525350579.jpg
Topthema: Für alle Fälle Knauf - Fix + Finish

Einzug, Auszug oder ein Missgeschick – man kann noch so vorsichtig sein, schnell hat man die eine oder andere Beschädigung an Wänden, Böden, Möbeln oder der Fassade. Mit dem Sortiment Fix + Finish bietet Knauf schnelle und unkomplizierte Lösungen.

>> Mehr erfahren
64_10366_1
Werkzeug_des_Jahres_2018_1523955517.jpg
Topthema: Werkzeug des Jahres 2018 Erfreuliche Wahlergebnisse

Mit Rückblick auf die letzten Bundestagswahlen könnte man den Eindruck gewinnen, dass Wahlergebnisse eher etwas Unerfreuliches sind. Niemand scheint mit dem Ergebnis zufrieden. Das sieht bei unserer Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ganz anders aus.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstige Handwerkzeuge

Vergleichstest: Tapo Fix Kleistergerät Pro fix


Tapo Fix Pro fix

3982

Wozu benötigt ein Kleistergerät eine drehbare Lagerung, haben wir uns zu Testbeginn gefragt. Jetzt können wir das ganz einfach beantworten: um in die Spitzenklasse zu kommen. Aber eins nach dem anderen. Der grundsätzliche Aufbau der Maschine unterscheidet sich nicht von den anderen Wettbewerbern. Eine durchdacht geformte Kleisterwanne, ein Abstreifblech aus Edelstahl und eine Auftragswalze aus Kunststoff sind noch nicht wirklich erwähnenswert. Auch die Einstellung der Kleistermenge erfolgt wie bei der fast baugleichen Cutterkant-Maschine durch Verschieben des Abstreifbleches. Interessant wird es aber bei der Arbeit. Steht die Maschine erst einmal mit beweglichem Drehgestell auf dem Tapeziertisch – übrigens ohne anzuschrauben – ist das Durchziehen der Bahnen ein echtes Kinderspiel. Während bei „normalen“ Kleistergeräten die Tapete beim Abrollen in gebeugter Körperhaltung über dem Tisch entlang gezogen werden muss, kann dies bei der Pro fix schräg zum Tisch geschehen, weil die Maschine „lenken“ kann. Hat die Tapetenbahn die gewünschte Länge, wird sie auf dem Tisch abgelegt, wobei die Kleistermaschine ebenfalls wieder zurückschwingt. Das Schneiden der Tapete erfolgt dann wie üblich entlang der Schneidekante im Maschinendeckel. 

Fazit

Wer nur einen Raum tapezieren will, wird Arbeitsleistung und Lenkprinzip der Tapo fix Pro fix gut finden, wer aber häufiger tapeziert oder eine größere Baustelle zu bearbeiten hat, wird die Maschine wegen des Drehgestells lieben, denn die körperliche Entlastung ist deutlich spürbar.

Preis: um 130 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Tapo Fix Kleistergerät Pro fix

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Kleistern: 50% :
Raufaser 20%

Strukturtapete 20%

Papiertapete 10%

Schneiden: 10% :
Tapete abschneiden 10%

Bedienung: 25% :
Bedienungsanleitung 2.50%

Montage am Tisch 2.50%

Bedienung / Funktion Rollenhalter 3.75%

Einstellung Kleistermenge 3.75%

Einlegen Tapete 3.75%

Einfüllen des Kleisters 2.50%

Ablassen des Kleisters 2.50%

Reinigung 3.75%

Ausstattung: 15% :
Ausstattung: 15%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Tapo Fix, Wolfsburg 
Ausstattung:
Abmessungen: 40 x 660 x 140 mm 
Gewicht: 4,7 kg (mit Drehgestell) 
max. Kleisterfüllmenge: ca. 3,5 L 
Arbeitsbreite: 56 cm 
Schneidekante: ja V-Form 
integr. Schneidevorrichtung: nein 
Koffer: nein 
Besonderheiten: Drehvorrichtung 
Preis: um 130 € 
Preis/Leistung: gut 
Klasse: Spitzenklasse 
Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 26.08.2011, 14:15 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel