356_20854_2
Maeuse_und_Ratten_vertreiben_1661336161.jpg
Topthema: Mäuse und Ratten vertreiben Isotronic Mäuse- und Rattenvertreiber „eye“ Art.-Nr.: 92310

Isotronic hat ein Gerät zur Vertreibung von Mäusen und Ratten im Programm, das sich neuster Oszillatortechnik bedient.

>> Mehr erfahren
365_15483_1
Rollladenkasten-Daemmung_gegen_teure_Waermeenergieverluste_1664194035.jpg
Anzeige
Topthema: Rollladenkasten-Dämmung gegen teure Wärmeenergieverluste Rollladenkasten-Dämmung von Schellenberg

Nachträgliches Dämmen steigert die Energieeffizienz und den Wohnkomfort. In vielen Wohnhäusern mangelt es heute noch an effektiv gedämmten Rollladenkästen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstige Gartengeräte

Neuer Mitteldruckreiniger von Ryobi


Kraftvoll mit bis zu 41 bar

Sonstige Gartengeräte Ryobi RY18PWX41A im Test, Bild 1
21776

Zur Reinigung des Mountainbikes oder der Gartenmöbel den Hochdruckreiniger auszupacken und startklar zu machen, ist vielen zu anstrengend. Für solche Aufgaben haben viele Hersteller inzwischen sogenannte Mitteldruckreiniger im Sortiment. Auch wenn der Name noch etwas ungewohnt klingt, können die Maschinen mit Vorteilen wie schneller Einsatzbereitschaft und Unabhängigkeit von Wasser und Stromanschluss punkten. Das trifft auch für den neuen Ryobi RY18PWX41A zu.

Ausstattung


Im Lieferumfang befindet sich neben der Maschine eine Strahlrohrverlängerung, sowie eine Kombidüse, die drei verschiedene Strahlbilder liefert, Flachstrahl, Brausestrahl, Dreckfräse. Für die Wasserversorgung liegt ein 6 m langer Saugschlauch bei. Der ist geräteseitig mit einer Standard-Schlauchkupplung versehen. An der Ansaugseite befindet sich ein abnehmbares Filtersieb. So kann z.B. auch Wasser aus einem Bach, Teich oder aus einem Eimer genutzt werden.

Sonstige Gartengeräte Ryobi RY18PWX41A im Test, Bild 2Sonstige Gartengeräte Ryobi RY18PWX41A im Test, Bild 3Sonstige Gartengeräte Ryobi RY18PWX41A im Test, Bild 4
Die maximale Ansaughöhe, die das Gerät bewältigt, liegt bei 1,8 m. Für den Outdoor Einsatz liegt auch noch ein Adapter bei, mit dem die Wasserversorgung aus einer PET-Flasche erfolgen kann. der Arbeitsdruck lässt sich per Taster auf der Geräte-Rückseite in drei Stufen von 7, 22 und 41 bar wählen.
Sonstige Gartengeräte Ryobi RY18PWX41A im Test, Bild 4
In Stufe 3 bringt es der Ryobi auf 41 bar Druck. Damit ist er der stärkste zur Zeit lieferbare Mitteldruckreiniger

Die Stromversorgung erfolgt über einen Akku der One+-Familie, der unter einer spritzwassergeschützten Kappe eingesteckt wird. Wie bei allen Geräten der HD-Linie sorgt auch im Mitteldruckreiniger ein aktueller Brushless-Motor für die nötige Power  

