Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Rund ums Haus

Einzeltest: Schellenberg Smart Drive L


Garagentor-Antrieb zum Nachrüsten

20674288_20674_2

Bei Regenwetter ist jeder Schritt ohne Schirm nervig. Das gilt auch für das Öffnen des Garagentors. Gut, dass es dafür Nachrüstlösungen wie den Torantrieb Smart Drive L von Schellenberg gibt.

Inhalt und Montage


Der Baukasten beinhaltet alle Teile um ein Standard-Schwingtor motorisch zu bedienen. Lediglich Schrauben, Dübel, und Werkzeug müssen aus dem eigenen Fundus genutzt werden. Benötigt werden 13er- und 10er-Schraubenschlüssel, für den Zusammenbau des Antriebs und die Demontage der mechanischen Verriegelung, denn diese muss komplett funktionslos gemacht werden. Vor der Montage muss man sich entscheiden, ob der vordere Befestigungspunkt an der Garagendecke oder am Sturz über dem Tor befestigt werden soll. Der gewählte Befestigungspunkt sollte präzise in der Tormitte sein. Bei einer Fertiggarage wie in unserem Fall muss man wissen, dass die Wand- und Deckenstärke nur zwischen 6 und 8 cm beträgt. Deshalb sollte beim Bohren unbedingt mit Tiefenanschlag gearbeitet werden. Wir haben den vorderen Halter an der Decke montiert. Danach wird der Antrieb komplett vormontiert. Das geht ohne Werkzeug, weil alle Schienenteile nur gesteckt werden. Werkzeug wird erst wieder für die Montage des Antriebsblocks und zum Spannen der Zugkette benötigt. Jetzt müssen die hinteren Befestigungspunkte markiert und gebohrt werden. Der mittige Verlauf der Schiene sollte vorher nochmals gecheckt werden. Ist das erledigt, kann der Antrieb je nach Gegebenheit direkt unter die Decke geschraubt oder auch abgehängt werden. Das nötige Einbaumaterial ist für beide Fälle beigelegt.

Bevor die Zugstange zum Tor eingehängt wird, sollte die Federspannung der seitlichen Torfedern geprüft werden. Sie sollte so sein, dass das Tor in halb geöffnetem Zustand stehen bleibt. Die Kontrolle ist erforderlich um den Motor im Antrieb nicht zu überlasten. Auch die Kettenspannung des Antriebs sollte jetzt wie in der Bedienungsanleitung beschrieben eingestellt werden. Ist das passiert und das Tor mit dem Führungsschlitten verbunden, muss nur noch der Stecker in die hoffentlich bereits vom Fachmann montierte Steckdose gesteckt werden. Nach der Anmeldung des ersten der beiden mitgelieferten Handsender führt das Tor automatisch eine Referenzfahrt zur Ermittlung des unteren Endanschlags durch. Der obere Anschlag kann nach Bedarf durch Betätigen des Handsenders eingestellt werden. Schellenberg hat den Antrieb mit ein paar praktischen Extras ausgestattet. So kann neben der bereits vorhandenen Lampe ein LED-Leuchtstreifenset zugekauft werden, dass an den Laufschienen des Tores verklebt werden kann und so für flächige Ausleuchtung sorgt. Außerdem besteht die Möglichkeit ein spezielles Verlängerungskabel am Motor anzuschließen, und somit eine zusätzliche Steckdose zur Verfügung zu haben. Natürlich kann der Smart Drive Lauch mit einem Zusatzmodul ausgestattet werden und ins Smart-Friends Hausautomationssystem integriert werden.

Fazit

Egal ob für eine Erstinstallation oder den Austausch eines vorhandenen Garagentorantriebs. Schellenberg bietet mit der Smart Drive Familie eine Auswahl an Garagentor-Antrieben für unterschiedlichste Tor-Typen an. Die Montage ist in Eigenleistung mit wenig Aufwand möglich und sorgt binnen weniger Stunden für einen deutlichen Komfortgewinn. Dann kann der nächste Regen kommen.

Preis: um 200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Schellenberg Smart Drive L

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Montage: 40%

Bedienung: 40%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Schellenberg, Siegen 
Preis: um 200 Euro 
Hotline: 0271 89056444 
Internet: (Mo.-Fr. 07:30 - 21:00 h, Sa. 08:00 - 14:00 h) 
Technische Daten
Zugkraft (max Torgewicht): 60 kg 
1-Personen Montage: ja 
Kompatibilität: Smartphone-Toröffner, Smart-Friends-System 
+ www.schellenberg.de 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 
Neu im Shop

TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K

>>> mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 24.06.2021, 09:01 Uhr
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/