Kategorie: Hochdruckreiniger

Einzeltest: Güde DR 18-201-23


Druckreiniger DR 18-201-23 von Güde im Test

Hochdruckreiniger Güde DR 18-201-23 im Test, Bild 1
21471

Im Frühjahr gibt es rund ums Haus viele Reinigungsarbeiten zu erledigen. Das war bisher die Hochsaison des Hochdruckreinigers. Seit einigen Jahren drängt jedoch ein neuer Gerätetyp auf den Markt. Wir nennen diese Geräte gern Druck- oder Mitteldruckreiniger. Zu dieser Gerätegattung gehört auch der Güde Akku-Druckreiniger DR 18-201-23.

Ausstattung


Das Zentrale Bauteil ist das Griffstück. Darin befindet sich die Pumpe, die das Wasser ansaugt und zur Sprühlanze befördert. Für die Stromversorgung ist ein 18 V-Akku aus der Güde Akkufamilie zuständig. Das Wasser findet über einen gängige Schlauchkupplung Anschluss. Ein 6 m langer Schlauch mit Filtersieb gehört zum Lieferumfang. Dabei muss die Wasserquelle nicht unbedingt das Hausnetz sein. Es genügt auch ein Eimer oder Kanister mit Wasser Notfalls geht’s auch aus dem Gartenteich, oder sogar aus der PET-Flasche.

Hochdruckreiniger Güde DR 18-201-23 im Test, Bild 2Hochdruckreiniger Güde DR 18-201-23 im Test, Bild 3Hochdruckreiniger Güde DR 18-201-23 im Test, Bild 4
Ein entsprechender Anschluss liegt ebenfalls bei.  

70
Anzeige
Emissions- und lärmfrei 

Die neuen e-Lader - ausgestattet mit Avant OptiTemp-Batterien (27 kWh und 13 kWh)

qc_e513_1717147361.jpg
qc_logo1_2_1717147413.jpg
qc_logo1_2_1717147413.jpg

>> mehr erfahren

Im Einsatz


Die Montage ist selbsterklärend. Werkzeug ist dafür nicht erforderlich. Im Gegensatz zum Hochdruckreiniger bringt der DR18 „nur“ 22 bar Wasserdruck. Für viele Anwendungen ist dieser Druck sogar besser als die Power des Hochdruckreinigers. Da ist z.B. das Auto zu nennen, dessen Bereifung auf Dauer die Punktbelastung von über 100 bar gar nicht mag. Auch Radlager, Tretlager und Schaltung des Mountain Bikes, das nach der Tour gereinigt werden soll, kommen mit weniger Druck deutlich besser klar. Da der Reiniger handlich und mobil ist, lässt er sich auch leicht mit auf Tour nehmen. Noch ein Wasserkanister in den Kofferraum und schon können Bike und Ausrüstung direkt auf dem Waldparkplatz gereinigt werden. damit man nicht verschiedenen Düsen mitnehmen muss hat Güde seinen Reiniger mit einer sechsfach verstellbaren Düse ausgestattet. Verschiedene Strahlbilder für unterschiedliche Materialien sorgen für Vielseitigkeit bei der Anwendung. Als besonders praktisch haben wir die Düse empfunden, die den Strahl schräg nach oben lenkt. Damit lassen sich die Unterseiten von Objekten oder auch die Radhäuser des Autos bestens reinigen.

Fazit

Der Druckreiniger DR 18-201-23 von Güde überzeugt mit vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten und guter Verarbeitung. Der Akkubetrieb und die Möglichkeiten externer Wasserversorgung machen die Maschine unabhängig und zum idealen Reinigungsgerät bei vielen Outdoor-Aktivitäten. Güde vertriebt das Gerät sowohl mit als auch ohne Akku und Lader

Kategorie: Hochdruckreiniger

Produkt: Güde DR 18-201-23

Preis: um 140 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


5/2022
4.5 von 5 Sternen

Oberklasse
Güde DR 18-201-23

Werbung*
Aktuelle Angebote von Güde bei:
Weitere Informationen Güde
Weitere Informationen Güde
Weitere Informationen Güde
Weitere Informationen Güde
Weitere Informationen Güde
* Für Links in diesem Block erhält heimwerker-test.de evtl. eine Provision vom Shop
Bewertung 
Reinigung: 60%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Güde, Wolpertshausen 
Preis (in Euro) um 140 Euro 
Hotline 07904 700-0 
Internet: www.guede.com 
Technische Daten:
Abmessungen (B x H x T) 515 x 117 x 250 mm 
Lieferumfang: Druckreiniger, Akku, Ladegerät 
Sprühflasche für Reiniger, lanze mit 6-fach-Düse, Saugschlauch, PET-Flaschen-Adapter 
Akku: 18V / 2Ah 
Ladedauer: 1 h 
Wasserversorgung: Hausnetz oder mobile Wasserversorgung 
+ einfache Montage 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 04.05.2022, 09:01 Uhr
474_23349_2
Topthema: So vielseitig einsetzbar!
So_vielseitig_einsetzbar1719563579.jpg
Universalöl von Ballistol

Nur selten gibt es Produkte die ohne große Änderungen lange auf dem Markt verweilen, das Universalöl von Ballistol ist so ein Produkt.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.33 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/