345_0_3
Schneckenschutz_1654247482.jpg
Anzeige
Topthema: Schneckenschutz Isotronic Elektronischer Schneckenabwehrzaun „Snailslug“ Art.-Nr.: 81000

Für Hobbygärtner gibt es nur wenig Schlimmeres als das die geliebten Pflanzen Opfer eines Schneckenangriffs werden. Isotronic hat nun eine wirkungsvolle Abwehr im Programm.

>> Mehr erfahren
346_21574_2
Yardforce_NX60i_1655719343.jpg
Topthema: Yardforce NX60i Yardforce Rasenroboter NX60i mit App- Steuerung

Yardforce hat inzwischen mehr als 10 verschiedene Rasenroboter im Sortiment. Die Bandbreite reicht dabei vom einfachen bis zum Komfortmodell mit App-Steuerung. Aus dieser Modellreihe haben wir den NX 60i zum Test eingeladen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: IP-Kamera

Einzeltest: Apollo MSL-400


Überwachung rund um die Uhr

Netzwerkkamera Apollo MSL-400 im Test, Bild 1
13169

Unter dem Namen Apollo steigt die Firma MS Tech jetzt auch in den Smart- Home-Markt ein. Eines der ersten Produkte ist die MSL-400-Kamera, die wir zum Test angefordert haben.

Gerade einmal 70 Euro kostet die kleine schicke WLAN-IP-Kamera, die via Netzwerkkkabel oder WLAN mit dem heimischen Router verbunden werden kann. Die Kamera wird über eine dazugehörige App vom Smartphone oder Tablet gesteuert, kann aber auch einfach über den Webbrowser aufgerufen werden.  Die MSL-400 lässt sich ganz praktisch auf der Fensterbank aufstellen oder auch mittels mitgeliefertem Montagefuß unauffällig über der Tür aufhängen. Die Stromversorgung wird über das mitgelieferte Netzteil erledigt. 

64
Anzeige
Kompressoren, Werkstatt, Garten: Topqualität zu guten Preisen 
qc_01_1638193534.jpg
qc_02_2_1638193534.jpg
qc_02_2_1638193534.jpg

>> Mehr erfahren

App-Steuerung


Bevor es los geht, gilt es zunächst die kostenfreie App „MS Tech Apollo“ aus dem Apple- oder Google-Playstore herunterzuladen. Jetzt sind es nur wenige Schritte bis die Kamera einsatzbereit ist. Neben dem Direktanschluss mit dem Router per LAN-Kabel ist die IP-Kamera auch mit einem WLAN-Modul versehen und kann somit auch drahtlos Verbindung mit dem Router aufnehmen. Nach dem Auswählen von „Neue Kamera hinzufügen“ in der App kann die Seriennummer manuell eingegeben oder einfach der QR-Code gescannt werden – einfacher geht es nicht! Jetzt noch schnell das WLAN-Passwort des Routers eingeben und die Kamera ist einsatzbereit.  Nun stehen dem Nutzer umfangreiche Einstellmöglichkeiten zur Verfügung. Die kleine Kamera mit 720p-Auflösung lässt sich nämlich in einem Winkel von 355° nach links und rechts sowie bis zu 120° nach oben und unten neigen. Auf der Frontseite sind zudem verschiedene LEDs angebracht, die man für Nachtschichtbetrieb ein bzw. ausschalten kann.

Netzwerkkamera Apollo MSL-400 im Test, Bild 2Netzwerkkamera Apollo MSL-400 im Test, Bild 3Netzwerkkamera Apollo MSL-400 im Test, Bild 4
Innerhalb der Menüs bietet sich zudem die Möglichkeit die Alarmfunktion zu aktivieren, welche Mitteilungen als Push-Nachricht, per Mail oder FTP ermöglicht. Die MSL-400 ist zudem mit einem MicroSD-Kartenschacht ausgestattet. Sie lässt sich außerdem in bestehende Alarmsysteme integrieren und bietet dank eingebautem Mikrofon und Lautsprecher sogar die Möglichkeit, das genaue Geschehen zuhause abzuhören, mit dem Einbrecher zu sprechen oder einen lauten Warnton abzugeben. 

36
Anzeige
Der vollelektrische AVANT, über 200 Anbaugeräte, Null-Emission 
qc_e6_3_1622192275.jpg
qc_avant_e6_1_2_1622192275.jpg
qc_avant_e6_1_2_1622192275.jpg

>> Mehr erfahren

SmartHome-System


Die Kamera kann um weitere Smarthome-Komponenten von MS-Tech, wie beispielsweise der WLAN-Steckdose MSL-50 erweitert werden. Auch hier stehen dank umfangreicher App dann umfangreiche Einstellmöglichkeiten zur Verfügung.

Fazit

Die Apollo MSL-400 überzeugt auf ganzer Linie. Die IP-Kamera bietet rund die Uhr die Möglichkeit, das Zuhause zuverlässig im Blick zu haben. Dank der Möglichkeit, die Kamera per App in mehrere Richtungen zu drehen, eignet sie sich auch hervorragend zur Beobachtung in kleinen Unternehmen oder Ladengeschäften.

Preis: um 70 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

IP-Kamera

Apollo MSL-400

Einstiegsklasse

5.0 von 5 Sternen

01/2017 - Dirk Weyel

Bewertung 
Installation 50%

Bedienumfang 30%

Ausbaufähigkeit 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro): um 70 Euro 
Vertrieb MS Tech, Bocholt 
Telefon: 02871 2197220 
Internet: www.ms-tech.de 
Ausstattung:
* LAN, Wi-Fi, MicroSD-Kartenleser, 720p- Auflösung, Steuerung via App und Webbrowser, Alarmfunktion, eingebautes Mikrofon und Lautsprecher, dreh- und neigbar, Nachtsichtfunktion 
Messwerte
Abmessungen (BxHxL in mm) 100 x 100 x 120 
Stromverbrauch (Betrieb/Standby in Watt) 4,5 / 2,6 
+ eingebautes Mikrofon und Lautsprecher 
+ Steuerung via App und Webbrowser 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 27.03.2018, 17:05 Uhr
342_0_3
Topthema: Weltweit einzigartig
Weltweit_einzigartig_1653472053.jpg
Anzeige
EU32i – das neue ultrakompakte Kraftpaket von Honda

Er ist eine kleine Revolution im Handy-Generator-Segment: der neue EU32i Inverter von Honda mit Lambda-geregelter Kraftstoffeinspritzung, Drei-Wege-Kat und Neodym-Magnet. Das Gerät bringt 3,2 kVA Leistung bei einem Gewicht von nur 26,5 kg.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 3.7 MB)
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/