Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
137_11155_1
Anzeige
Topthema: Belton Free - Schnell, sauber und ohne Farbgeruch
138_11745_1
Anzeige
Topthema: Terrassen-Überdachung „Trend“ - Schutz vor Wind und Wetter
Kategorie: Sonstige Handwerkzeuge

Einzeltest: Alfra Verdrahtungskanal- Schneidgerät VKS 125


Alfra Verdrahtungskanal-Schneidegerät VKS 125

17724

Die Firma Alfra aus Hockenheim fertigt Maschinen und Werkzeuge, hauptsächlich für den Anlagen- und Maschinenbau. Hier wiederum liegt der Schwerpunkt auf Zerspanungstechnik, Metallbearbeitung und Schaltschrankbau. Letzteres erklärt das hier vorgestellte Werkzeug, das Verdrahtungskanal-Schneidgerät VKS 125.   

Nur wenn man tief in einem Gewerk verwurzelt ist, macht man sich Gedanken, welche Arbeitsschritte hier häufig vorkommen und in welchen Details der Teufel steckt. Da ist es von Vorteil, wenn man über jahrzehntelange Branchenerfahrung verfügt – wie Alfra im Bereich des Schaltschrankbaus. Stand bei der Gründung der Alfra GmbH Anfang der 1970er-Jahre vor allem der Vertrieb von Werkzeugen zur Metallbearbeitung im Vordergrund, die unter anderem bereits im Schaltschrankbau eingesetzt wurden, entwickelt und produziert das Unternehmen heute hoch spezialisierte Maschinen. Etwa, um Stromschienen hydraulisch zu biegen, zu stanzen, zu lochen und zu schneiden oder um Bleche für Schaltschranktüren, -gehäuse oder -montageplatten zu pressen. Vor diesem Hintergrund ist ein Verdrahtungskanal- Schneidgerät eine sinnvolle Ergänzung des Produktportfolios. Verdrahtungskanäle werden im Schaltschrankbau eingesetzt, um Kabelbündel sauber und sortiert zu verlegen. Wurden zusammengehörende Kabelstränge früher meist mit Gewebeband gebündelt, werden sie heute in Verdrahtungskanälen geführt. Entsprechend häufig benötigt man passende Abschnitte Verdrahtungskanal, die von einem handelsüblichen Zwei-Meter-Stück abgeschnitten werden müssen. Das macht man in vielen Betrieben auf der Kreissäge.

Die Nachteile dabei sind zum einen die scharfen Sägegrate, die am Schnitt stehen bleiben und von Hand entfernt werden müssen, zum anderen die entstehenden Sägespäne, die, da sich der Kunststoff beim Sägen statisch auflädt, am Werkstück haften und ebenfalls umständlich entfernt werden müssen.     


Ausstattung


Das Verdrahtungskanal-Schneidgerät VKS 125 von Alfra besteht im Wesentlichen aus einer hebelübersetzten Schneideinrichtung, die auf einer Auflageschiene montiert ist, an der ein Längsanschlag angebracht werden kann. Die Auflageschiene verfügt über ein lasergraviertes Lineal mit metrischer- und Inch-Teilung, sodass man schnell das benötigte Maß anlegen oder den Längsanschlag positionieren kann. Die Schneideeinrichtung schneidet Verdrahtungskanäle und Deckel bis 125 mm Breite. Die Durchlasshöhe unter der Schneide beträgt 30 mm. Die Auflageschiene weist links vor der Schneide eine Länge von 220 mm auf, rechts dahinter 1060 mm. Der Anschlag lässt sich mithilfe einer Klemmvorrichtung überall auf der Auflageschiene fixieren. Ein von unten kommender gefederter Messerschutz schützt Anwender und Schneide bei Nichtgebrauch.     

Preis: um 1110 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Alfra Verdrahtungskanal- Schneidgerät VKS 125

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Neu im Shop:

Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
119_11525_1
Topthema: Hochspannung
Hochspannung_1555585059.jpg
Anzeige
Werkzeug des Jahres 2019

Jedes Jahr rufen wir Sie dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Jedes Jahr, wenn wir die Ergebnisse der Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ermitteln, herrscht in der Redaktion Hochspannung. Wer wird gewinnen?

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 25.04.2019, 09:01 Uhr