Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Innenfarben-Wand

Einzeltest: Meisterwerk Premium Weiss


Meisterwerk, die neue Marke für Wandfarben

20725

Die Marke Meisterwerk war bei uns bis vor wenigen Wochen noch vollkommen unbekannt. Das wird bei den meisten unserer Leser ähnlich sein. Nach den ersten Tests von Produkten aus dem Haus Griwecolor steht jedoch fest, dass wir uns die Hausmarke „Meisterwerk“ für die Zukunft merken sollten.

Ausstattung


Als erstes Produkt haben wir eine Wandfarbe mit der Bezeichnung „Premium Weiss“ erhalten. Die Farbe ist recht flüssig eingestellt. Die Deckkraftklasse ist mit Klasse 2, der Nassabrieb ist ebenfalls mit Klasse 2 angegeben. Der Eigengeruch der Farbe ist kaum wahrnehmbar.

36
Anzeige
Der vollelektrische AVANT, über 200 Anbaugeräte, Null-Emission
qc_e6_3_1622192275.jpg
qc_avant_e6_1_2_1622192275.jpg
qc_avant_e6_1_2_1622192275.jpg

>> Mehr erfahren

Verarbeitung


Nach dem Aufrühren, das dank der recht dünnflüssigen Konsistenz einfach von der Hand geht, lässt ich die Farbe einfach auftragen. Beim Rollen sollte man jedoch langsam arbeiten um die Spritzneigung zu reduzieren. Der Verlauf der Farbe ist gut. Auch Korrekturen sind einfach möglich und später unsichtbar. Bei hellem Untergrund ist der zweite Anstrich bereits deckend. Bei dunklen Untergründen kann auch ein dritter Auftrag erforderlich werden.

Fazit

Premium Weiss von Griwecolor lässt sich leicht verarbeiten und sorgt für eine schöne Optik. Die leichte Korrigierbarkeit ermöglicht es auch „Hobby-Malern“ ein gutes Ergebnis erzielen. Da die Farbe nur online bei Amazon vertrieben wird, kann sie recht günstig angeboten werden.

Preis: um 61 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Meisterwerk Premium Weiss

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Deckkraft auf hellem Grund: 40%

Deckkraft auf dunklem Grund: 20%

Verarbeitung: 30%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Griwecolor, Bräunlingen-Döggingen 
Preis: Ab 61 Euro /10L 
Hotline: 077079904-0 
Internet: www.griwecolor.de 
Technische Daten:
Lieferbare Gebindegrößen: 5 L, 10 L 
Reichweite: keine Angabe 
Konservierungsmittelfrei: nein 
Deckkraft: Klasse 2 
Nassabrieb: Klasse 2 
+ gute Deckkraft / Leicht zu korrigieren 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: Gut - sehr gut 
Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 12.07.2021, 15:42 Uhr
271_20701_2
Topthema: Stahlwerk ARC 200 MD
Stahlwerk_ARC_200_MD_1625147298.jpg
Extra kleines Elektroden-Schweißgerät

Reine Elektrodenschweißgeräte sind heute klein und leicht, da sie dank moderner Elektronik ohne den schweren großen Trafo auskommen. Wir haben das ARC 200 MD von Stahlwerk getestet.

>> Mehr erfahren
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/