29
Anzeige
AUSGEFUXT: Benzin und Akku Motorsensen für Deinen Garten 
qc_heimwerker-test.de_Motorsensen1_1615286121.jpg

>> Mehr erfahren


Im Einsatz


Die Maschinenmontage ist selbsterklärend. Die gewünschten Bauteile werden einfach per Steckverschluss miteinander verbunden. Was aus Sicherheitsgründen nicht klappt, ist die direkte Nutzung des Düsenkopfs auf der Pistole. Hier muss immer eine Strahlrohrverlängerung verwendet werden. Wir hatten aus den Zubehörprogramm noch den Reinigungsmittelbehälter und das Gelenkstück für die Düse mitbestellt. Damit wird die Maschine zum idealen Helfer z.B. bei der Fahrrad Reinigung. Zuerst das Bike kräftig eingeschäumt, entsprechende Reiniger gibt’s im Zubehör. Und danach mit kleinster Druckstufe abgespült und trockengewischt. Ergebnis - blitzblank! Der Schaum läuft in alle Zwischenräume und löst die Verschmutzungen. Der kräftige Wasserstrahl spült Schmutz und Schaum ab. Insbesondere im Bereich rund um Tretlager Lenkkopflager und Radlager besteht bei der Arbeit mit wenig Druck auch keine Gefahr, Wasser ins Lager zu drücken. Auch bei der Reinigung der Gartenmöbel sorgt der Ryobi Reiniger für ein Top Ergebnis ohne die Oberflächen anzugreifen. Besonders hervorzuheben ist die Wendigkeit bei der Arbeit, wenn man oft die Arbeitsrichtung ändern muss. Mit den Bürstenaufsätzen aus dem Zubehör lassen sich bei Bedarf auch hartnäckigere Verschmutzungen beseitigen. Die mögliche Arbeitsdauer mit einer Akkuladung ist neben der Akkukapazität natürlich einsatzabhängig, so reicht ein 2,5 Ah Akku bei höchster Druckstufe und Dauerbetrieb knapp 10 Minuten. So wird die Maschine aber wahrscheinlich nur selten eingesetzt. Trotzdem empfiehlt es sich mit stärkeren Akkus zu arbeiten und einen Zweitakku griffbereit zu haben. Die Wasserversorgung haben wir im Test sowohl über einen vorhandenen Gartenschlauch als auch aus einem Kanister über die mitgelieferte 6 m Saugleitung sichergestellt. Ein Unterschied bei der Arbeit ist nicht feststellbar. Sie fragen sich, ob wir keine Kritik am RY18PWX41A haben? Doch da gibt es zwei Dinge: zum einen ist die Maschine recht groß und zum anderen finden wir das Akkugehäuse als störend. Das muss aber wohl wegen der elektrischen Sicherheit verbaut werden. 

36
Anzeige
Der vollelektrische AVANT, über 200 Anbaugeräte, Null-Emission 
qc_e6_3_1622192275.jpg
qc_avant_e6_1_2_1622192275.jpg
qc_avant_e6_1_2_1622192275.jpg

>> Mehr erfahren

Fazit

Dank drei Druckstufen und optionalem Zubehör ergeben sich für den RY18PWX41A von Ryobi vielseitige Anwendungsmöglichkeiten. Bei vielen Anwendungen z.B. bei der Fahrzeugreinigung ist das Gerät dem Hochdruckreiniger sogar vorzuziehen, weil Oberflächen nicht angegriffen werden. Das besondere Plus ist natürlich die Unabhängigkeit von Wasser und Stromanschlüssen.

Kategorie: Sonstige Gartengeräte

Produkt: Ryobi RY18PWX41A

Preis: um 200 Euro


9/2022
5.0 von 5 Sternen

Oberklasse

9/2022

EMPFEHLUNG
Bewertung 
Kl. Fläche, hartnäckiger Schmutz 30%

Gr. Fläche, leichte Verschmutzung 30%

Bedienung 20%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Mitteldruckreiniger 
Vertrieb Techtronic Industries, Hilden 
Hotline: 02103 960-0 
Internet www.ryobitools.eu 
Technische Daten
Motortyp: Brushless 
Stromversorgung 18V- One + Akku 
Wasserversorgung: Schlauch oder Eigenansaugung 
Max Ansaughöhe: 1,8 m 
Max. Eingangsdruck 10 bar 
Arbeitsdruck 7, 15, 41 bar 
Düsenkopf: verstellbarer Dreifach-Kopf 
Gewicht (ohne Akku): ca. 1,0 kg 
+ sehr gute Arbeitsleistungen / vielseitig verwendbar 
- Gewicht 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut – sehr gut 
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 06.09.2022, 09:01 Uhr
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/