Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
137_11155_1
Anzeige
Topthema: Belton Free - Schnell, sauber und ohne Farbgeruch
138_11745_1
Anzeige
Topthema: Terrassen-Überdachung „Trend“ - Schutz vor Wind und Wetter
Kategorie: Hochdruckreiniger

Einzeltest: Denqbar DQ-0108


Benzinbetriebener Hochdruckreiniger DQ-0180 von Denqbar

16406

Handelsübliche Hochdruckreiniger arbeiten in der Regel mit Drücken von max. 150 bar. Manchmal benötigt man allerdings mehr Druck. Dann kommt der Hochdruckreiniger DQ-0180 von Denqbar gerade recht.

Ein Benzinmotor sorgt mit 9,6 kW (13 PS) für ausreichend Leistung, um den Wasserstrahl unter Hochdruck zu setzen. Zusätzlich überzeugt die Maschine mit hochwertiger Ausstattung.     

Ausstattung


Der 13 PS starke Viertakter wird per Seilzug gestartet. Gut zugänglich ist an der Vorderseite eine hochwertige Kolbenpumpe montiert. Der Arbeitsdruck lässt sich per Druckregler den Erfordernissen anpassen. Mit fünf verschiedenen Düsen, die per Schnellverschluss befestigt werden, kann fast jede Art von Schmutz beseitigt werden. Bei Bedarf kann dem Wasserstrahl über einen Niederdruck-Injektor Reinigungsmittel zugefügt werden. Der Wasserzulauf erfolgt über einen 3/4"-Anschluss, an den auch eine Standard-Schlauchkupplung passt. Der 8 m lange Druckschlauch wird wie die Düsen per Schnellverschluss mit dem Gerät und mit der Sprühlanze verbunden. Für gute Handlage sorgt eine Gummierung in den Griffbereichen der Lanze. Die 64 kg schwere Maschine ist auf einem pulverbeschichteten Fahrgestell montiert. An diesem fi ndet auch das Zubehör seinen Platz. Große luftbereifte Räder erleichtern den Transport auch auf unbefestigten Wegen. Ein umfangreiches Zubehörset, das neben einer Zündkerze und dem passenden Kerzenschlüssel noch Handschuhe, Schutzbrille und Ersatzdichtungen für die Pumpe beinhaltet, rundet die Ausstattungsliste ab. Nicht zu vergessen ist das Set für die Wasseransaugung aus Teichen oder Fließwasser.     

Im Einsatz


Beginnen wir mit einem kleinen Kritikpunkt: Beim Anschluss des Wasserzulaufs stört der vordere Rahmenbügel ein wenig. Damit findet unsere Kritik aber auch schon ihr Ende, denn der Anschluss von Druckschlauch, Lanze und Düse geht dank hochwertiger Schnellkupplungen in Sekundenschnelle von der Hand. Auch der Motor läuft nach zwei bis drei Zügen am Startseil. Dank heißer Außentemperaturen kann der Choke nach wenigen Sekunden herausgenommen werden. Jetzt wird der Motor am Gashebel auf Drehzahl gebracht und es geht dem Schmutz an den Kragen. Wenn mit Maximaldruck gearbeitet wird, fliegen selbst alte Verkrustungen nur so davon, dem Anwender wird wegen des hohen Gegendrucks der Lanze jedoch auch einiges an Kraft abverlangt. Dafür entschädigt das Reinigungsergebnis auf ganzer Linie.

Fazit

Wer bei seinen Reinigungsaufgaben Unabhängigkeit von Strom und manchmal auch vom Wasseranschluss benötigt, ist mit der Anschaffung des DQ-0108 gut beraten. Neben den Reinigungsleistungen überzeugt uns die Maschine auch mit einem angemessenen Preis von 600 Euro.

Preis: um 600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Denqbar DQ-0108

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Sprühlanze: 50%

Dreckfräse: 20%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Denqbar, Pirna 
Hotline 03501 7929830 
Internet: www.denqbar.com 
Technische Daten
Motor: 1 Zyl. 4T, 390 cm³, 9,6 kW (13 PS) 
Kraftstoff: Super (E10-geeignet) 
Arbeitsdruck: max. 250 bar (regelbar) 
Fördermenge: bis zu 1.240 l/h 
Länge Hochdruckschlauch: 8 m 
Gewicht: 64 kg 
+ sehr gute Reinigungswirkung / Schnellkupplungssystem 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 
Neu im Shop:

Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
119_11525_1
Topthema: Hochspannung
Hochspannung_1555585059.jpg
Anzeige
Werkzeug des Jahres 2019

Jedes Jahr rufen wir Sie dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Jedes Jahr, wenn wir die Ergebnisse der Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ermitteln, herrscht in der Redaktion Hochspannung. Wer wird gewinnen?

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 26.11.2018, 09:01 Uhr