Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Rund ums Haus

Einzeltest: Vornado Baustellenventilator EXO5


Immer kühlen Kopf behalten

17601

Auf dem deutschen Markt ist die Marke Vornado nahezu unbekannt. In den USA ist sie seit über 50 Jahren aktiv und inzwischen Marktführer bei Ventilatoren. Der Name setzt sich aus den Begriffen Vortex (lat. für Wirbel) und Tornado zusammen. Bei Vornado macht man sich die Gesetze der Stömungslehre zunutze, um eine effektive Luftverteilung im Raum zu erreichen.

Das Gehäuse des EXO 5 besteht aus relativ weichem Kunststoff. Es lässt sich zur Reinigung zerlegen. Das für eine bessere Verwirbelung ausschlaggebende Bauteil befindet sich auf der Rückseite des Geräts. Ein konisch zulaufender Ring sorgt für einen zweigeteilten Luftstrom. An der Vorder seite entstehen so ein innerer und ein äußerer Luftstrom, die sich umeinander drehen. Mit über 20 m Reichweite sorgt dieser Luftwirbel auch in größeren Räumen für gute Durchlüftung. Da es sich beim EXO5 um einen Baustellenlüfter handelt, hat man bei der Konstruktion auf robuste Bauweise Wert gelegt. Außerdem stehen verschiedene Aufstellmöglichkeiten mit Dreibein oder Klemmbefestigung zur Verfügung. Dank eines Kugelkopfgelenks kann der Lüfter dabei optimal ausgerichtet werden. Als dritte Montagemöglichkeit gibt es an der kreuzförmigen Gehäuserückseite Bohrungen, an denen der Lüfter einfach an einem Nagel oder Haken aufgehängt werden kann.

Im Einsatz

Mit dem großen Dreibein, das an jedem Fuß mit einer Gummiauflage ausgestattet ist, lässt sich der Lüfter jederzeit standsicher aufstellen. Der Kugelkopf ermöglicht genaues Ausrichten des Geräts. Im Gegensatz zu den Wohnungslüftern hat Vornado beim Design weniger auf Optik als vielmehr auf gute Handhabung Wert gelegt. So ist der Schalter als großer doppelarmiger Hebel ausgelegt, der sich auch mit dicken Arbeitshandschuhen noch leicht bedienen lässt. Da es beim Bauen und Renovieren oft ein wenig lauter zugeht, wird das doch recht laute Lüftergeräusch kaum als störend empfunden. Bei einem Wohnungsgerät sähe das anders aus. Gut gefallen hat uns auch, dass der Fuß bei Bedarf einfach gegen eine Klemme ausgetauscht werden kann und der Lüfter damit z.B. an einem Gerüst befestigt werden kann.

Fazit

Egal ob Sommer oder Winter: Wer beim Renovieren richtig Hand anlegt, kommt schnell ins Schwitzen. Ein Ventilator wie der EXO5 von Vornado ist dann ein gern gesehener Helfer. Wenn dieser dann auch noch den groben Baustellen-Umgang verträgt und sich von Baustaub nicht beeindrucken lässt – umso besser.

Preis: um 100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Vornado Baustellenventilator EXO5

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 60%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Lived non food, Braunschweig 
Preis: um 100 Euro 
Hotline: 0531 224356–10 
Internet: www.vornado-deutschland.de 
Technische Daten
Motor: 230 V / 35 W 
Max Reichweite Luftstrom: ca. 22 m 
Gewicht: ca. 2,9 kg 
+ vielseitig verwendbar / Bedienung auch mit Handschuhen möglich / 5 Jahre Garantie 
- relativ laut 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut