Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
137_11155_1
Anzeige
Topthema: Belton Free - Schnell, sauber und ohne Farbgeruch
138_11745_1
Anzeige
Topthema: Terrassen-Überdachung „Trend“ - Schutz vor Wind und Wetter
Kategorie: Klimageräte

Einzeltest: Sichler Digitaler Luftentfeuchter LFT 120


Intelligenter Luftentfeuchter

15376

Der schicke Luftentfeuchter von Sichler empfiehlt sich zur Schimmelvorbeugung in Wohnräumen bis 26 qm.

Der Sichler LFT 120 ist für einen Luftentfeuchter ausgesprochen kompakt und in ansprechender Optik gestaltet. So sieht man ihm bereits an, dass er weniger zur Trockenlegung kompletter Baustellen, sondern zum klimaregulierenden Einsatz in Wohnräumen gedacht ist. Und hierzu bringt er mit seiner digitalen Steuerung die perfekte Ausstattung mit. 

Hygrometer

 
Der LFT 120 besitzt ein integriertes Hygrometer, er misst also die tatsächliche Luftfeuchtigkeit und zeigt diese im Display an. So kann er das Raumklima gezielt regulieren und für die jeweils gewünschte Luftfeuchtigkeit sorgen. Zielwerte von 30 bis 90 % sind einstellbar. In der Einstellung „CO“ läuft er kontinuierlich durch. In der Komfort-Einstellung („AU“) passt er die Luftfeuchtigkeit sogar automatisch der gemessenen Raumtemperatur an. Zudem ist ein Timer programmierbar, der das Gerät nach der vorgewählten Zeit (0 bis 24 Stunden) ein- oder ausschalten kann. 


Praxis 


Mit einer Trockenleistung von maximal 12 Litern pro Tag eignet sich der Sichler, um der Schimmelbildung in Räumen bis 26 qm effektiv vorzubeugen. Das Wasser wird im 1,6-L-Wassertank gesammelt. Ist dieser voll, so schaltet sich das Gerät automatisch ab. Ein Schlauchanschluss ist ebenso vorhanden, um den LFT 120 auf Wunsch an einen Wasserablauf anzuschließen und so kontinuierlich durchlaufen zu lassen. Der Luftfilter kann leicht herausgenommen und mit Wasser gereinigt werden. Der Luftentfeuchter steht auf vier leichtgängigen Rollen und kann so ohne Kraftanstrengung bewegt werden.

Fazit

Der Sichler LFT 120 ist ein kompakter Luftentfeuchter mit intelligenter Steuerung, der sich mit seiner gefälligen Optik dazu empfiehlt, in Wohnräumen der Schimmelbildung vorzubeugen.

Preis: um 130 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Sichler Digitaler Luftentfeuchter LFT 120

Einstiegsklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro): 130 Euro 
Vertrieb: Pearl, Buggingen 
Hotline: 07631 3600 
Internet: www.pearl.de/a-NX8546-3033.shtml 
Ausstattung und technische Daten:
* Digitaler Luftentfeuchter LFT-120 zur Vermeidung von Schimmel in Räumen bis 26 m² Größe 
* LCD-Display für Funktions-Einstellungen 
* Entnehmbarer Wassertank mit 1,6 Liter: automatische Abschaltung bei vollem Wassertank 
Timer-Funktion:  0 - 24 Stunden 
* Integrierter Kompressor mit Anschluss (Ø 0,9 cm):einfach Schlauch anschließen (nicht enthalten) für Dauerbetrieb 
Einstellbare Ziel-Luftfeuchtigkeit: 30 - 90 % in 5-%-Schritten 
Entfeuchtungs-Leistung: 12 Liter/Tag 
Luftdurchsatz: 126 m³/Stunde 
* Waschbarer Filter zum Herausnehmen 
* Mobil dank 4 Rollen 
* 2 Geschwindigkeitsstufen 
Komfort-Modus: passt Luftfeuchtigkeit an Umgebungstemperatur an 
Automatische Frostschutz-Funktion: verhindert bei niedrigen Temperaturen Frostbildung durch gefrierendes Kondensat und schaltet Entfeuchter automatisch ab 
Leiser Betrieb: unter 40 dB 
Leistung: 260 Watt 
Arbeitstemperatur: 5 - 32 °C 
Druck: 2,5 MPa 
Kältemittel: R134a / 110g 
* Ein/Aus-Schalter 
Material: ABS, Metall 
Stromversorgung: 230 V, Kabellänge: ca. 2 m 
Maße: ca. 31 x 42 x 23,5 cm 
Gewicht: ca. 11 kg 
Klasse Einstiegsklasse